Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte der Physik Von Platon zu Aristoteles. Platon (427-347) - Nur Ideen sind wirklich - Spiegeloptik - Farbenlehre.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte der Physik Von Platon zu Aristoteles. Platon (427-347) - Nur Ideen sind wirklich - Spiegeloptik - Farbenlehre."—  Präsentation transkript:

1 Geschichte der Physik Von Platon zu Aristoteles

2 Platon ( ) - Nur Ideen sind wirklich - Spiegeloptik - Farbenlehre

3 Antike Optik

4 Platon ( ) - Nur Ideen sind wirklich - Spiegeloptik - Farbenlehre - Geometrisierung (platonische Körper) (platonische Körper) - Planeten auf Kugelschalen um die Erde

5 Planetenproblem

6 Eudoxus von Knidos ( ) - Konzentrische Sphären

7 Eudoxus von Knidos ( ) - Sternbilder

8 Aristoteles von Stagira ( )

9 Aristoteles von Stagira ( ) Physik - Raum und ZeitRaum und Zeit

10 Aristoteles von Stagira ( ) - Bewegung (natürlich – erzwungen) - kein leerer Raum - Kräfte - Optik Physik - Raum und ZeitRaum und Zeit

11 Aristoteles von Stagira ( ) - Elemente - Universum endlich - Sublunar – supralunar - Fünftes Element - Erde im Mittelpunkt - SphärenSphären Weltbild


Herunterladen ppt "Geschichte der Physik Von Platon zu Aristoteles. Platon (427-347) - Nur Ideen sind wirklich - Spiegeloptik - Farbenlehre."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen