Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Waldschäden durch das Sommerhochwasser 2013 in Sachsen-Anhalt von FOR Jörg Ackermann NW-FVA / Abteilung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Waldschäden durch das Sommerhochwasser 2013 in Sachsen-Anhalt von FOR Jörg Ackermann NW-FVA / Abteilung."—  Präsentation transkript:

1 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Waldschäden durch das Sommerhochwasser 2013 in Sachsen-Anhalt von FOR Jörg Ackermann NW-FVA / Abteilung Waldschutz

2 Themenübersicht NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt 1.Sommerhochwasser Schadbilder 3.Luftbildbefliegung von Schadschwerpunkten 4.Exkurs Bildflugtechnik 5.Exkurs digitale Luftbilder 6.Luftbildauswertung und vorläufige Ergebnisse

3 Überflutung durch das Sommerhochwasser 2013 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt - überflutete Waldflächen ca ha - hiervon LZW ca ha

4 Folgeschäden an Waldbeständen (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt

5 Folgeschäden an Waldbeständen (2) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt

6 Luftbildbefliegung der Hochwasserflächen NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt LZW gemeinsam mit LFB und KSDW LZW bei / nördlich von Magdeburg und bei Wittenberg /Jessen Fluggebiete LZW insgesamt ca ha mit ca ha Wald erster Bildflug weitere Termine / / / => große Wetterprobleme Fläche gesamt ca ha Flugfreigabe

7 Exkurs: Bildflugtechnik (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => die Flugzeuge

8 Exkurs: Bildflugtechnik (2) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => die Kameras

9 Exkurs: Bildflugtechnik (3) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => die Navigation

10 Exkurs: Kameratechnik NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt - fünf Aufnahmekanäle: Rot, Grün, Blau, Nahes Infrarot und PAN - Nahes Infrarot besonders geeignet für Vegetation - technische Zusatzeinrichtungen: Bildwanderungsausgleich / IMU - hieraus Berechnung der eigentlichen Bilddaten

11 Exkurs: Bildmaterial (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt gesamt: Bilder vier Bildkanälen (Rot, Grün, Blau und Nahes Infrarot) - für die Betrachtung und Auswertung als normalfarbige Bilder oder Farbinfrarot- bilder aufbereitbar - für Vegetationsuntersuchungen werden Farbinfrarotbilder verwendet - große Datenmengen (500 – 1000 MB pro Bild)

12 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Exkurs: Bildmaterial (2) rot = intakt hell/weiss = vergilbt grau / grün = tot => Bedeutung der Farben im Farbinfrarotbild

13 Exkurs: Bildauswertungstechnik (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => Vorbereitung: Bildorientierung - Bilder liegen einzeln als Dateien vor - kein Lagebezug zueinander und zur Landschaft - Orthophotoberechnung

14 Exkurs: Bildauswertungstechnik (2) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt

15 Schadbilder (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt

16 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Schadbilder (2)

17 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Schadbilder (3)

18 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Schadbilder (4)

19 Auswertungskategorien (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt flächige Schäden: punktuelle Schäden: - Mindestgröße 0,1 ha - Schadklasse 1: 30 – 60 % aller Bäume - Schadklasse 2: über 60 – 90 % aller Bäume - Schadklasse 3: über 90 % aller Bäume Schaddefinition Einzelbaum: Nadel- oder Blattverlust über 50 % bis abgestorben - Schadklasse 1: 3 – 6 Bäume - Schadklasse 2: 7 – 15 Bäume - Schadklasse 3: über 15 Bäume => Ursachenzuweisung aus Luftbildern nur bedingt möglich !

20 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => flächige Schäden, Schadklasse 1 Auswertungskategorien (2)

21 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => flächige Schäden, Schadklasse 2 Auswertungskategorien (3)

22 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => flächige Schäden, Schadklasse 3 Auswertungskategorien (4)

23 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt => punktuelle Schäden Auswertungskategorien (5)

24 bisherige Auswertungsergebnisse (1) NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt

25 NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt bisherige Auswertungsergebnisse (2) zu berücksichtigen:  Kartierung bildet die Situation zum Zeitpunkt der Luftbildaufnahmen ab  eindeutige Ursachenzuweisung erfordert terrestrische Zusatzaufnahmen

26 Weiterer Verlauf der Luftbildauswertung / Datenbereitstellung NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt - abschließende Arbeiten an den bisherigen Auswertungsgebieten Bildorientierung / Auswertung der noch fehlenden Gebiete im Ostbereich - in den nächsten Tagen sukzessive Bereitstellung der fertigen Daten für das LZW - Zuordnung der Schäden zu Flurstücksnummern


Herunterladen ppt "NW-FVA Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt Waldschäden durch das Sommerhochwasser 2013 in Sachsen-Anhalt von FOR Jörg Ackermann NW-FVA / Abteilung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen