Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- ÜBERFÄLLE, ANGRIFFE UND BELÄSTIGUNGEN SIND WIEDER DEUTLICH GESTIEGEN. ZIVILCOURAGE WIRD SOMIT IMMER WICHTIGERDARUM WEGSCHAUEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- ÜBERFÄLLE, ANGRIFFE UND BELÄSTIGUNGEN SIND WIEDER DEUTLICH GESTIEGEN. ZIVILCOURAGE WIRD SOMIT IMMER WICHTIGERDARUM WEGSCHAUEN."—  Präsentation transkript:

1 1 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- ÜBERFÄLLE, ANGRIFFE UND BELÄSTIGUNGEN SIND WIEDER DEUTLICH GESTIEGEN. ZIVILCOURAGE WIRD SOMIT IMMER WICHTIGERDARUM WEGSCHAUEN GEHT NICHT!!! Informationen für Pensionäre und SV-Siemens Mitglieder

2 2 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Einbruch oder Überfall Wie Ihr Euch bei Gewalt am besten verhaltet Die gute Nachricht zuerst: Senioren sind von Überfällen und Gewaltattacken nicht häufiger betroffen als andere Altersgruppen. Einzelne Fälle von Gewalt bleiben jedoch wegen ihrer besonderen Brutalität lange im Gedächtnis haften.

3 3 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- DENKT ÜBER FOLGENDE PUNKTE EINMAL NACH UND VERSUCHEN DANACH ZU HANDELN, SOLLTET IHR EINMAL IN EINE SOLCHE SITUATION GERATEN: 1)SCHAUT NICHT WEG UND VERSUCHEN IM RAHMEN DER MÖGLICHKEITEN, DIE DIESE SITUATION BIETET, HILFE ZU LEISTEN. SPIELT NICHT DEN HELDEN. MANCHMAL HILFT SCHON EIN LAUTES WORT ODER EINE GESTE, DIE DEN TÄTER EINSCHÜCHTERT.

4 4 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- HALTET IMMER DISTANZ ZUM TÄTER ABER ZEIGT IHM, DASS DER ANGRIFF KEINE PRIVATSACHE IST. DUZT DEN TÄTER NICHT. VERMEIDET PROVOKATIONEN. BEHALTET EINEN KÜHLEN KOPF.

5 5 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- FORDERT ANDERE ZUR MITHILFE AUF UND WARTEN NICHT, BIS IRGENDJEMAND REAGIERT. SPRECHT NICHT ALLGEMEIN SONDERN DIREKT, SO DASS EURE MITMENSCHEN SICH ANGESPROCHEN FÜHLEN. OFT KÖNNTE SCHLIMMERES VERHINDERT WERDEN, WENN DIE UMSTEHENDEN MENSCHEN GEMEINSAM EINGREIFEN WÜRDEN. UM AUFMERKSAMKEIT UND ABSCHRECKUNG ZU ERLANGEN, SOLLTET IHR LAUT ALARM SCHLAGEN.

6 6 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- SEHT GENAU HIN MERT EUCH DIE DETAILS DES TÄTERS GENAU ZUM BEISPIEL WELCHE HAARFARBE HAT ER? IN WELCHER RICHTUNG IST ER GEFLOHEN? NOTIERT EUCH DIESE DINGE SOFORT, UM DIE POLIZEI GENAU UND DETAILLIERT ZU INFORMIEREN.

7 7 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- HOLT HILFE. WÄHLT MIT EUREM HANDY DEN NOTRUF 110. SOLLTET IHR KEIN HANDY DABEI HABEN, FRAGT PASSANTEN. IN EINER TELEFONZELLE BENÖTIGEN IHR KEINE MÜNZEN, UM DEN NOTRUF 110 ANZUWÄHLEN. GEBT DER POLIZEI PRÄZISE AUSKUNFT. DIE WICHTIGEN FRAGEWORTE LAUTEN: WER? WAS? WO? WANN?

8 8 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- STELLT EUCH ALS ZEUGE ZUR VERFÜGUNG. VIELE STRAFTÄTER KOMMEN UNGESCHOREN DAVON, WEIL SIE NIEMAND BELASTET HAT. HELFT MIT, DIE ÜBERTÄTER DINGFEST ZU MACHEN UND DAFÜR ZU SORGEN, DASS UNSERE ZUKUNFT EIN WENIG SICHERER WIRD. DENKT IMMER DARAN, WENN IHR IN EINER NOTLAGE SEIT, ERWARTET IHR AUCH DIE HILFE ANDERER

9 9 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- LEISTET ERSTE HILFE WENN DAS OPFER ES BENÖTIGT INFORMIERT DEN RETTUNGSDIENST 112 SELBST WENN IHR NICHT VIEL TUN KÖNNEN, LEGET DAS OPFER IN DIE STABILE SEITENLAGE. SORGT DAFÜR, DASS DIE ZUFAHRTSWEGE NICHT BLOCKIERT WERDEN.

10 10 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Wenn Ihr Euch in einer akuten Gefahrensituation befindet: Spielt bei Gewalt nicht den Helden! Last Euch nicht auf eine körperliche Auseinandersetzung ein, Ihr würden dabei mit hoher Wahrscheinlichkeit den Kürzeren ziehen. Denkt immer daran, Eure Gesundheit und Unversehrtheit sind wichtiger als Geld und Gut.

11 11 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Ruft in einer Notsituation wie einem Überfall oder Einbruch um Hilfe. Wenn Ihr laut „Feuer!“ rufen, erzielen Ihr damit eine höhere Aufmerksamkeit als mit „Hilfe!“-Rufen.

12 12 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Merkt Euch Aussehen, Gestalt und Sprache der Täter. Prägt Euch so viele Einzelheiten wie möglich ein. POLIZEINOTRUF Gefahrt erkennen 110 anrufen Hilfe bekommen

13 13 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Bittet Umstehende bei einem Überfall in der Öffentlichkeit aktiv um Hilfestellung. Sprecht einen Einzelnen gezielt an, sonst wartet jeder, bis ein anderer den ersten Schritt wagt. Sagt beispielsweise: „Sie, in der hellbraunen Jacke, helfen Sie mir bitte!“ Viele Menschen brauchen einen solchen „Befehl“, um helfend einzugreifen.

14 14 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Wenn Ihr rüstig genug seid: Ergreift die erstbeste Gelegenheit und flieht.

15 15 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Verständigt in jedem Fall die Polizei, auch dann, wenn Ihr ohne Schaden glimpflich davongekommen seid.

16 16 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Es ist ein erschreckendes Szenario: Fünf maskierte Männer klingeln in Düsseldorf an der Tür einer 79-Jährigen, drängen sich in die Wohnung und bedrohen die Frau massiv. Als sie ihnen Geld und Schmuck aushändigt, verschwinden die Täter. Was sich ungewöhnlich aggressiv anhört, ist kein Einzelfall.

17 17 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Ihr solltet es den Tätern von vorneherein möglichst schwer machen. "Es ist banal, aber: Man sollte grundsätzlich keine Fremden in die Wohnung lassen", lautet die erste Grundregel. Schützen könnten sich alte Menschen etwa, indem sie ihre Türen durch ein Kasten-Bügel-Schloss oder eine Türklinkenkette sichern. Da normale Täter nicht mit Gewalt vorgehen, halte das viele ab.

18 18 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Gelangen Räuber in die Wohnung, sollte man wenn möglich flüchten oder, geht das nicht, sich defensiv verhalten. Oft geht es bei der Gewaltanwendung aber gar nicht ausschließlich darum, Beute zu machen. "Es soll auch Macht ausgeübt werden",

19 19 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Verhalten während eines Überfalls Bleiben Sie zumindest äußerlich ruhig, verbindlich und selbstsicher, versuchen Sie, den Schreck zu überwinden.  Keine gefahrbringende Gegenwehr oder Provokation; lieber einmal mehr überlegen, bevor Sie etwas tun.  Folgen Sie allen Weisungen, die unter vorgehaltener Waffe gegeben werden.  Leben und Gesundheit haben absoluten Vorrang.

20 20 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Selbstverteidigung für Ältere - Grenzen der Selbstverteidigung Wichtig ist es, im Falle einer Bedrohung durch Körpersprache und Wortwahl den Opfer-Täter-Kreislauf zu durchbrechen, den der Angreifer erwartet. Selbstbewusstsein, Schnelligkeit, Geistesgegenwart und Reaktionsvermögen werden gestärkt. Die aktive Abwehr einzusetzen ist allerdings nur sinnvoll, wenn einfache Abwehrtechnik trainiert wird, damit in realen Notsituationen tatsächlich mit den richtigen Bewegungsabläufen reagiert wird.

21 21 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Beim Jiu Jitsu geht es darum, der Aggression des Angriffes nicht selbst mit Aggression zu begegnen, sondern ihn abzuwehren und die Kraft des Angreifers zu nutzen.

22 22 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Ihr lernt beim Jiu Jitsu durch einfache Abwehrtechniken den Angreifer abzuwehren Dies geschieht meist durch Befreiungstechniken, die den Großteil der Jiu Jitsu-Techniken ausmachen.

23 23 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- Der SV-Siemens bietet Euch einen Jiu Jitsu Kurs am Samstag, den 19. September und 26. September 2015 von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr an Ort Schildberghalle in Mülheim Dümpten Erfragen unter der Handy-Nummer: 0173/


Herunterladen ppt "1 Dieter Mäß SV Siemens e. V SV- ÜBERFÄLLE, ANGRIFFE UND BELÄSTIGUNGEN SIND WIEDER DEUTLICH GESTIEGEN. ZIVILCOURAGE WIRD SOMIT IMMER WICHTIGERDARUM WEGSCHAUEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen