Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fiktiver Auftrag als Basis für eine (beispielhafte) Ideensammlung, wie thinktory sie für ihre Klienten erstellt: Aufgabenstellung: „Ich suche nach außergewöhnlichen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fiktiver Auftrag als Basis für eine (beispielhafte) Ideensammlung, wie thinktory sie für ihre Klienten erstellt: Aufgabenstellung: „Ich suche nach außergewöhnlichen."—  Präsentation transkript:

1 Fiktiver Auftrag als Basis für eine (beispielhafte) Ideensammlung, wie thinktory sie für ihre Klienten erstellt: Aufgabenstellung: „Ich suche nach außergewöhnlichen Ideen und ganz neuen Geschäftsmodellen für mein zukünftiges Angebot als Bahnreise-Veranstalter“ (Reiseveranstalter, Juli 2014) beispielhafte Darstellung einer Ideensammlung

2 thinktory Idee: Unsere Empfehlung zur Nutzung dieser Ideensammlung Geben Sie jeder thinktory Idee eine Chance! thinktorys Ideen können überraschen und vielleicht auch einmal fremd für Sie klingen. Insbesondere gebildete Menschen neigen zuweilen dazu, neuartigen Ideen wenig Chancen zu geben. Wir empfehlen daher, dass Sie mit jeder Idee für zwei Minuten unvoreingenommen etwas spielen. Den Gedanken „geht nicht“ sollten Sie sich in dieser Zeit nicht erlauben. Die thinktory Idee als großartiger Impulsgeber! Unsere Ideen sind idealerweise direkt nutzbar. Manchmal sind sie aber auch „nur“ Impulsgeber für andere, darüber hinaus gehende Ideen. Lassen Sie die thinktory Ideen etwas reifen! thinktorys Ideen können reifen. Lesen Sie nach einigen Tagen ihre Ideensammlung erneut. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass Ideen, die im ersten Moment verworfen wurden, beim zweiten Lesen grandiose Impulse erzeugen konnten. Und nun viel Vergnügen mit den Ideen von thinktory! 2

3 thinktory Idee: AIDA auf die Schien bringen  Es ist nur wenige Jahre her, da hat AIDA die etwas verstaubte Kreuzfahrt-Schifffahrt revolutioniert. Eines der Vorzeige-Projekte der letzten Jahrzehnte mit enormen wirtschaftlichen Erfolg.  Dieses Konzept lässt sich in großen Teilen auf die Bahn über- tragen. So vieles ist in einem Zug realisierbar: Schlafen, Essen, Spiel & Sport, Animation, Wellness, Sauna & Relaxen, Swimmingpool, Shows, Casino, Städtekennenlernen, Ausflüge, auch Business.  Züge sind flexibel gestaltbar, beliebig groß, können fahren, wohin sie wollen, bleiben so lange sie wollen, lassen sich koppeln.  Es ergeben sich sogar viele Vorteile gegenüber der Schiffsreise (Flexibilität, Kosten, Skalierbarkeit). Den Spirit und das Wohlfühl- Angebot, das AIDA so erfolgreich für Kreuzfahrt-Schiffe entwickelt hat, auch in / mittels der Bahn realisieren. 1 3 beispielhafte Darstellung einer Idee

4 thinktory Idee: Der Fitness-Wagon für Pendler  Es gibt zahlreiche Pendler, die auch auf Langstrecke hin zum und zurück vom Arbeitsort pendeln.  Die Fahrtzeit wird zum Arbeiten, Musikhören oder Lesen genutzt. Hierzu könnte man ein Alternativangebot schaffen: Fahrzeit nutzen, um zumindest zweimal pro Woche das Workout zu machen, das man während der Woche immer wieder verschiebt.  Dazu bieten Sie einen Fitness-Wagon bzw. einen mobilen Fitness- Club an, in dem man Gerätetraining o.ä. machen kann.  Varianten: „Relax-Wagon“ (Entspannung, Massage, Dampfbad) oder „Kino-Wagon“ - das Konzept ist für viele Themen denkbar. Fitness-Wagon für Langstrecken- Pendler (z.B. für die Strecke Düsseldorf - Hamburg) zum regelmäßigen Workout während der Fahrtzeit zum/vom Arbeitsort. 2 4 beispielhafte Darstellung einer Idee

5 thinktory Idee: Armchair train travelling  Ein Netzwerk aus Zügen, die mit Webcams ausgestattet sind, übertragen Live-Impressionen von einer Bahnfahrt. Armchair Traveller „schalten rein“, wenn der Zug für sie interessante Regionen erreicht, z.B. eine Fahrt durch Sibirien, entlang des Rheins, über die Alpen, durch Neu Delhi oder das Outback.  Armchair-Travelling ist eine andere Form des Dokumentations- Fernsehens. Wenn ausreichend Züge entsprechende Übertragungen senden, entsteht ein buntes Potpourri interessanter Beiträge. Ein Kalender bzw. ein Programm zeigt auf, wann von wo übertragen wird.  Genutzt wird dies zur Vorbereitung auf Urlaubs- reisen, als Entertainment, zur Entspannung.  Dienst ist kostenpflichtig o. werbefinanziert. Mittels vom Zug gesendeter Webcam-Liveüberragungen können Kunden als virtuelle Reiseäste „von zuhause aus“ an einer Bahnreise, z.B. durch Sibirien, teilnehmen und die interessante Umgebung bewundern. 3 5 beispielhafte Darstellung einer Idee

6 thinktory Idee: Mit der Bahn einmal um den Globus Die Bahn gibt es weltweit in jedem Land, auch zwischen den Ländern und Kontinenten sind sämtlich Verbindungen herstellbar. Eine spezielle – einmalige, noch nicht dagewesene - Reise für spezielle Gäste. Diese Spezial-Reise, die sicherlich 100 bis 200 Tage dauern könnte und ein besonderes Budget verlangt, ist ein Lebensereignis für die Teilnehmer. Eine Mischung aus Sightseeing, Entspannung, Strand, Sport, Adventure, Kultur und Entertainment ist vorstellbar. Der Reiseumfang selbst ist Gesprächsstoff genug. Die kostenlose Berichterstattung, auch inter- national, stellt sich von selbst sicher. Bieten Sie für betuchte Spezial- touristen eine Bahnreise der anderen Art an: Eine Weltreise per Bahn durch 30 bis 40 Länder der Welt, entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 4 6 beispielhafte Darstellung einer Idee

7 Fiktiver Auftrag als Basis für eine (beispielhafte) Ideensammlung, wie thinktory sie für ihre Klienten erstellt: Aufgabenstellung: „Ich suche nach außergewöhnlichen Ideen und ganz neuen Geschäftsmodellen für mein zukünftiges Angebot als Bahnreise-Veranstalter“ (Reiseveranstalter, Juli 2014) beispielhafte Darstellung einer Ideensammlung


Herunterladen ppt "Fiktiver Auftrag als Basis für eine (beispielhafte) Ideensammlung, wie thinktory sie für ihre Klienten erstellt: Aufgabenstellung: „Ich suche nach außergewöhnlichen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen