Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sleeves Schulung zum Thema Schrumpfen von PET / PVC / OPS und PLA Sleeves Durch : Verpackungskonzept Kay Günzel Hradschin 11 08523 Plauen Tel: 03741 187252.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sleeves Schulung zum Thema Schrumpfen von PET / PVC / OPS und PLA Sleeves Durch : Verpackungskonzept Kay Günzel Hradschin 11 08523 Plauen Tel: 03741 187252."—  Präsentation transkript:

1 Sleeves Schulung zum Thema Schrumpfen von PET / PVC / OPS und PLA Sleeves Durch : Verpackungskonzept Kay Günzel Hradschin Plauen Tel: Tel: Akboga Fax:

2 Begriff: Sleeves Hosenbein / Ärmel (aus engl.) Beschreibung: Schlauch aus „harter“ Kunststoff- Folie geformt,welcher unter Wärme monoaxial schrumpft. Hosenbein / Ärmel (aus engl.) Beschreibung: Schlauch aus „harter“ Kunststoff- Folie geformt,welcher unter Wärme monoaxial schrumpft.

3 Geschichtlicher Hintergrund Kabel-Herstellung … erstmals wurde 1956 in England eine Art Schrumpfgummi aus PVC verwendet. Dieser war aber zu teuer, so das erst in den 70iger Jahren diese Verfahren für die Kabelherstellung eingeführt wurde (Grund war die Energie-Kriese welche die herkömmliche Wickeltechnik ablöste). Die Firma Graham entdeckte den Sleeves als Etikettenersatz, weil Sie für einen Kunden ein schnell ablösbares Etikett erfinden sollten gab es erste Versuche mit PET als Schrumpfschlauch welche erst 1992 zum Erfolg führten. Danach nahmen die Firmen PAGO, Sleevit und verschiedene Folienhersteller die Initiative in die Hand um die Herstellung billiger zu machen. Dies führte in den anschließenden Jahren zur Entwicklung von Applikationsmaschinen für die Massenherstellung. Seit 1999 sind Sleeves auch für geringere Mengen effektiv einsetzbar, weil sich die Stärke 50 µm und PET etabliert haben. PVC wurde abgelöst und Folienprint stieg in den Markt ein nachdem Sie sich 1998 entsprechende Technik zugelegt haben.

4 Begriff Schrumpfen Schrumpfen ist bei Folie das Zusammenziehen unter Wärmeeinwirkung Schrumpfung bis zu 80% heißt das bei 100 mm nur ca. 20 mm in der Breite übrig bleiben. Monoaxial – die Schrumpfwirkung ist auf eine Richtung ausgelegt

5 Sleeves-Hersteller Sind im Druckbereich tätig. Hier unter anderen Schäfer-Etiketten, Folienprint, CCL-Label (engl.)… Peroutka (cz) BIT. Diese stellen Sleeves in Schlauchform her und können diese auch zurechtgeschnitten liefern. Und nun ein wenig Geschichte ….

6 Was spricht eigentlich für Sleeves? Etiketten-Ersatz Wenig Platz zum Lagern Einfach zu verarbeiten Wieder Ablösbar ohne Spuren zu hinterlassen Originalitätsschutz möglich Große Vielfalt

7 Anwender Kosmetik, Chemie, Pharmazie, Kabelhersteller, Kabelkonfektionier, Nahrungsmittelhersteller, als  Lohnhersteller, mehr als 50%  Als Hersteller, mehr als 22 %  Als Handel, mehr als 12 %  Als Logistiker, ca. 14 %

8 Einsatz  Aktionsware (Verbindung von zwei Produkten: wie Glas auf Flasche oder 1+1-Verpackung)  Verschluss-Sicherung  Dekoration  Sonstige Marketing-Aktionen  Als Teil des Produktes wie bei den Stiften von Faber-Castell

9 Nachteile? Hilfsmittel zur Verarbeitung notwendig Energieverbrauch Folien-Abfall Anmerkung: Die Kosten für vergleichbare Anwendung sind in etwa gleich hoch. Die Kosten-Verteilung ist verändert.

10 Verarbeitung Zur Verarbeitung von Sleeves sind Heißluftgebläse oder Schrumpftunnel notwendig Als Option sind Applikations- Maschinen möglich.

11 Temperaturen PVC 120°C folge PET, PLA ja PVC nein OPS 140°C folge PVC nein, PET,PLA ja PLA 160° C folge nur noch PET PET 200° C folge nur Glas und Metall Was ist zu beachten? Temperatur ! Muss zum Produkt passen. Geschwindigkeit ! muss zum Sleeves passen. Energieträger muss zum Prozess passen. Wie bekomme ich das hin? …

12 Schrumpftunnel /Dampftunnel 80°C – 250°C Temperaturbereich Länge ab 0,8 Meter variabel bis 10 Meter Geschwindigkeit des Transportbandes muss variabel sein ab 0,25 m/min bis 20 m/ min Ebene Lauffläche ist erforderlich um kleine Produkte verarbeiten zu können (Merkmal Gitternetz aus Glas-PTFE)


Herunterladen ppt "Sleeves Schulung zum Thema Schrumpfen von PET / PVC / OPS und PLA Sleeves Durch : Verpackungskonzept Kay Günzel Hradschin 11 08523 Plauen Tel: 03741 187252."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen