Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesunde Lebensweise Einführung www.werde-heil.de Fühlen wir uns so gesund, dass wir die Kräfte der Natur um uns spüren? - Die Sonne, die Erde, die Luft,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesunde Lebensweise Einführung www.werde-heil.de Fühlen wir uns so gesund, dass wir die Kräfte der Natur um uns spüren? - Die Sonne, die Erde, die Luft,"—  Präsentation transkript:

1 Gesunde Lebensweise Einführung Fühlen wir uns so gesund, dass wir die Kräfte der Natur um uns spüren? - Die Sonne, die Erde, die Luft, das Wasser? Fühlen wir uns so gesund, dass wir unser Leben lieben und die ganze Welt umarmen können? Oder haben wir uns mit einem Zustand der Halbgesundheit abgefunden? „Man ist eben keine Zwanzig mehr“ ? Liegt es denn wirklich am Alter, oder haben wir uns einfach zu wenig um unsere Gesundheit gekümmert? Ist Gesundheit nicht das Zentrale in diesem Erdenleben?

2 Gesunde Lebensweise Einführung

3 Gesunde Lebensweise Einführung Vielleicht erkennen wir es erst, wenn wir sie verloren haben, dass sie das Wichtigste auf Erden ist: die Gesundheit. Oder wir erkennen es bereits, wenn die Krankheiten noch nicht von uns Besitz ergriffen haben: dann können wir auf die Gewinnerseite des Lebens wechseln. Ein glückliches Leben kann führen, wer sich hingebungsvoll der Frage widmet: Was ist Gesundheit? Wo kommt Gesundheit eigentlich her? Wie erlange ich Gesundheit?

4 Normalerweise kümmert sich der Mensch nicht darum: Solange er gesund ist – warum sollte er etwas ändern? Und wenn er krank wird: Dann geht er zum Arzt, der soll es richten. Doch wie sagte Hippokrates von Kos, der als Urvater der modernen Medizin gilt: Die Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen kleinen Sünden wider die Natur. Wenn diese sich gehäuft haben, brechen sie scheinbar auf einmal hervor. Wenn wir die Pillenpakete unserer Ärzte entgegennehmen, weichen wir damit der Frage nicht aus, was denn naturgemäß wäre? Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen?

5 GesundheitssystemGesunde Lebensweise Bereits der Volksmund sagt: Essen und Trimmen, beides muss stimmen! Natürlich brauchen wir Ärzte, die uns behandeln. Aber glauben wir wirklich, es ginge ohne Selberhandeln, ohne ein Bemühen um die richtige Ernährung und das richtige Training? Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen?

6 Gesunde Lebensweise heißt Entscheidung! SüchteGesunde Lebensweise Was wir nicht brauchen, sind die verschiedenen Suchtmittel, dazu gehören auch die Alltagsdrogen Kaffee, Alkohol und Nikotin. Glauben wir wirklich, wir könnten Alltagsdrogen und Gesundheit auf einen Nenner bringen? - Nein, wir müssen uns entscheiden, was uns wichtiger ist!

7 Alterspyramide 1910Alterspyramide 2020Alterspyramide Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen? Die Ausbuchtung in der mittleren Pyramide – das ist die Baby-Boomer-Generation – die heute, im Jahr 2015, etwa 50jährigen. In 15 Jahren geht sie in Rente, in 25 Jahren beginnt spätestens bei vielen von ihnen die Pflegebedürftigkeit. Wie soll es mit der Gesellschaft weitergehen, wenn wir nicht durch Gesunde Lebensweise eine neue Gesellschaftsstruktur erschaffen?: Die ältere Generation bleibt fit und arbeitsfähig und kann sich notfalls selbst versorgen.

8 Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen? -Druckgeschwüre -Demenz -Parkinson -Gicht -Arthrose -Bluthochdruck -Schlaganfall -Diabetes -Krebs ??? Wie sieht es heute aus? Immer mehr Ältere werden pflegebedürftig. Ist das der Lohn für ein mühevolles Arbeitsleben? Und sind das wirklich „Alterskrankheiten“, wenn doch immer Jüngere davon betroffen sind? Sind es nicht vielmehr „Zivilisationskrankheiten“, hervorgerufen durch eine widernatürliche Zivilisations-Lebensweise?

9 Gesunde Völker der Lebensabend von „Otto Normalverbraucher“… Die traditionellen Hunzas im Kaschmir-Gebirge arbeiten noch bis ins hohe Alter. Sie hüten ihr Vieh und bestellen ihre Felder. Über 90jährige messen sich auf dem Dorfplatz bei Ballspielen!

10 Gesunde Völker der Lebensabend von „Otto Normalverbraucher“… Die Abchasen wurden Anfang der 70er-Jahre weltweit bekannt. Wissenschaftler erforschten ihr hohes Alter. Man entdeckte, dass sie betrügen: Manche gaben 130 Jahre an, waren aber „erst“ 100!

11 Das Geheimnis der Abchasen Ist es nicht egal, ob ein fitter Greis, der im Gebirge den Ziegen hinterherspringt und durch eiskalte Gebirgsbäche schwimmt, 130 Jahre alt ist oder „nur“ 100??? Ist es nicht trotzdem erstaunlich? Danone entdeckte, dass die Abchasen eine Milchspeise essen, die sie „Joghurt“ nannten. Seitdem galt Joghurt als gesund und trat seinen Siegeszug um die ganze Welt an. Doch es ist nicht nur der Joghurt. Eben dadurch, dass sich diese Menschen älter machen, als wie sie wirklich sind, erhalten wir einen interessanten Hinweis: Es geht um eine völlig andere Auffassung vom Leben. Nicht die Jugend gilt als das Ideal des Lebens, sondern das Alter! Ist es vielleicht diese andere Lebenseinstellung, die das Alter schätzt und ehrt, die einen großen Teil dazu beiträgt, dass diese bemerkenswerten Menschen so lange so gesund bleiben?

12 Auffassung vom Leben bei uns:bei den Abchasen 40 Jahre 20 Jahre 60 Jahre 80 Jahre Geburt 50 Jahre 100 Jahre   Mit 40 sind wir auf der Höhe unserer Kraft. Wir haben einen Beruf erlernt, eine Familie gegründet, Karriere gemacht. Danach geht es bergab: Scheidung, Arbeitslosigkeit, Süchte – oder eben einfach nur Krankheiten. Der Tod kommt auf dem absoluten Tiefpunkt. Wir meinen, das müsste so sein. Für die Abchasen wie für die Hunzas ist das Leben eine stetige Weiterentwicklung. Jede Erfahrung trägt zu unserem spirituellen Wachstum bei. Die Lebensstufe des Alters gilt als „die reichen Jahre“. Und geht es nach dem Tode nicht noch weiter?

13 Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen? Der Lebensabend von „Otto Normalverbraucher“ Albert Schweitzer Durch eine Ernährungsumstellung nach Empfehlungen des amerikanischen Arztes Dr. Max Gerson konnte Schweitzer seinen Diabetes ausheilen, wurde 90 Jahre alt und widmete sich noch im hohen Alter – neben Predigten und Orgelspiel – solchen Beschäftigungen wie Hausbau und Straßenbau.

14 Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen? Der Lebensabend von „Otto Normalverbraucher“ Are Waerland Nach einer schweren Erkrankung des Verdauungssystems gaben die Ärzte dem jungen Are Waerland noch eine Lebenserwartung von 6 Monaten. Durch das Forschen nach einer gesunden Lebensweise konnte er ein hohes Alter erreichen, heiratete noch mit 69 Jahren und reiste in seinem letzten Lebensjahrzehnt durch Europa, um Vorträge und Seminare abzuhalten.

15 Gesunde Lebensweise - Warum sollte man sich damit beschäftigen? Der Lebensabend von „Otto Normalverbraucher“ Sebastian Kneipp „Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat, wird später viel Zeit für seine Krankheiten brauchen.“ Mit 28 Jahren heilte Kneipp sich selber durch Wasseranwendungen von einer schweren Tuberkulose und einen Studienkommilitonen von der Cholera. Beide konnten aufgrund seiner Entdeckungen ihr Theologiestudium abschließen. Die „Kneipp-Kur“, die schließlich Menschen aus ganz Europa anzog, umfasste neben den Wasser- und Kräuter-Anwendungen Hinweise zu Ernährung, Bewegung und Lebensordnung.

16 Gesunde Lebensweise - nach Sebastian Kneipp Kneipp spricht von den "5 Säulen der Gesundheit" WasserHeilpflanzenErnährung Bewegung Lebens- ordnung

17 Gesunde Lebensweise - nach Sebastian Kneipp Wir denken bei Sebastian Kneipp an "Anwendungen". Doch selbst seine Anhänger vergessen gerne, worum es ihm eigentlich ging, was in den 5 Säulen der Gesundheit deutlich wird: um die Gesunde Lebensweise! "Was das Leben gesund erhält, kann auch die Krankheit heilen, denn jede Heilung stellt in ihrem Wesen nichts anderes als eine Gesundung dar."

18 Gesunde Lebensweise - nach Sebastian Kneipp Sebastian Kneipp handelte damit ganz im Sinne von Hippokrates von Kos (460 – 377 v.Chr.), der sagte "Jeder Arzt muss ein geschickter Beobachter der Natur sein. Will er seine Aufgabe in richtiger Art und Weise erfüllen, muss er den Menschen als eine Ganzheit betrachten und das Verhältnis erfassen und verstehen, das zwischen der Gesundheit des Menschen und seinen täglichen Lebensgewohnheiten, besonders im Essen und Trinken, besteht.“ Den Ärzten des 19. Jahrhunderts gefiel es nicht, von einem „Laien“ an ihre Wurzeln erinnert zu werden. Die Naturwissenschaften waren im Kommen, und die Ärzte waren berauscht vom „Fortschritt“ in der Medizin. Fakt war nur: Wo sie nicht mehr helfen konnten, brachte Kneipp die Heilung!

19 "Unheilbare" Krankheiten - Bluthochdruck GesundheitssystemGesunde Lebensweise So ist es auch heute: Wo die gängige Medizin – anstatt zu heilen! – die Menschen nur noch lehrt, mit der Krankheit zu leben… … gibt es noch Heilung durch Ernährungsumstellung! (Wer sich als Gesunder gesund ernährt, braucht also gar nicht erst Bluthochdruck zu bekommen.)

20 "Unheilbare" Krankheiten - Diabetes GesundheitssystemGesunde Lebensweise So ist es auch heute: Wo die gängige Medizin – anstatt zu heilen! – die Menschen nur noch lehrt, mit der Krankheit zu leben… … gibt es noch Heilung durch Ernährungsumstellung! (Wer sich als Gesunder gesund ernährt, braucht also gar nicht erst Diabetes zu bekommen.)

21 "Unheilbare" Krankheiten - Arthrose GesundheitssystemGesunde Lebensweise So ist es auch heute: Wo die gängige Medizin – anstatt zu heilen! – die Menschen nur noch lehrt, mit der Krankheit zu leben… … gibt es noch Heilung durch Ernährungsumstellung! (Wer sich als Gesunder gesund ernährt, braucht also gar nicht erst Arthrose zu bekommen.)

22 Die Hauptunterscheidung zwischen unserem Gesundheitssystem und der Gesunden Lebensweise: Bei der Gesunden Lebensweise lässt man sich nicht behandeln, sondern man handelt selber. Man muss also selber aktiv werden. Das ist unbequem – deshalb ist sie so unbeliebt. Gegenüberstellung Gesundheitssystem – Gesunde Lebensweise Gesundheitssystem5 Säulen der Gesundheit nach Kneipp BehandlungenSelberhandeln

23 5 Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp WasserKneipp sagte… „Ist das Wasser für den gesunden Menschen ein vorzügliches Mittel, seine Gesundheit und Kraft zu erhalten, so ist es auch in der Krankheit das erste Heilmittel. Es ist das natürlichste, einfachste, wohlfeilste und, wenn richtig angewendet, das sicherste Mittel.“

24 5 Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp HeilpflanzenKneipp sagte… „Unser Herrgott hat für jedes Leiden ein Kräutlein wachsen lassen.“ …als Essenzen, Wickel oder einfach – Tees!

25 5 Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp ErnährungKneipp sagte… „Lasst das Natürliche so natürlich wie möglich. Die Zubereitung der Speisen soll einfach und ungekünstelt sein. Je näher sie dem Zustand kommen, in welchem sie von der Natur geboten werden, desto gesünder sind sie.“ Das heißt im Endeffekt: Vollwertkost mit hohem Roh-Anteil. Weitere Pioniere der Vollwertkost, von denen wir lernen können: z.B. Bircher-Benner, Waerland, Kollath, Bruker, Schnitzer, Robbins, Opitz, Wolfe…

26 5 Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp BewegungKneipp sagte… „Untätigkeit schwächt, Übung stärkt, Überlastung schadet.“ - Eigentlich ganz einfach, oder?

27 5 Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp LebensordnungKneipp sagte… „Erst als ich daran ging, Ordnung in die Seelen meiner Patienten zu bringen, hatte ich vollen Erfolg.“ Unter „Lebensordnung“ verstand Kneipp sehr vieles: den Bio-Rhythmus von Wachen und Schlafen, die Beziehungen zu den Mitmenschen, die Zufriedenheit in der Arbeit und die Entspannung bei Andacht, Musik oder eigener kreativer Betätigung.

28 Wer danach lebt, erlangt einen höheren Zustand der Gesundheit. Denn Gesundheit ist nicht einfach das Freisein von Krankheiten. Es geht um das Wieder-Hinein-Finden in das Gesetz der Natur und damit um die Entfaltung unseres vollen Potentials. Hierdurch bereiten wir den Boden für Lebensfreude und Lebenserfolg. "Gesundheit bekommt man nicht im Handel, sondern durch den Lebenswandel." Früchte der Gesunden Lebensweise 5 Säulen derGesundheit nach Kneipp Wasser Heilpflanzen Ernährung Bewegung Lebensordnung


Herunterladen ppt "Gesunde Lebensweise Einführung www.werde-heil.de Fühlen wir uns so gesund, dass wir die Kräfte der Natur um uns spüren? - Die Sonne, die Erde, die Luft,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen