Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Exkurs: Personalisierung von Webinhalten mittels Segmentierung und Targeting.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Exkurs: Personalisierung von Webinhalten mittels Segmentierung und Targeting."—  Präsentation transkript:

1 Exkurs: Personalisierung von Webinhalten mittels Segmentierung und Targeting

2 2 Agenda Exkurs: Segmentierung und Targeting Grundlagen & Quellen der Segmentierung Grundlagen Targeting Anwendungsbeispiele

3 3 Segmentierung - Definition Definition Segmentierung: Einteilung der Besuchergruppen in verschiedene Untergruppen (=Segmente) mit gleichen (Verhaltens-) Eigenschaften

4 4 Segmentierung - Beispiel Die Nutzer einer Website Beispiel: Erstbesucher Wiederkehrer mit Kaufhistorie Wiederkehrer ohne Kaufhistorie “If I have 3 million customers on the web, I should have more than 3 million stores on the Web.” Jeff Bezos – Gründer von Amazon  Jeder Besucher hat andere Vorerfahrungen, Bedürfnisse und Erwartungen.                  

5 5 Segmentierung - Quellen Segmentierung - Mögliche Quellen Webanalyse-Systeme z.B. Social Media Kundenbefragungen Kundendateien & CRM-System Informationen aus Kundenservice-Abteilungen (Reklamationsabteilung, Call-Center etc.)

6 6 Agenda Exkurs: Segmentierung und Targeting Grundlagen & Quellen der Segmentierung Grundlagen Targeting Anwendungsbeispiele

7 7 Targeting - Definition Wie funktioniert Targeting? Einzelnen Nutzern bzw. Nutzergruppen erhalten individuelle Webinhalte über einen Wiedererkennungs-Mechanismus  Die Nutzer wurden hierbei zuvor segmentiert und gruppiert  Zur Wiedererkennung werden beispielweise Cookiesetzung und/oder Fingerprinting-Mechanismen eingesetzt       Vorteilsbox für Erstbesucher Neuprodukte für Wiederkehrer

8 8 Quiz Fragezeit – Hätten Sie es gewusst? Frage 1 Frage 2

9 9 Targeting - Stufen Welche Targeting-Stufen werden unterschieden? Targeting Segmentierung und Ansprache der Nutzer anhand technischer, zeitlicher oder regionaler Kriterien z.B. Firefox-Nutzer versus Chrome-Nutzer Behavioral Targeting Zusätzliche Segmentierung & Ansprache auf Basis des (vergangene) Surfverhalten der Nutzer z.B. Erstbesucher vs Wiederholender Besucher

10 10 Agenda Exkurs: Segmentierung und Targeting Grundlagen & Quellen der Segmentierung Grundlagen Targeting Anwendungsbeispiele

11 11 Anwendungsbeispiele - Shop Targeting Beispiel - Shop Besucher, die nur einen Artikel in den Warenkorb gelegt haben, erhalten einen Banner mit einem Rabatt-Angebot für ein Mehrproduktkauf

12 12 Anwendungsbeispiele - Ferienhausanbieter Targeting Beispiel - Ferienhausanbieter Besucher, die einen kurz bevorstehenden Reisezeitraum ausgewählt haben, erhalten einen Hinweis zu den Last-Minute Angeboten

13 13 Anwendungsbeispiele - Interaktionsprozesse Targeting Beispiel - Interaktionsprozesse Nutzer beginnt Interaktionsprozess und hat zumindest Adresse eingegeben, bricht danach jedoch ab  Auslösung einer automatischen Retention- an die bereits eingegebene Adresse

14 14 Quiz Fragezeit – Hätten Sie es gewusst? Frage 1 Frage 2

15 15 Gruppenarbeiten Ihre Aufgaben Gruppe 1 (Branchen-Targeting): Bilden Sie Nutzersegemente und entwicklen Sie für diese Segmente passende Personalisierung bezogen auf die Bereiche Mode & Accesiores (tim-und-lucy, Bader, Rockabilly-Rules)tim-und-lucyBaderRockabilly-Rules Bürobedarf (Büroexpress, Spath Printware )BüroexpressSpath Printware Ferienhausanbieter (DanWest, Esmarch)DanWestEsmarch Gruppe 2 (Branchen unabhängiges Behavioral Targeting): Finden Sie Verhaltens-Segmente und entwickeln Sie Targetierungsvorschläge die übergreifend eingesetzt werden können (Bsp. Interaktionsabbruch  Retention, an Nutzer die seit 3 Monaten nicht mehr eingekauft haben)

16 16 Gruppenarbeiten Ihre Aufgaben Gruppe 3 (Ereignis-Targeting): Bilden Sie Nutzersegemente auf Basis von Ereignissen (Bsp. Nutzer erhält zum Geburtstag mit Gutschein) und entwicklen Sie für diese Segmente passende Aktionen


Herunterladen ppt "Exkurs: Personalisierung von Webinhalten mittels Segmentierung und Targeting."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen