Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität Wien, Dr.-Karl Lueger-Ring 1, A-1010 Wien Tel.: 43-1-4277-41301, -41303; Fax: 43-1-4277-9413

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität Wien, Dr.-Karl Lueger-Ring 1, A-1010 Wien Tel.: 43-1-4277-41301, -41303; Fax: 43-1-4277-9413"—  Präsentation transkript:

1 Universität Wien, Dr.-Karl Lueger-Ring 1, A-1010 Wien Tel.: , ; Fax:

2

3 WISO-Homepage /

4 Sekretariat / Studienberatung Frau Pokorny während des Semesters: Mittwoch, bis Uhr Donnerstag bis Uhr

5 WirtschaftsgeschichteSozialgeschichte

6 KulturgeschichteGeschichtsdidaktik

7 Wieso WISO? Forschungs-, Lehr- und Lernziel: soziale, wirtschaftliche und kulturelle Zustände aus ihrem Werden und in ihren Wechselwirkungen zu verstehen und diese Erkenntnisse für verschiedene Adressatengruppen in- und außerhalb der Universität zugänglich und nutzbar zu machen Fach „Wirtschafts- und Sozialgeschichte“: 1922 mit der Gründung eines "Seminars für Wirtschafts- und Kulturgeschichte" institutionalisiert  Kritische Absetzung Ereignis- und Personengeschichte  Epochen übergreifende wirtschaftliche, soziale und kulturelle Prozesse

8 Entwicklung des Faches:  Öffnung gegenüber den anderen Kultur- und Sozialwissenschaften  gesellschaftlich relevante Fragestellungen  die Anwendung sozialwissenschaftlicher Theorien und Methoden  kritisch-aufklärendes Selbstverständnis einer "Wissenschaft für die Gesellschaft" Öffnung des Faches:  Austausch mit Kultur- und Sozialwissenschaften  Inter- und Transdisziplinarität

9 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Bevölkerungsgeschichte/-wissenschaft – Medizin – Drogen – Ernährung – Mentalitätsgeschichte BIRGIT BOLOGNESE-LEUCHTENMÜLLER

10

11 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Sozialgeschichte Österreichs – Nationsbildung – Mythen der Nationen – Gesellschaft in der Habsburgermonarchie – Landwirtschaft ERNST BRUCKMÜLLER

12

13 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Mittelalters und der Neuzeit - Modul Wirtschaftsgeschichte Betreuer für Auslandssemester - SOKRATES-Programms Z.B. für Auslandssemester an European University Institute in Florenz Freie Universität Berlin Karls-Universität Prag MARKUS CERMAN

14

15 ALOIS ECKER Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Alltagsgeschichte – Fachdidaktische Ausbildung – Politische Bildung – Theorien der Geschichtsdidaktik – Vergleichende europäische Bildungsgeschichte

16 CHRISTA DONNERMAIR Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Politische Bildung – Fachdidaktische Ausbildung – Unterricht aus Geschichte und Politischer Bildung im europäischen Vergleich

17 KLAUS EDEL Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Fachdidaktische Ausbildung (Fachdidaktikredaktion der Beiträge...) – Schulbuchanalysen – Neue Medien

18

19 FACHDIDAKTIK GESCHICHTE Homepage

20 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Sexualitätsgeschichte – Konsumgeschichte – Familiengeschichte – Geschichte Online - Neue Medien Modul Kulturwissenschaft u. Cultural Studies FRANZ X. EDER Stellvertretender Institutsvorstand

21

22

23

24 JOSEF EHMER Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Arbeitswelt – Bevölkerung/sgeschichte – Altern und Gesellschaft - Migration

25

26 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts (Industrialisierung, Banken- und Industriegeschichte) – Stadtgeschichtsforschung Modul Wirtschaftsgeschichte PETER EIGNER

27

28 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Europäische Expansion – Islamische Welt im Mittelalter – Fachdidaktische Ausbildung PETER FELDBAUER

29

30 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Landschaften lesen lernen (Exkursionen) – Regionale Entwicklungsunterschiede, Migration und Grenzen regional, national und global Modul Globalgeschichte ANDREA KOMLOSY

31

32 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Frühen Neuzeit Modul Wirtschaftsgeschichte ERICH LANDSTEINER

33

34 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Kulturgeschichte – Wissenschaftstheorie – Forschungsmethoden Modul Kulturwissenschaft und Cultural Studies REINHARD SIEDER

35 Universität Wien, Universität für angewandte Kunst, Universität für Musik und darstellende Kunst Ein disziplinenübergreifendes Angebot für Studierende, die ihre Fachrichtung mit einer kulturwissenschaftlichen Ausbildung ergänzen oder vertiefen wollen. Im Rahmen der Freien Wahlfächer oder einer Fächerkombination. Homepage: Kulturwissenschaft und Cultural Studies Transdisziplinärer Studienschwerpunkt

36 Forschungs- und Lehrschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts – Business-History – Zeitgeschichte Modul Wirtschaftsgeschichte DIETER STIEFEL Institutsvorstand

37

38 ZUGEORDNETE DOZENTEN: Peter Dinzelbacher, Christian-Hubert Ehalt, Walter Sauer, Berthold Unfried, Andreas Weigl, Hubert Weitensfelder LEKTOREN UND LEKTORINNEN Alessandro Barberi, Heinrich Berger, Gert Dressel, Therese Garstenauer, Gertrude Langer-Ostrawsky, Ingrid Matschinegg, Alexander Mejstrik, Peter Melichar, Robert Musil, Harald Steindl, Annemarie Steidl, Bernhardt Stöberl, Anton Tantner, Hermann Zeitlhofer, Susan Zimmermann EMERITIERTE PROFESSOREN: Herbert Knittler, Michael Mitterauer, Hannes Stekl Großes Lehrangebot auch durch:

39 Rund 2000 lebensgeschichtliche Manuskripte von rund 1800 Autorinnen und Autoren. Seit 1990 auch in Prag eine einschlägige Textsammlung im Aufbau mit mittlerweile Manuskripten von rund 400 Autorinnen und Autoren, vorwiegend aus dem Raum Böhmen und Mähren.

40 BUCHREIHEN und ZEITSCHRIFTEN Sozial- und wirtschaftshistorische Studien Konzepte & Kontroversen - Materialien für Unterricht und Wissenschaft Historische Sozialkunde / Internationale Entwicklung Querschnitte - Einführungstexte zur Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte Geschichte, Entwicklung, Globalisierung Expansion - Interaktion - Akkulturation - Historische Skizzen der Europäisierung Europas und der Welt Edition Weltregionen ÖZG – Österreichische Zeitschrfit für Geschichtswissenschaften Historische Sozialkunde: Geschichte - Fachdidaktik - Politische Bildung

41 Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Herunterladen ppt "Universität Wien, Dr.-Karl Lueger-Ring 1, A-1010 Wien Tel.: 43-1-4277-41301, -41303; Fax: 43-1-4277-9413"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen