Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.aktion-sauberehaende.de | ASH 2011 - 2013 Alten- und Pflegeheime Händedesinfektion und Handschuhe in Alten- und Pflegeheimen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.aktion-sauberehaende.de | ASH 2011 - 2013 Alten- und Pflegeheime Händedesinfektion und Handschuhe in Alten- und Pflegeheimen."—  Präsentation transkript:

1 | ASH Alten- und Pflegeheime Händedesinfektion und Handschuhe in Alten- und Pflegeheimen

2 | ASH Alten- und Pflegeheime Wann müssen Handschuhe getragen werden? Handschuhe müssen laut TRBA 250 (Technische Regeln für den Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen) vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden. § 15 des Arbeitsschutzgesetztes verpflichtet den Arbeitnehmer, die ihm zur Verfügung gestellte Schutzausrüstung auch zu verwenden.

3 | ASH Alten- und Pflegeheime Warum sollen Handschuhe getragen werden? Verhindert die sichtbare Verschmutzung der Hände Vermindert die Keimlast

4 | ASH Alten- und Pflegeheime Kann das Tragen von Handschuhen eine Händedesinfektion ersetzen? NEIN Durch das Tragen von Handschuhen wird eine Übertragung von Krankheitserregern nicht verhindert!

5 | ASH Alten- und Pflegeheime Handschuhe dienen dem Personalschutz. Zum Schutz der Bewohner vor übertragbaren Krankheiten/Besiedelung mit Krankheitserregern dient die Händedesinfektion. Bei der Benutzung von Handschuhen müssen trotzdem immer alle indizierten Händedesinfektionen durchgeführt werden.

6 | ASH Alten- und Pflegeheime Problematik Handschuhgebrauch Handschuhe werden in Situationen getragen, in denen keine Verschmutzung der Hände mit infektiösen Material zu erwarten ist (Personalschutz) Handschuhe werden nicht gewechselt oder ausgezogen, wenn dies angezeigt ist. Der Träger empfindet eine gefühlte Sauberkeit. Das Tragen von Handschuhen verleitet dazu, notwendige Händedesinfektionen nicht durchzuführen. Die Hände werden beim Ausziehen der Handschuhe häufig kontaminiert. Handschuhe werden bei Gebrauch undicht. Das zu häufige und zu lange Tragen von Handschuhen führt zu Hautschäden (Feuchtarbeit).

7 | ASH Alten- und Pflegeheime Handschuhe sollen nach sinnvoller Indikationsstellung eingesetzt werden Vor dem Entnehmen der Handschuhe und dem Anziehen, sowie nach Ablegen der Handschuhe muss eine Händedesinfektion erfolgen. Zu allen Indikationen, die eine hygienische Händedesinfektion erfordern, müssen die Handschuhe ausgezogen und die Händedesinfektion durchgeführt werden. Schlussfolgerung:

8 | ASH Alten- und Pflegeheime Fazit: Der Einsatz von Handschuhen soll sinnvoll und verantwortungsvoll (für Personal und Bewohner) erfolgen


Herunterladen ppt "Www.aktion-sauberehaende.de | ASH 2011 - 2013 Alten- und Pflegeheime Händedesinfektion und Handschuhe in Alten- und Pflegeheimen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen