Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

 GZD 2015. Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: " GZD 2015. Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?"—  Präsentation transkript:

1  GZD 2015

2 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

3  GZD 2015 Frucht: Resultat einer gesunden Pflanzenentwicklung Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

4  GZD 2015 Frucht: Resultat einer gesunden Pflanzenentwicklung Jeder Baum, der nicht gute Frucht bringt, wird abgehauen und ins Feuer geworfen.  Matthäus 7,19 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

5  GZD 2015 Frucht: Resultat einer gesunden Pflanzenentwicklung Gabe: von griech. χάρισμα chárisma: „Gnadengabe“, „aus Wohlwollen gespendete Gabe“ Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

6  GZD 2015 Wie jeder eine Gnadengabe empfangen hat, so dient damit einander als gute Verwalter der verschiedenartigen Gnade Gottes!  1. Petrus 4,10 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an? Frucht: Resultat einer gesunden Pflanzenentwicklung Gabe: von griech. χάρισμα chárisma: „Gnadengabe“, „aus Wohlwollen gespendete Gabe“

7  GZD 2015 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

8  GZD Die Frucht des Geistes aber ist: Liebe Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, 23 Sanftmut, Enthaltsamkeit.  Galater 5,22-23 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

9  GZD Die Frucht des Geistes aber ist Liebe: Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, 23 Sanftmut, Enthaltsamkeit.  Galater 5,22-23 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

10  GZD 2015 Die Frucht des Geistes aber ist LIEBE! Die Freude meint die JUBELNDE LIEBE Der Friede meint die RUHENDE LIEBE Die Langmut meint die AUSDAUERNDE LIEBE Die Freundlichkeit meint die AUFMUNTERNDE LIEBE Die Güte meint die TRAGENDE LIEBE Die Treue meint die ZUVERLÄSSIGE LIEBE Die Sanftmut meint die EINFÜHLSAME LIEBE Die Enthaltsamkeitmeint die BEDÄCHTIGE LIEBE Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

11  GZD 2015 Die Frucht des Geistes aber ist LIEBE! Die Freude meint die JUBELNDE LIEBE Der Friede meint die RUHENDE LIEBE Die Langmut meint die AUSDAUERNDE LIEBE Die Freundlichkeit meint die AUFMUNTERNDE LIEBE Die Güte meint die TRAGENDE LIEBE Die Treue meint die ZUVERLÄSSIGE LIEBE Die Sanftmut meint die EINFÜHLSAME LIEBE Die Enthaltsamkeitmeint die BEDÄCHTIGE LIEBE Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an? Charakter!

12  GZD 2015 Z ITAT „Ein Garten tut nicht viel. Er bringt Früchte und Blumen hervor. Der Gärtner aber trägt die Verantwortung, und er ist es, unser Gärtner, der uns segnet, uns mit Gnade umgibt und uns züchtigt. Ob wir willig sind oder nicht, er tut die Arbeit. Unsererseits ist es notwendig, uns ihm zu ergeben, und dann macht er aus der Wüste unseres Lebens seinen Garten.“ Corrie ten Boom Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

13  GZD 2015 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

14  GZD 2015 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

15  GZD 2015 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

16  GZD 2015 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

17  GZD Kann etwa, meine Brüder, ein Feigen- baum Oliven hervorbrin- gen oder ein Weinstock Feigen? Auch kann Salziges nicht süßes Wasser hervorbringen. 13 Wer ist weise und verständig unter euch? Er zeige aus dem guten Wandel seine Werke in Sanftmut der Weisheit!  Jakobus 3,12-13 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

18  GZD 2015 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

19  GZD 2015 So soll euer Licht leuchten vor den Menschen, damit sie eure guten Werke sehen und euren Vater, der in den Himmeln ist, verherrlichen.  Matthäus 5,16 Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

20  GZD 2015 Worauf kommt es an? Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?

21  GZD 2015 Worauf kommt es an? Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an? Mit unserem Charakter!


Herunterladen ppt " GZD 2015. Früchte und/oder Gaben des Geistes – worauf kommt es eigentlich an?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen