Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.dfh-ufa.org 1 2.Teil: Mittelvergabe. www.dfh-ufa.org 2 1. Einschreibung und Rückmeldung der Studierenden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.dfh-ufa.org 1 2.Teil: Mittelvergabe. www.dfh-ufa.org 2 1. Einschreibung und Rückmeldung der Studierenden."—  Präsentation transkript:

1 1 2.Teil: Mittelvergabe

2 Einschreibung und Rückmeldung der Studierenden

3 3 Einschreibung und Rückmeldung obligatorische Einschreibung und Rückmeldung für ALLE Studierenden nach ihrer Aufnahme in einem integrierten Studiengang der Studierender beginnt ein neues Programm = Einschreibung der Studierender studiert in einem Programm weiter = Rückmeldung Einschreibung und Rückmeldung erfolgen ausschließlich online auf unserer Internetseite:

4 4 Fristen vom 2. Mai bis spätestens zum 30. September 2011 Einschreibung für das ganze akademische Jahr - keine Rückmeldung im Sommersemester 2012 Studierende, die nach dem 30. September 2011 ausgewählt werden und ihr Studium im Sommersemester 2012 beginnen, können sich ausnahmsweise zwischen dem 15. Januar und dem 31. März 2012 einschreiben

5 5 Konsequenzen bei nicht erfolgter Einschreibung bzw. Rückmeldung keine nachträgliche Einschreibung bzw. Rückmeldung keine Mobilitätsbeihilfe für den Studierenden keine zusätzlichen Zuwendungen für diesen Studierenden im Rahmen der Infrastrukturmittel Verfälschung der Studierendenzahlen: kann Auswirkungen bei der Evaluation des Studienganges haben im Fall einer negativen Evaluation: neue Einschreibungen sind unmöglich

6 6 Studierendenbericht nach jedem Aufenthalt im Partner- bzw. Drittland auszufüllen der Studienrender kann sich bei der DFH erst dann rückmelden, wenn er den Studienrendenbericht ausgefüllt hat er ist Teil der Evaluation des Studienganges

7 7 Studienabbruch Studienabbrüche und Studienunterbrechungen müssen der DFH unverzüglich gemeldet werden bitte das Formular Studienabbruch oder Studienunterbrechung verwenden Rückzahlung der Mobilitätsbeihilfe erfolgt durch die Hochschule innerhalb von 4 Wochen nach der Meldung des Abbruches Ausnahmen: Abbruch wegen Krankheit, Verlust des Prüfungsanspruches, bei schriftlicher Beantragung eines Erlasses der Rückzahlungspflicht beim Präsidenten der DFH

8 8 DFH - Zertifikat für die Studierenden, die während ihres gesamten DFH – Studiums bei der DFH eingeschrieben waren und alle Abschlüsse erhalten haben jeder Programmbeauftragte meldet die Absolventen seines Studienganges im Rahmen des alljährlich zu erstellenden Verwendungsnachweises Erstellung der Zertifikate auf Antrag des Programmbeauftragten bei der DFH

9 9 DFH - Zertifikat

10 Beantragung der Mittel

11 11 Vorfinanzierung betrifft die Mobilitätsbeihilfe für das Wintersemester und die sprachliche Vorbereitung Antrag zwischen Juni und August mit einem Formular, das den Programmbeauftragten Anfang Juni per zugeschickt wird bitte senden Sie das ausgefüllte Antragsformular unterschrieben zurück Vorschuss wird ohne großen bürokratischen Aufwand an Ihre Hochschule ausbezahlt

12 12 Namensliste der Studierenden und Zahlen Einschreibungen und Rückmeldungen der Studierenden werden unter Infos online auf unserer Internetseite angezeigtwww.dfh-ufa.org Zugang erfolgt anhand der von der DFH gegebenen Identifikationsnummer und des Passworts Anfang Juni: Namensliste und Zahlen sind online verfügbar Frist für die Validierung der Namensliste und der Zahlen: 4. Oktober 2011 Je früher jedoch die Formulare der DFH vorliegen, desto früher können der Zuwendungsvertrag erstellt und die Mittel überwiesen werden

13 Etappe: die Namensliste der Studierenden ausfüllen und validieren Bestätigung der Teilnahme der Studierenden an dem Studiengang Informationen über die Studierenden (Datum der Einschreibung, Matrikelnummer, Name, Vorname, etc.) werden automatisch erstellt Informationen über die Inlands-, Partnerlands- oder Drittlandsphase werden automatisch vorab ausgefüllt Beantragung der Mobilitätsbeihilfe muss vom Programmbeauftragten ergänzt werden sobald sich alle Studierenden eingeschrieben haben, können die endgültigen Informationen eingegeben und validiert werden Namensliste der Studierenden Und Zahlen

14 14 Namensliste der Studierenden Und Zahlen

15 Etappe: die Zahlen prüfen und validieren die Zahlen werden automatisch berechnet – aber bitte prüfen und validieren Sie diese wenn Sie einen Fehler feststellen, gehen Sie zurück zur Namensliste diese Zahlen dienen als Grundlage für die Erstellung des Zuwendungsvertrags und für die Berechnung der bewilligten Mittel sobald der Programmbeauftragter die Zahlen validiert hat, wird die DFH durch eine automatische darüber informiert sobald alle Partner einer Kooperation das Formular validiert haben, kann der Zuwendungsvertrag erstellt werden Namensliste der Studierenden und Zahlen

16 16 Namensliste der Studierenden und Zahlen

17 17 der Zuwendungsvertrag wird dem Programmbeauftragten zugesandt zwecks: Prüfung der Angaben Angabe der Aufteilung der bewilligten Mittel sowie der Bankverbindungen Unterschrift durch die Hochschulleitung und durch den Programmbeauftragten selbst Rücksendung eines Exemplars an die DFH bis spätestens 15.Dezember 2011 Auszahlung der Zuwendungen: wenn die Hochschule bereits den zählmäßigen Nachweis des Verwendungsnaweises sowie die Tabelle der Studierenden für das vergangene Jahr bei der DFH eingereicht hat abzüglich eventuell nicht verausgabter Infrastrukturmittel oder Mittel für die sprachliche Vorbereitung Zuwendungsvertrag und Auszahlung der Zuwendungen

18 18 Finanzierungsrichtlinien Infrastrukturmittel (Summe pro Kooperation) Vorbereitungsphase : Pauschalbetrag i.H.v * für binationale Studiengänge / * für trinationale Studiengänge Erprobungsphase: Pauschalbetrag i.H.v * / * / * entsprechend der Zahl der Studierenden in der Auslandsphase Etablierte Phase: Pauschalbetrag i.H.v * langfristige Studienaufenthalte: Pauschalbetrag i.H.v * keine Infrastrukturmittel für negativ evaluierte, ruhende und auslaufende Studiengänge * gültig für 2011/12

19 19 Finanzierungsrichtlinien Mobilitätsbeihilfen (abgesehen von Studiengängen in der Vorbereitungsphase) für die bei der DFH eingeschriebene Studierende in der Partner- oder Drittlandsphase 270 pro Monat* Deckelung: 60* Mobilitätsbeihilfen pro Kooperation (max *) Förderung während des Praktikums wenn dies obligatorisch gemäß der geltenden Studienordnung ist + im Partnerland stattfindet Vertrauensschutzregelung: im Falle einer negativen Evaluation oder nach der Deklaration als Auslaufmodell, können die schon bei der DFH eingeschriebenen Studierenden von der Mobilitätsbeihilfe profitieren (je nach Fall ein Jahr oder bis Ende des Studiums) * gültig für 2011/12

20 20 Finanzierungsrichtlinien Mittel für die sprachliche Vorbereitung wird zur Finanzierung der sprachlichen Vorbereitung für bei der DFH eingeschriebene Studierende bewilligt, die erstmalig ihre Auslandsphase im Partnerland / Drittland antreten integrierte Studiengänge: Pauschalbetrag i.H.v * pro Kooperation pro Studierendengruppe von bis 40 Studierenden, die sich das erste Mal im Partnerland / Drittland befinden langfristige Studiengänge: 300 * pro Studierender, der sich das erste Mal im Partnerland / Drittland befindet nur für positiv evaluierte Studiengänge Zusammenarbeit mit Deutsch-Uni Online * gültig für 2011/12

21 21 Vertrauensschutzregelung der DFH Im Falle eines aus qualitativen Gründen negativ evaluierten Studiengangs: wenn der Studierende bereits zum Zeitpunkt der Bekanntgabe der negativen Evaluation seine Auslandsphase begonnen hat, wird er bis zum Erwerb des Doppeldiploms von der DFH gefördert. Das DFH- Zertifikat kann verliehen werden. Wenn der Studierende zum Zeitpunkt der Bekanntgabe der negativen Evaluation seine Auslandsphase noch nicht begonnen hat, kann dieser nur im akademischen Jahr unmittelbar nach der Bekanntgabe der negativen Evaluation von der DFH gefördert werden. Das DFH- Zertifikat kann ihm nicht verliehen werden.

22 22 Vertrauensschutzregelung der DFH Im Falle eines aus budgetären Gründen negativ evaluierten Studiengangs oder im Falle von auslaufenden Studiengänge: alle Studierende werden bis zum Ende Ihres Studiums von der DFH gefördert und das DFH-Zertifikat kann ihnen verliehen werden. Achtung ! Um von der Vertrauensschutzregelung profitieren zu können, müssen sich die Studierenden für das betreffende akademische Jahr bei der DFH rückmelden!

23 Für alle weiteren Fragen Studierendensekretariat: Hélène Dinter / Dominique Boeglen Namensliste der Studierenden / Zahlen: Hélène Dinter / Dominique Boeglen Studienabbruch / Unterbrechung: Hélène Dinter Zertifikate: Caroline Heigenhauser Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Www.dfh-ufa.org 1 2.Teil: Mittelvergabe. www.dfh-ufa.org 2 1. Einschreibung und Rückmeldung der Studierenden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen