Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 Spielkreis mit Elternfrühstück Ort : Beratungsstelle an der Kaywaldschule,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 Spielkreis mit Elternfrühstück Ort : Beratungsstelle an der Kaywaldschule,"—  Präsentation transkript:

1 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 Spielkreis mit Elternfrühstück Ort : Beratungsstelle an der Kaywaldschule, Lauffen/N: Zeit: Freitag um 9:00h – 11:00h Angebot für die Eltern: Gespräche und Infoaustausch zwischen und mit den Eltern; Gestalten des Spielkreisbuches für ihr Kind; Herstellen von Fördermaterial Angebot für die Kinder: Basale Förderangebote zur ganzheitlichen Wahrnehmungsförderung, die sich an jahreszeitlichen Themen orientieren.

2 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT

3 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Jahreszeitliches Thema: Der Sommer und seine Früchte Buch und CD: Die kleine Raupe Nimmersatt Spielkreistage waren am: ; ; Abschlusslied: dt „Tschüss miteinander …“ und engl. „ By alltogether …“

4 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Basale Förderinhalte, wie Förderung der Geschmackswahrnehmung (gustatorische Wahrnehmung) durch: verschiedene Obstsorten wie Melone, Orange, Apfel, Erdbeere, Birne, Himbeeren und ein Lolli aus Traubenzucker… Förderung der auditiven Wahrnehmung durch: Instrumente, Gesang, Klänge, Geräusche (z.B. Musik von CD „Kleine Raupe Nimmersatt,,, großes Ei aus Pappe mit Holzraupe). Förderung der taktilen Wahrnehmung, bspw. durch das große Fühlbuch, Holzraupe, verschiedene runde Formen von Früchte: Apfel, Wassermelone, Birne, Erdbeere, Apfelsine, große Sonne Förderung der visuellen Wahrnehmung durch: Mondlampe, Schmetterling mit Glitzer, Raum im Dunkeln und mit hellem Tageslicht.

5 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Förderung der Geruchswahrnehmung (olfaktorische Wahrnehmung) durch bspw. Streichholz- und Kerzenduft, verschiedene Obstsorten. Förderung der kinästhetischen Wahrnehmung durch verschiedene Lagerungspositionen (Körperraumlage, Muskelspannung, Gelenkstellung, Krafteinsatz und – dosierung, Körperhaltung). Förderung der Interaktion und Beziehung durch Blickkontakt und Körperkontakt. Förderung kognitiven und kommunikativen Fähigkeiten durch den Einsatz des Big-mack (Sprachausgabegerät) und dem Power-Link mit Big-red im Einsatz als Lichtschalter. Förderung der sozialen und emotionalen Entwicklung im Miteinander und Parallelspiel.

6 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Wir hören die musikalische Geschichte von der CD und spielen die Geschichte mit konkreten Gegenständen nach.

7 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT „Nachts im Mondenschein, lag auf einem Blatt ein kleines Ei“.

8 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Emelie sitzt ab heute im Spielkreis auf einem Kinderstuhl und spielt auf einem Tisch. Emelie mag den hellen Mond im dunklen Raum nicht an schalten.

9 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Jannick blickt kurz auf den hellen Mond. Oft hält er seinen Kopf schräg und schaut seitlich auf die angebotenen Gegenstände.

10 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT „Und als an einem schönen Sonntagmorgen die Sonne aufging hell und warm, da schlüpfte aus dem Ei – knack – eine kleine hungrige Raupe“.

11 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Jannick streicht mit offenen Händen über die Sonne.

12 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Emelie zieht die Raupe aus dem Ei. Emelie lernt an der Schur zu ziehen, erst dann setzt sich die Raupe in Bewegung.

13 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT „Sie macht sich auf den Weg, um Futter zu suchen. Am Montag fraß sie sich durch einen Apfel, aber satt war sie noch immer nicht.“

14 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT „Am Sonnabend fraß sie sich durch …. einen Lolli …“

15 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT „ … ein Stück Melone. An diesem Abend hatte sie Bauchschmerzen!“ Jannick spürt die kalte, schwere Melone. Sie wird von seiner Mutter über ihn drüber gerollt. Er isst Melonenstücke im Kausäckchen.

16 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Jannick hört das heftige klappern der Raupe im Ei Die Raupe macht sich auf den Weg …

17 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Jannick hält die Raupe fest.

18 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Emelie interessiert sich für Bücher. Sie findet das Fühlbuch super. Die Sonne gefällt ihr besonders gut. Emelie will immer wieder die Seiten zurück blättern. Ihr Papa hilft ihr das Buch von vorne nach hinten durch zu blättern.

19 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Jannick kostet einen Lolli. Emelie holt einen Lolli aus der Dose. Das Papier ist bereits geöffnet. Emelie soll nun beide Händen einsetzen. Die eine hält den Lolli, die andere zieht das Papier ab.

20 Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 DIE KLEINE RAUPE NIMMERSATT Frühstück mit frischen Früchten, Naturjoghurt, Brötchen, Brezeln, Marmelade, Saftschorle, Kaffee…. Wir haben Besuch von Lotta und ihrer Mama. Heute ist der (vor)letzte Spielkreistag in Schuljahr 2010/2011


Herunterladen ppt "Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Kaywaldschule Lauffen a.N. Spielkreis 10/11 Spielkreis mit Elternfrühstück Ort : Beratungsstelle an der Kaywaldschule,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen