Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© RAINER MAURER, Pforzheim - 1 - Prof. Dr. Rainer Maurer Hinweise zum Erstellen von Seminararbeiten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© RAINER MAURER, Pforzheim - 1 - Prof. Dr. Rainer Maurer Hinweise zum Erstellen von Seminararbeiten."—  Präsentation transkript:

1 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Hinweise zum Erstellen von Seminararbeiten

2 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Ziel des Seminars Erlernen und Weiterentwicklung der Fähigkeit Erlernen und Weiterentwicklung der Fähigkeit erlerntes Wissen auf neue Probleme anzuwenden erlerntes Wissen auf neue Probleme anzuwenden eigenständig Probleme zu analysieren eigenständig Probleme zu analysieren eigenständig Lösungsvorschläge zu entwickeln eigenständig Lösungsvorschläge zu entwickeln anderen eigene Problemanalysen und Lösungsvorschläge verständlich zu machen anderen eigene Problemanalysen und Lösungsvorschläge verständlich zu machen im offenen Diskurs Argumente auszutauschen im offenen Diskurs Argumente auszutauschen neue Kenntnisse über ein praxisrelevantes Thema zu erwerben neue Kenntnisse über ein praxisrelevantes Thema zu erwerben

3 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Die schriftliche Seminararbeit Bearbeitung des Themas: Bearbeitung des Themas: Jedes Thema wird von zwei Teilnehmern gemeinsam bearbeitet. Jedes Thema wird von zwei Teilnehmern gemeinsam bearbeitet. Wenn getrennte Bewertung des schriftlichen Teils gewünscht wird, muss im Inhaltsverzeichnis der jeweilige Autor dokumentiert sein. Ansonsten erfolgt gemeinsame Bewertung. Wenn getrennte Bewertung des schriftlichen Teils gewünscht wird, muss im Inhaltsverzeichnis der jeweilige Autor dokumentiert sein. Ansonsten erfolgt gemeinsame Bewertung. Eigenständige Literaturrecherche ist Teil der Seminarleistung. Eigenständige Literaturrecherche ist Teil der Seminarleistung. Der Literaturbestand der Hochschul-Bibliothek reicht für viele Themen nicht immer aus. Nutzen Sie deshalb rechtzeitig Katalog und Fernleihmöglichkeit der Zentralbibliothek der deutschen Wirtschafts- wissenschaften oder vergleichbarer Einrichtungen. Der Literaturbestand der Hochschul-Bibliothek reicht für viele Themen nicht immer aus. Nutzen Sie deshalb rechtzeitig Katalog und Fernleihmöglichkeit der Zentralbibliothek der deutschen Wirtschafts- wissenschaften oder vergleichbarer Einrichtungen.

4 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Die schriftliche Seminararbeit Literaturrecherche: Literaturrecherche: Die virtuelle Fachbibliothek der Wirtschaftswissenschaften gibt den umfassendsten Überblick über verfügbare deutsche und englische Fachliteratur. Bitte starten Sie Ihre Literaturrecherche auf jeden Fall hier: Die virtuelle Fachbibliothek der Wirtschaftswissenschaften gibt den umfassendsten Überblick über verfügbare deutsche und englische Fachliteratur. Bitte starten Sie Ihre Literaturrecherche auf jeden Fall hier: Nachdem Sie ihre Literaturauswahl getroffen haben, empfiehlt sich als nächstes ein Blick in die von der Hochschule abonnierten E-Bücher und E-Fachzeitschriften, wo sie Literatur als kostenlose PDFs laden können. Den Zugang dazu finden Sie über: pforzheim.de/De-de/Hochschule/Einrichtungen/Bibliothek/ Kataloge_Datenbanken/ Seiten/Inhaltseite.aspx Nachdem Sie ihre Literaturauswahl getroffen haben, empfiehlt sich als nächstes ein Blick in die von der Hochschule abonnierten E-Bücher und E-Fachzeitschriften, wo sie Literatur als kostenlose PDFs laden können. Den Zugang dazu finden Sie über: pforzheim.de/De-de/Hochschule/Einrichtungen/Bibliothek/ Kataloge_Datenbanken/ Seiten/Inhaltseite.aspx Zum kostenlosen Download müssen Sie an der Hochschule oder über VPN eingeloggt sein. Bei der Beschaffung der Literatur, die nicht als PDF verfügbar ist, beginnen Sie mit dem Online-Katalog der Hochschule Pforzheim: https://webpac9.bsz-bw.de/WP.hsbpfo.html Zum kostenlosen Download müssen Sie an der Hochschule oder über VPN eingeloggt sein. Bei der Beschaffung der Literatur, die nicht als PDF verfügbar ist, beginnen Sie mit dem Online-Katalog der Hochschule Pforzheim: https://webpac9.bsz-bw.de/WP.hsbpfo.html

5 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Die schriftliche Seminararbeit Literaturrecherche: Literaturrecherche: Sollte die Literatur dort nicht verfügbar sein, können Sie einen Anschaffungsvorschlag an die Bibliothek richten oder eine Bestellung über die Fernleihmaske unserer Bibliothek vornehmen (Lieferfristen 1 – 3 Wochen): Sollte die Literatur dort nicht verfügbar sein, können Sie einen Anschaffungsvorschlag an die Bibliothek richten oder eine Bestellung über die Fernleihmaske unserer Bibliothek vornehmen (Lieferfristen 1 – 3 Wochen):

6 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Umfang der Seminararbeit: 16 Seiten Haupttext (=> ca. 8 Seiten je Teilnehmer) Haupttext = Text ohne Deckblatt, ohne Inhalts- und Literaturverzeichnis, ohne Tabellen und Grafiken, ohne Anhang. Textgestaltung: Bitte halten Sie sich auf jeden Fall an die detaillierten und mit ausführlichen Beispielen versehenen Richtlinien der Fakultät für Wirtschaft und Recht für das Anfertigen wirtschaftswissenschaftlicher und juristischer Arbeiten (s. Internetseite des Prüfungsamtes) Formatierung und Zitation

7 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Zitationsordnung: Halten Sie sich auf jeden Fall an die genannten Richtlinien der Fakultät Wirtschaft und Recht. Arbeiten in denen falsch zitiert wird müssen nach der Prüfungsordnung mit 5 bewertet werden. Abgabe der Arbeit: 14 Tage vor Präsentationstermin per als Word- lesbare Datei (zur Plagiatkontrolle). Zusätzlich: Einwurf einer gedruckten Version mit unterschriebener Erklärung der Autorenschaft in mein Brieffach (Kann nach dem Versand erfolgen). Zum Abgabetermin ebenfalls Versand an die anderen Seminarteilnehmer. Vor der Präsentation müssen die Seminararbeiten gelesen werden! Formatierung und Zitation

8 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Der mündliche Vortrag Ziel des Vortrags ist die Vermittlung und Diskussion der Inhalte der Seminararbeit Ziel des Vortrags ist die Vermittlung und Diskussion der Inhalte der Seminararbeit Aufbau des Vortrags folgt also dem Aufbau der Seminararbeit Aufbau des Vortrags folgt also dem Aufbau der Seminararbeit Konzentration der Inhalte auf das Wesentliche Konzentration der Inhalte auf das Wesentliche Grafische Darstellung der logischen Zusammenhänge (Kausalketten, Strukturdiagramme) Grafische Darstellung der logischen Zusammenhänge (Kausalketten, Strukturdiagramme) Grafische Aufbereitung der Daten (Tabelle, Diagramme…) Grafische Aufbereitung der Daten (Tabelle, Diagramme…) Stichwortartige Wiedergabe der Hauptinhalte Stichwortartige Wiedergabe der Hauptinhalte Dauer des Vortrags: 15 Minuten je Referent Dauer des Vortrags: 15 Minuten je Referent Im Anschluss moderieren die Referenten eine ca. 15-minütige Diskussion zum Thema. Im Anschluss moderieren die Referenten eine ca. 15-minütige Diskussion zum Thema.

9 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Bewertung der Seminarleistung Voraussetzung für das Bestehen des Seminars ist das Erreichen einer Note von mindestens 4,3 in der schrift- lichen Seminararbeit. Regelmäßige Teilnahme am Seminar ist verpflichtend. Ein Fehlen ist nach Prüfungsordnung nur bei maximal 2 Präsentationen (= 1 Seminartermin) möglich. Im Normalfall erfolgt eine lineare Gewichtung: Seminararbeit: 60 % Seminarvortrag: 30% Mitarbeit: 10% Im Extremfall: nichtlineare Gewichtung der Mitarbeit Beispiel: Mitarbeit im Seminar = 0 => Deutlicher Anstieg der Gewichtung der Mitarbeit Vergleiche auch die Bewertungskriterien der Bewertungstabelle (www.rainer-maurer.de).

10 © RAINER MAURER, Pforzheim Prof. Dr. Rainer Maurer Bewertung der Seminarleistung Bekanntgabe der Seminarnoten: Eine Rückmeldung in Bezug auf die mündliche Vortragsleistung erfolgt jeweils direkt im Anschluss an den Vortrag. Die gesamte Seminarbewertung wird i.d.R. eine Woche nach dem letzten Seminartermin per an die einzelnen Teilnehmer verschickt. Die Teilnehmer erhalten dabei eine kommentierte Version ihrer schriftlichen Arbeit sowie eine Bewertungstabelle. Aus der Bewertungstabelle können sowohl Gesamtnote als auch detaillierte Einzelnoten entnommen werden. Bitte lesen Sie Kommentare und Bewertungstabelle sorgfältig durch. Sollten Sie dazu Fragen haben, besuchen Sie bitte mein Kolloquium.


Herunterladen ppt "© RAINER MAURER, Pforzheim - 1 - Prof. Dr. Rainer Maurer Hinweise zum Erstellen von Seminararbeiten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen