Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Informations- und Kommunikationsplattform (Intranet) für berufliche Schulen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Informations- und Kommunikationsplattform (Intranet) für berufliche Schulen."—  Präsentation transkript:

1 Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Informations- und Kommunikationsplattform (Intranet) für berufliche Schulen

2 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April Probleme in der Schulkommunikation 2. Relevanz einer IuK-Plattform für Schulen? 3. IuK-Plattformen als Basis für Qualitätsentwicklung 4. EQuL Koordinierungsstelle auf dem Weg mit den EQuL Schulen 5. Positionierung aktueller Softwarelösungen Agenda

3 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 Zwei (oder mehr) Arbeitsplätze Aushänge an mehreren Orten Überflutung mit Papier Terminlisten nicht aktuell Informationsbedarf Wo sind alte Prüfungsaufgaben? Welches Formular ist erforderlich? Was muss ich bei einer Ordnungsmaßnahme beachten? …  Ein Ort für alle Informationen Worum geht es? Probleme in der Schulkommunikation

4 Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Relevanz einer IuK-Plattform für Schulen Ziel Dem Kollegium alle relevanten Informationen von Zuhause und von der Schule jederzeit zugänglich zu machen. Die Plattform ist ein wesentlicher Beitrag zur Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Verringerung des Verwaltungsaufwands im Kollegium.

5 Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Typische Problemstellungen im schulischen Alltag Informationen zustellen Termin veröffentlichen Problem melden Dokument bereitstellen

6 Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Hausmeister, System- administrator EQuL Team Teams Schulleitung Schulbüro Lehrerzimmer Typische Problemstellungen im schulischen Alltag

7 Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Hausmeister, System- administrator EQuL Team Teams Schulleitung Schulbüro Lehrerzimmer Typische Problemstellungen im schulischen Alltag Dokument bereitstellen Informationen zustellen Problem melden Termin veröffentlichen Informationen zustellen

8 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 IuK-Plattformen als Basis für Qualitätsentwicklung Onlinezugriff/-bearbeitung aller Dokumente Projektmanagement Ablage von Dokumenten z.B. im QM-Handbuch Gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten, Aufgaben und Terminen im QM Team Prozessmanagement Onlinebearbeitung Visualisierung von Prozessen Veröffentlichung Verlinkung von Dokumenten für Prozesse

9 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 Beitrag der EQuL Koordinierungsstelle Vergleich von IuK Plattformen Einführungsstrategie für IuK Plattformen Kontakt zu Referenzschulen mit unterschiedlichen Softwarelösungen als Ansprechpartner Zusammenschluss von Schulen für Verhandlung mit Softwareanbietern. Organisation von Fortbildungen nach Auswahl einer Softwarelösung

10 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 IuK Plattform Prozessmanagement Prozessmanagement Dokumentenmanagement Projekt- dokumentation Veröffentlichungen Prozessautomation Prozessoptimierung

11 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 Dokumentenmanagement IuK Plattform IuK Plattform Prozessmanagement Prozessmanagement MS Sharepoint Intrexx Schulmanager Novel Groupwise CAS Platonintranet

12 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 SOFTWARELÖSUNGEN CAS Platonintranet MS Sharepoint Intrexx SchulmanagerSchulmanager Novell Group Wise

13 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 Landesinstitut für Schulentwicklung Baden Württemberg - Handreichung „Webbasierte Kommunikationsplattformen für berufliche Schulen“ - Handreichung „ Einführungsstrategie einer IuK-Plattform“ Veröffentlichungen und Links

14 Erfahrungsaustausch EQuL II Schulen April 2015 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Erfahrungsaustausch EQuL II SchulenApril 2015 Informations- und Kommunikationsplattform (Intranet) für berufliche Schulen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen