Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

2 Seite 2 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "2 Seite 2 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll."—  Präsentation transkript:

1

2 2 Seite 2 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

3 3 Seite 3 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

4 4 Seite 4 Zielsetzung  Klassifizieren der iFIX-Meldungen und -Alarme zu folgenden Meldeklassen: Betriebsmeldungen (z.B: Ein/Aus) Quittierpflichtige Alarmmeldungen Störmeldungen Bedienmeldungen (z.B: Sollwert-Eingaben) Systemmeldungen Interne Systemmeldungen (iFIX-Systemmeldungen)  Darstellung der Meldeklassen in verschiedenen Protokollformen

5 5 Seite 5 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

6 6 Seite 6 Architektur (Einzelplatz)  Komponenten Novotek Message-Collector Novotek AlarmView (ActiveX Control) Meldungs- und Alarmarchiv (MSDE) Message Collector AlarmView MSDE iFIX SCADA SPS PC Meldungen & Alarme

7 7 Seite 7 Architektur (Netzwerk)  Skalierbare, verteilte Client/Server Architektur  “Netzwerkfähige” Komponenten Novotek Message-Collector Novotek AlarmView (ActiveX Control) Meldungs- und Alarmarchiv (MSDE) iFIX SCADA Message Collector Meldungs- & Alarmarchiv (MSDE) iFIX Client 1 AlarmView iFIX Client 2 AlarmView..... Meldungen & Alarme iFIX Client x AlarmView

8 8 Seite 8 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

9 9 Seite 9 Eigenschaften  Archivieren der iFIX-Meldungen und -Alarme in eine relationale Datenbank (MS SQL Datenbank)  MS SQL Datenbank (MSDE) im Lieferumfang enthalten (über 6 Millionen Meldungen)  Zur Administration der Archive keine Datenbankkenntnisse erforderlich  Kurz- und Langzeitarchive Beispiel: –Übertragen der Meldungen von Kurzeitarchiv in Langzeitarchiv nach 10 Tagen –Löschen der Meldungen aus Langzeitarchiv nach 365 Tagen  Ringspeichermechanismus Beispiel: –Löschen der Meldungen aus Kurzzeitarchiv nach 10 Tagen

10 10 Seite 10 Eigenschaften  Spontane Protokollierung auf Endlosdrucker  AlarmView (ActiveX) für Analysen und Auswertungen umfangreiche Filtermöglichkeiten zur Analyse von Meldungen Quittierfunktion (Einzel oder Seitenweise) für Alarmprotokolle  Frei definierbare Protokollausdrucke  Novotek Message-Collector arbeitet nach dem “Store & Forward” - Prinzip (bei Verbindungsproblemen mit dem Meldungs - und Alarmarchiv gehen keine Daten verloren!)

11 11 Seite 11 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

12 12 Seite 12 AlarmView  Konfiguration des Protokoll-Layouts Standard- und frei definierbare Protokolle Layout frei definierbar: Zusammensetzung des Protokolles aus Meldeklassen Spalteninformationen des Protokolles (Spalten, Spaltenbezeichner, Spaltenreihenfolge)

13 13 Seite 13 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

14 14 Seite 14 AlarmView  Alarmprotokoll FilterRegisteranwahl Auswahl Meldungs- & Alarmarchiv Langzeit- archiv (historisch) Aktualisierung Chronologische Sortierung Drucken (Layout benutzerdefiniert) Alarm- quittierungen Aktueller Zustand (gekommen, quittiert, gegangen) eines im iFIX anstehenden Alarmes Darstellung der 3 Alarmzustände (gekommen, gegangen, quittiert) in einer Zeile

15 15 Seite 15 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

16 16 Seite 16 AlarmView  Störprotokoll Anzeige der Störungen Zustände einer Störmeldung (gekommen, gegangen) in separaten Zeilen

17 17 Seite 17 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

18 18 Seite 18 AlarmView  Frei definierbares Protokoll (Bsp.: Ereignisprotokoll) Kombinieren unterschiedlicher Meldeklassen Alarmmeldungen und Störmeldungen

19 19 Seite 19 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

20 20 Seite 20 AlarmView  Störstatistik Anzeige der Häufigkeit von Meldungen und Alarme Statistische Auswertung für Störmeldungen und quittierpflichtige Alarmmeldungen

21 21 Seite 21 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll Frei definierbares Protokoll Störstatistik  Diskussion und Fragen

22 22 Seite 22 Diskussion und Fragen

23 23 Seite 23 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit ! Deutschland Rendsburger Str Hannover  +49 (0)  +49 (0)  


Herunterladen ppt "2 Seite 2 Agenda  Zielsetzung  Architektur (Einzelplatz, Netzwerk)  Eigenschaften  AlarmView Konfiguration des Protokoll-Layouts Alarmprotokoll Störprotokoll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen