Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V. 12.05.2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V. 12.05.2015."—  Präsentation transkript:

1 Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

2 Rechtsangelegenheiten: Behördenange- legenheiten Gesundheits- sorge Wohnungsange- legenheiten Vermögens- sorge Post MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

3 Ein weit verbreiteter Irrtum: …..aber ich habe doch Angehörige.....das macht mein Mann / meine Frau …..ich habe eine Bankvollmacht Fazit: „Sich kümmern“ und rechtliche Vertretung sind verschiedene Dinge! MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

4 Wichtig: Im Falle von Krankheit oder Unfall können Angehörige, Kinder, Ehegatten nicht für die Betroffenen entscheiden. Dies ist nur im Rahmen von Vollmachten oder einer gesetzlichen Betreuung möglich. MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

5 Wofür Vorsorge? Was kann schon passieren? Was wird, wenn ich auf Hilfe anderer angewiesen bin? Wer handelt und entscheidet für mich? Wird dann mein Wille auch beachtet werden? MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

6 Noch konkreter gefragt: Wer verwaltet mein Vermögen? Wer erledigt meine Bankgeschäfte? Wer organisiert nötige ambulante Hilfen? Wer sucht einen Platz in einem Senioren- oder Pflegeheim? Wer kündigt meine Wohnung? Wie werde ich ärztlich versorgt? Wer entscheidet bei Operationen und medizinischen Maßnahmen? MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

7 Verschiedene Möglichkeiten Mein „vorletzter Wille“ Im Vorfeld und selbstbestimmt Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung Vom Gericht bestimmt Bei Eintritt der Notlage Das Betreuungsgericht bestellt einen gesetzlichen Vertreter mit Vollmachtsbefugnis in verschiedenen Aufgabenkreisen: Betreuer MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

8 Vorsorgevollmacht Mit der VV übertragen Sie einer anderen Person die Wahrnehmung Ihrer Angelegenheiten für den Fall, dass Sie selbst nicht mehr entscheiden können. Keine Kontrolle durch das Gericht Die VV ermöglicht Ihnen ein hohes Mass an Eigenverantwortlichkeit MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

9 Betreuungsverfügung Mit der BV legen Sie im voraus fest, wen das Gericht als Betreuer bestellen soll, wenn es ohne rechtliche Betreuung nicht mehr weitergeht und Sie niemanden kennen, den Sie bevollmächtigen können. Sie können auch festlegen, wen Sie auf keinen Fall als Betreuer wollen. Außerdem können Sie festlegen, welche Wünsche respektiert werden sollen. MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

10 Patientenverfügung In der PV halten Sie schriftlich ihren Willen bezüglich Ihrer medizinischer Behandlung fest, falls Sie sich in der konkreten Situation nicht mehr mitteilen können. Sie erklären vorab für konkret beschriebene Krankheitszustände, welche medizinische Massnahmen Sie wünschen oder ablehnen. MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

11 Häufige Fragestellungen: Konkrete Tipps zur Erstellung Voraussetzungen zur Erstellung Wo soll ich die Unterlagen aufbewahren? Beurkundung oder öffentliche Beglaubigung? Vertretung durch einen / mehrere? In welcher Rangfolge soll ich die Bevollmächtigten einsetzen? Wie kann ich die Wirksamkeit erhöhen? (Wie) kann ich Vollmacht widerrufen? MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

12 Vorsorgevollmacht nur empfehlenswert mit einer vertrauenswürdigen Person (1) rechtswirksame Vertretung für die eigene Hilflosigkeit ohne gerichtliche Betreuung Genehmigungspflicht bei wenigen Ausnahmen MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

13 Grundsätzliches Vollmacht ist an bestimmte Bereiche gebunden Der Einsatz der Vorsorgevollmacht wird nicht von dritter Person geprüft (keine Kontrolle) Bei Verdachtsmomenten kann ein Kontrollbetreuer seitens des Gerichts bestellt werden Jederzeit widerrufbar; sollte an aktuelle Situation angepasst werden MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

14 Tipps zur Erstellung Nur an vertrauenswürdige Personen erteilen Original zu den eigenen Unterlagen Kopie beim Bevollmächtigten wichtig: Ankreuzen, ab wann die Vorsorgevollmacht gültig sein soll Hilfreich: Bei mehreren Bevollmächtigten bestimmen, wer letztendlich entscheidet Vollmacht erlischt mit dem Tod, Ausdehnung ist sinnvoll Wenn möglich, Ersatzbevollmächtigten nennen MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

15 Die Betreuungsverfügung empfiehlt sich, wenn Sie niemanden kennen, dem Sie eine Vorsorgevollmacht für den Fall späterer Hilflosigkeit erteilen können oder wollen. Sie legen fest, wie Ihr Leben von einem gesetzlichen Betreuer gestaltet werden soll MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

16 Welche Bereiche kann ich in der Betreuungsverfügung regeln? die pflegerische Versorgung meinen Aufenthalt die Verwaltung meines Vermögens Wünsche und Vorgaben wer als Betreuer eingesetzt werden soll wer nicht als Betreuer eingesetzt werden soll dass das Betreuungsgericht eine Person auswählt MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

17 Wo wird die Betreuungsverfügung hinterlegt? das Original zu Ihren Unterlagen! falls Sie einen möglichen Betreuer benennen, eine Kopie zu diesem! eine Kopie zum Betreuungsgericht und/oder zur Bundesnotarkammer! MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

18 Wo Beratung/ Unterstützung Betreuungsverein des Sozialdienstes kath. Frauen, Peterstraße 22-26, Oldenburg, Tel.: Stadt Oldenburg-Betreuungsstelle, Stau 73, Oldenburg, Tel.:  übrigens: Die Vordrucke finden Sie auch im Internet unter oderwww.skf-oldenburg.de MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V

19 Danke für Ihre Aufmerksamkeit ! MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V


Herunterladen ppt "Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Patientenverfügung MITTAGS - INFO / Uni Oldenburg Ute Maulick Betreuungsverein SkF e.V. 12.05.2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen