Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Blended Library 2011 - 2014 Ergebnisworkshop Konstanz, 31.Juli 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Blended Library 2011 - 2014 Ergebnisworkshop Konstanz, 31.Juli 2014."—  Präsentation transkript:

1 Blended Library Ergebnisworkshop Konstanz, 31.Juli 2014

2 Blended Library - ein Projekt von Bibliotheken Anwender Forschungsgruppen Informatik Forschungsgruppen Psychologie mit für KIM Konstanz UB Tübingen ZHAW Zürich AG Datenbanken u. Informationssysteme AG Mensch-Computer-Interaction Universität Konstanz Institut für Wissensmedien, Tübingen Studierende, Wissenschaftler, Bibliotheksmitarbeiter, Schüler, Bibliotheksbenutzer,...

3 Erwartungen Projektverlauf Planung Ergebnisse Probleme Realisierung Ideen

4 Erwartungen Was ist unserer Bibliothek wichtig Freihandbestand Arbeitsplätze Informationskompetenz Was erwartet der Bibliotheksbenutzer Stöbern am Regal Arbeitsplätze ruhig und fürs Team schnelle Hilfe durch die Information und Personal neue mobile Medien

5 Erwartungen Sichtbarmachen der Bestände (digital, analog) Zuordnung print zu elektronischem Exemplar Unterstützung von Gruppenarbeit Recherche Unterstützung Visualisierung Arbeitsplatzausstattung

6 Planungsphase  Expertengruppe aus Bibliotheks- und Lehrstuhlmitarbeitern  regelmäßige Treffen zur Information und Abstimmung  Organisation von Kommunikation-und Dokumentation  Planung und Einrichtung des Living Lab in der Bibliothek  Ideensammlung und Ermitteln von Benutzerwünschen

7 Ideenfindung eigene Ideen Bibliotheken im Projekt Fach- referenten Demonstration Evaluation Wissen- schaftler Information

8 Planungsphase  Expertengruppe aus Bibliotheks- und Lehrstuhlmitarbeitern  regelmäßige Treffen zur Information und Abstimmung  Organisation von Kommunikation-und Dokumentation  ein Living Lab in der Bibliothek? Planung und Einrichtung  Ideensammlung und Ermitteln von Benutzerwünschen  Formulierung der Forschungsfragen  Design-Entwurf  Facettendarstellung  Text-Eingabe (Anotopapier/Stift – Hardware Tastatur – virtuelle Tastatur)

9 Realisierung Bibliothek Forschungsgruppe Bereitstellung von Raum Hardware Beschaffung und Installation Diskussionspartner / Ansprechpartner bei der Entwicklung von Szenarien und von Prototypen Metadaten verfügbar machen Erstellung der Prototypen Sicherstellung von performanten Abläufen Kontakt zu Fachbereichen gesucht, Arbeitsweisen der Wissenschaftler erfragt und analysiert; Nutzerstudien zu Arbeitsweisen in der Bibliothek durchgeführt

10 Probleme Technologie befindet sich noch im Entwicklungsstadium  Display-Auflösung  Lichtempfindlichkeit  Wartung – Kalibrierung Datenverfügbarkeit  Bereitstellung durch aufwändige Datenabzüge  Verständnis/Zuordnung der bibliografischen Metadaten unterschiedliche Prioritäten/Zielsetzung  Projektarbeit eingebunden im Forschungskontext des Arbeitsgruppe  in der Bibliothek ist Projektarbeit „zusätzlicher Aufwand“  Forschungsfrage durch Prototyp belegt  Ziel erreicht  Bibliothek erwartet ein „fertiges Produkt“

11 Ergebnisse  Bereitschaft aller Seiten, sich auf die Vorstellungen und Bedürfnisse des Projektpartners einzulassen  unkomplizierte Kommunikation zwischen Forschern und Bibliothek

12  Kontrollierte Heranführung der Benutzer an die neue Technik im Bereich der Information  Schulung zur Nutzung von interaktiven Tischen und Wänden, mobilen Geräten und Multitouch-Tisch  regelmäßige Werbung in der Uni  Demonstrationen / Öffnung des Living Labs für Dozenten, um für Integration in Lehrveranstaltungen zu werben Ausblick

13  Investition in Multimedia Geräte  Sicherstellung von Wartung und Support  Bereitschaft der Mitarbeiter zur Schulung - passiv und aktiv  Bereitstellung von aktuellen (angereicherten) Metadaten  ausführliche Dokumentation zur Installation und Anpassung der Software von Seiten der Entwickler Nachnutzbar für andere?

14 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Noch Fragen? Diskussion in der Mittagspause erwünscht


Herunterladen ppt "Blended Library 2011 - 2014 Ergebnisworkshop Konstanz, 31.Juli 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen