Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Wilkommen in Giengen an der Brenz! Guten morgen alle! Heute möchte ich über Giengen an der Brenz referieren. In meiner kurzen Präsentation will.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Wilkommen in Giengen an der Brenz! Guten morgen alle! Heute möchte ich über Giengen an der Brenz referieren. In meiner kurzen Präsentation will."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Wilkommen in Giengen an der Brenz! Guten morgen alle! Heute möchte ich über Giengen an der Brenz referieren. In meiner kurzen Präsentation will ich euch erzählen, was diese Stadt so einzig macht. Bitte, schließt euch mir bei meiner Reise nach Deutschland an!

2 Wo ist Giengen an der Brenz? Giengen an der Brenz ist eine kleine deutsche Stadt in Baden-Württemburg, nah der Grenze von Bayern. Es ist östlich von Stuttgart und nordwestlich von München. Diese Stadt ist in dem weiten Tal der Brenz.

3 Giengen an der Brenz Giengen hat sowohl traditionelle als auch moderne Bauwerke. In dieser Stadt kann man schöne Fauchwerkhause sehen.

4 Giengen an der Brenz Viele Menschen sind nach dem Zweiten Weltkrieg nach Giengen immigriert. Danach ist die Stadt gewachsen. Heute ist Giengen eine Großen Kreisstadt. Seit 1996 hat die Stadt über 20,000 Einwohner. Die Menshen von Giengen haben den komischen Necknamen „Panscher”.

5 Sehenswürdigkeit Der Slogan von diese Stadt ist „Giengen hat‘s“. Deshalb nimmt man an, dass man interessante Sehenswürdigkeiten sehen kann. Man kann die Stadt-kirche, die Charlottenhöhle und das Margerete Steiff Museum besichtigen.

6 die Stadtkirche Die Stadtkirche ist das Wahrzeichen Giengens. Sie hat zwei ungleichen Türme: -der Blasturm im Stil der Renaissance -der Glockenturm in Barockart.

7 die Charlottenhöhle Die Charlottenhöhle wurde 1893 entdeckt und ist eine der längsten Schauhöhlen Süddeutschlands. Sie ist nach der damaligen Königin Charlotte von Württemberg benannt. In der Höhle kann man Fledermäuse finden.

8 das Steiff Museum Das Margarete Steiff Museum gibt es seit 1980 in Giengen an der Brenz. Dort kann man eine große Spielzeug-sammlung sehen. Dieses Jahr feiert Steiff das 125-jährige Bestehen. Zu diesem Anslass baut die Stadt ein neues Museum auf.

9 Margarete Steiff „Nur das Beste ist gut genug für Kinder.“ Margarete Steiff war von Giengen an der Brenz. Dort hat sie Spielzeug gemacht. Sie ist 1847 gebornen. Weil sie Polio hatte, musste sie im Rohlstul sitzen. Margarete ist 1909 gestorben. Ihr Neffe Richard hat mit ihr gearbeitet und 1902 haben sie den ersten beweglichen Teddybär erfunden.

10 Knopf im Ohr Die Steiff Teddybär waren die ersten beweglichen Plüschtiere. Der „Knopf im Ohr“ ist das Markenzeichen von Steiff. Die Älteren Spielzeuge hatten einen Elefant an dem Knopf, wärend neue „Steiff“ darauf geschrieben haben. Viele Menschen sammeln die Steiff-Spielzeuge. Einige sind tausende Dollars wert!

11 Teddybär Steiff

12 Ja, Giengen hat‘s Giengen an der Brenz ist eine deutsche Stadt. Sie gefällt mir, weil sie schön und ruhig ist. Außerderm gefällt sie mir, weil ich Steiff Speilzeug mag. Ich hoffe, ihr mögt auch Giengen an der Brenz!

13 Dankeschön! Bitte, kommen Sie bald zurück!


Herunterladen ppt "Herzlich Wilkommen in Giengen an der Brenz! Guten morgen alle! Heute möchte ich über Giengen an der Brenz referieren. In meiner kurzen Präsentation will."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen