Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 1 HolzSchaBe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 1 HolzSchaBe."—  Präsentation transkript:

1 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 1 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky Subtitle USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel-Schaum- Betonmischung Das HolzSchaBe Projekt im Überblick Helmut Schreiber, CERE

2 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 2 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky Ziele des HolzSchaBe Projektes Program der grenzueberschreitenden Kooperation Slowakei – Oesterreich Entwicklung eines Baumaterials, das – Technisch einfach herzustellen ist; – Auf regionalen Rohstoffen basiert; – Umweltvertraeglich ist; – In der Herstellung preiswert ist; – Gute energetische Werte besitzt; und das – Einfach und preiswert zu „verbauen“ ist.

3 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 3 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Herstellung (1) Die zur Herstellung des Materials passt auf einen groesseren Anhaenger, i.e. die Technologie ist sehr einfach bereitzustellen. Andere Materialien, wie z.B. YTONG benoetigen grosse Anlagen zur Herstellung. Die einfache Herstellung des HolzSchaBe Materials kommt kleinen und mittleren Unternehmen zu gut: der Aufbau grosser Produktionsstaetten ist nicht notwendig. Die Herstellung ist energietechnisch im Vergleich zu anderen Materialien nicht aufwendig.

4 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 4 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Herstellung (2) 50% des Materials (Volumen) bestehen aus Holzhackschnitzeln, d.h. Holzabfaellen. Dieses Material ist regional vorhanden. 20% des Materials besteht aus Magnesiumoxid und Magnesiumchloris. Oesterreich und die Slovakei haben die groessten Vorkommen und sind die groessten Hersteller von Magnesit in Zentraleuropa.

5 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 5 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky

6 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 6 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Herstellung (3) Bei der Herstellung werden keine umweltgefaehrdende Chemikalien benutzt. Das Material besteht aus einer Mischung von Holz, Magnesium, und Wasser. Die Herstellung des Materials ist deshalb preiswert. Magnesium werden gesundheitlich positive Wirkungen bescheinigt. (http://magnesiumforlife.com/)http://magnesiumforlife.com/

7 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 7 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Herstellung (4) Zusammenfassung: Die Herstellung des HolzSchaBe Materials basiert auf regional verhandenen Rohstoffen, ist technisch und energetisch einfach, preiswert und umweltvertraeglich.

8 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 8 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Energetische Eigenschaften Die Untersuchungen in Oesterreich und in der Slovakei haben gezeigt, das die energetischen Werte des HolzSchaBe Materials besser oder vergleichbar sind mit den Werten anderer Baustoffe wie Holz oder Beton. (Praesentation von Herrn Dr. Zweiler).

9 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 9 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Herstellungskosten (1) Die Kosten fuer das HolzSchaBe Material liegen unter denen vergleichbarer Baumaterialien wie Holz und Beton: – Beton: € / m 3 – Holz: € / m 3 – HolzSchaBe Material: €60 / m 3

10 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 10 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Herstellungskosten (2) Ein Vergleich im Detail ist im Moment aber noch schwierig: HolzSchaBe ist ein neues Material, das noch in der Entwicklung begriffen ist. Die Herstellungstechnologie(n), die Transport-Logistik usw. sind daher noch nicht optimiert. Der Preis ist immer abhaengig von den Volumen, die produziert werden; wenn HolzSchaBe in groesserem Umfang produziert wird, wird der Preis sinken.

11 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 11 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Verarbeitung Technisch einfache Verarbeitung (Praesentationen von Herrn Guzun)

12 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 12 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe: Naechste Schritte Umfangreiche technische Untersuchungen in der Slovakei und in Oesterreich sind abgeschlossen; naechste Schritt sind: Technolgietransfer zu einem privaten Bauunternehmer. In Kooperation mit dem Team Bau eines “Musterhauses”. – Dabei Verfeinerung und Weiterentwicklung der HolzSchaBe- Herstellung und Verarbeitung. – Verbesserung des HolzSchaBe Materials. Basierend auf den Erfahrungen beim Bau des “Musterhauses” Umsetzung groesserer Bauprojekte.

13 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 13 HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky HolzSchaBe Holzhackschnitzel- Schaum-Betonmischung Abschlusskonferenz 9. Dezember 2010 Eisenstadt, Österreich USTA RCH SAV RPIC Malacky Vielen Dank fuer Ihre Aufmerksamkeit ! Helmut Schreiber


Herunterladen ppt "Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Textmasterformate durch Klicken bearbeiten – Zweite Ebene Dritte Ebene – Vierte Ebene » Fünfte Ebene 1 HolzSchaBe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen