Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TCM als begleitende Therapie © S. Suwanda. Therapieverfahren  Akupunktur  Arzneimitteltherapie  Diätetik  Manuelle Therapie: Tuina-Massage  Qi Gong,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TCM als begleitende Therapie © S. Suwanda. Therapieverfahren  Akupunktur  Arzneimitteltherapie  Diätetik  Manuelle Therapie: Tuina-Massage  Qi Gong,"—  Präsentation transkript:

1 TCM als begleitende Therapie © S. Suwanda

2 Therapieverfahren  Akupunktur  Arzneimitteltherapie  Diätetik  Manuelle Therapie: Tuina-Massage  Qi Gong, Tai ji

3  Multi-parameter monitoring methods of laserneedle stimulation Peripheral effects (temperature and microcirculation): Peripheral effects (temperature and microcirculation): Thermography and Laser Doppler Flowmetry (LDF)Thermography and Laser Doppler Flowmetry (LDF) Cerebral effects (blood flow velocity and cerebral oxygenation): Cerebral effects (blood flow velocity and cerebral oxygenation): Multidirectional trans-cranial Doppler-Sonography (TDC) and Near-Infrared-Spectroscopy (NIRS)Multidirectional trans-cranial Doppler-Sonography (TDC) and Near-Infrared-Spectroscopy (NIRS)

4 Scientific evidence  Multi-parameter monitoring methods of laserneedle stimulation Peripheral effects (temperature and microcirculation): Peripheral effects (temperature and microcirculation): Thermography and Laser Doppler Flowmetry (LDF)Thermography and Laser Doppler Flowmetry (LDF) Cerebral effects (blood flow velocity and cerebral oxygenation): Cerebral effects (blood flow velocity and cerebral oxygenation): Multidirectional trans-cranial Doppler-Sonography (TDC) and Near-Infrared-Spectroscopy (NIRS)Multidirectional trans-cranial Doppler-Sonography (TDC) and Near-Infrared-Spectroscopy (NIRS)

5 Multidirectional trans- orbital and trans-temporal Doppler Sonography  Vision related acupuncture points used in this study. Traditional Chinese Medicine: Zanzhu and Yuyao. Ear acupuncture: eye and liver. Korean hand acupuncture: E2. Chinese hand acupuncture: Yan Dian.

6 Stimulus intensity comparison   Left: Stimulus intensity (SI f(t)) as a function of time (hypothesis).   Right: Real measured cerebral responses of NIRS- parameters O2Hb (oxyhemoglobin) and HHb (desoxyhemoglobin) on manual, brief (20 seconds) acupuncture needle stimulation (a) and laserneedle stimulation (b) in 22-year-old female test person. The arrows indicate the beginning of stimulation.

7 Pathologie aus den Funktionskreisen Leber / Gallenblase  PMS  Migräne / Kopfschmerzen  Bakterielle Entzündung der Scheide  Reizdarm  „Parametropathia spastica“

8 Leber - Gallenblase  Element:Holz  Farbe:blau-grün  Jahreszeit:Frühling  Organzeit:23 – 03 Uhr  Geschmack:sauer  Stimmliche Manifestation:Rufen  Emotion:Ärger, Reizbarkeit  Naturphänomen:Wind  Sinnesorgane:Augen  Äussere Darstellung: Muskulatur und Sehnen

9 Gallenblasenmeridian

10 Lebermeridian

11  Leberdiät Zu vermeiden: - Kaffee - Schokolade - Vollfettkäse - Butter- Rahm - Fettige Wurstwaren - Nüsse - Orangensaft - Eigelb - Alkohol  „Leberschutzmittel“ - Artischoken (Hepa-S ® ) - Mariendistel (Legalon ® ; Carduus Marianus)

12 Nahrungsmittel mit bitterem Geschmack Gemüse:Alfalfa, Sellerie, Chicoree, Löwenzahn, Rucola (bitter, kühl), Spargel, Radieschen, grüner Salat, Kohlrabi, Bambussprossen, Aloe vera (bitter, warm) Artischocken Getreide:Roggen (neutral), Amarant (kühl, bitter, süss) Gewürze:Basilikum, Thymain, Petersillie (bitter, warm), Essig (warm, bitter, sauer) Getränke:Bier, Weizenbier (kalt, bitter), grüner Tee (kühl, bitter), schwarzer Tee (warm, bitter), Kaffee (warm, bitter), Kamillentee (neutral, bitter), Maisbarttee (kühl, bitter)

13 Pathologie aus den Funktionskreisen Milz - Magen  Endometriose  Oedeme, Übergewicht  Soorbefall  Zyklusstörungen  Hyperemesis Gravidarum

14 Milz - Magen  Element:Erde  Farbe:gelb  Jahreszeit:Spätsommer  Organzeit: Uhr  Geschmack:süss  Stimmliche Manifestation:singen  Emotion:Grubeln  Naturphänomen:Feuchtigkeit  Sinnesorgane:Lippen  Äussere Darstellung: Subcutis, Bindegewebe

15 Milzmeridian

16 Magenmeridian

17 Die Mitte (Milz - Magen) ist die Assimilationsinstanz sowohl für leibliche Nahrung als auch für geistige Nahrung

18 Empfehlung um Feuchtigkeit zu meiden Verzicht auf: Kalte Getränke, Bier, Weisswein, Champagner Milchprodukte Zucker, Zuckerwasserhaltige Früchte Weisses Mehl Fettiges Schweinefleisch Aufenthalt im kalten feuchten Räumen Nasse Regen

19 „Schleimdiät“ 50 g chin. Gerste + 50 g Rundkornreis 400 ml Wasser kochen als Reisbrei / Gerstensuppe

20 Chinesische Hühnersuppe Das Huhn wird im 2 Liter Wasser für 2 Stunden gekocht. Die letzten 30 Minuten werden die vorher eingeweihte Kräuter mitgekocht. Chin. Kräuter: Radix Astragali / Tragantwurzel Radix Codonopsitis / Glockenwindenwurzel Radix Angelicae / Engelwurz Rhizoma Dioscoreae / Yamwurzelknoten Fructus Longan / Seifenbaumfrucht

21 Geburtsvorbereitung mit Akupunktur Römer, Melchert: Veränderung von Cervixreife und Geburtsdauer nach geburtsvorbereitender Akupunkturtherapie Zeisler, Husslein: Influence of acupuncture on duration of Labor.

22 Effekte auf Geburt nach Akupunkturtherapie Zervixreifung Verbesserung vom Bishop-score Verkürzte Geburtsdauer Prostaglandin ausschüttung

23 Ohrpunkte : Uteruspunkt  Uteruspunkt  Lokalisation :  Dauertherapie: mit Magnetkügelchen oder Dauernadel (gold)  Wirkung : Stimulation der glatten Uterusmuskulatur Niere Uterus Harnblase Tube Prostata Ovar Hoden

24 Oxytocin analoger Punkt  Oxytocin (Syntocinon): Hypophysenhinterlappen hormon  Lokalisation: im Auge der „Schlange“, dessen Körper die Antihelix und dessen Kopf der Antitragus darstellt  Dauertherapie: mit Magnetkügelchen oder Dauernadel  Wirkung: Stimulation der glatten Uterusmuskulatur, Stimulation des kontraktilen Anteils der Brustdrüsen


Herunterladen ppt "TCM als begleitende Therapie © S. Suwanda. Therapieverfahren  Akupunktur  Arzneimitteltherapie  Diätetik  Manuelle Therapie: Tuina-Massage  Qi Gong,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen