Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Szelua Sharif27.06.2002 Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Sentimental Journey oder Vergebliche Brandung der Ferne Die Entwicklung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Szelua Sharif27.06.2002 Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Sentimental Journey oder Vergebliche Brandung der Ferne Die Entwicklung."—  Präsentation transkript:

1

2 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Sentimental Journey oder Vergebliche Brandung der Ferne Die Entwicklung des Autotourismus Seite 1

3 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe Effektives Transportmittel - Steigerung des Verkehrsaufkommens - Reduzierung der Qualität des Reisens - Reisender wird zum Passagier Eisenbahn versus Automobil Seite 2 Eisenbahn: Reise in Unfreiheit

4 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Seite 3 - Zurückgabe der durch die Eisenbahn verlorenen Freiheit - Freie Bestimmung der Reiseziels - Freie Bestimmung der Reiseroute - Genuss der verüberziehenden Landschaft Aktive anstatt passive Reise Eisenbahn versus Automobil Automobil:

5 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Thema: Empfindsame Reise im Automobil Seite 4 - Zustand/Gabe ständiger Empfänglichkeit - Fähigkeit/Bereitschaft neue Eindrücke aufzunehmen Definition: Steigerung der Kraft des Empfindens und Verarbeitens von äußeren Eindrücken

6 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Ein schnelles Beförderungsmittel ist die Eisenbahn, um von einem Ort an den anderen versetzt zu werden, aber das Innere der Städte umgeht sie, als wenn sie nicht beständen, und vom Genuss der schönen Natur kann nicht mehr die Rede sein. Seite 5 Goethe

7 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Zielsetzung des Automobils: Seite 6 - Kein Übertrumpfen der Schnelligkeit der Eisenbahn - Sinn ist Freiheit und Wohlfühlen Re-Etablierung der Kunst des Reisens

8 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Tourismus - Unberührte Landschaft und Geschichte als Leitbilder - Versuch den Traum der Romantik zu verwirklichen Drei Voraussetzungen für die Entwicklung des Tourismus: Normung: Bewertung der Sehenswürdigkeiten durch Klassifizierung (1, 2 oder 3 Sterne) Montage: Reise wird durch Aneinanderreihung von genormten Elementen (Sehenswürdigkeiten) fertig geliefert Serienfertigung: Reise wird in großer Zahl massenhaft angeboten Seite 7

9 Szelua Sharif Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Tourismus und Gesetzgebung Länder ohne Urlaubsgesetzgebung (USA, UK) Bezahlter Urlaub erst seit den zwanziger Jahren in Deutschland in Tarifverträgen verankert Seite 8


Herunterladen ppt "Szelua Sharif27.06.2002 Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Autos SoSe 2002 Sentimental Journey oder Vergebliche Brandung der Ferne Die Entwicklung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen