Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Marianela Benito Pérez Galdós Ein Vergleich zwischen Buch und Verfilmungen Birgit Peking.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Marianela Benito Pérez Galdós Ein Vergleich zwischen Buch und Verfilmungen Birgit Peking."—  Präsentation transkript:

1 Marianela Benito Pérez Galdós Ein Vergleich zwischen Buch und Verfilmungen Birgit Peking

2 Galdós Geboren 1843 in Las Palmas (Gran Canaria) Geboren 1843 in Las Palmas (Gran Canaria) Gestorben 1920 in Madrid Gestorben 1920 in Madrid Prosa Prosa Marianela (1878) Marianela (1878)

3 Realismus ( )

4 Die wichtigsten Personen Marianela Marianela Pablo Pablo Teodoro Golfín Teodoro Golfín Florentina Florentina Celipín Celipín Don Francisco Penáguilas Don Francisco Penáguilas Don Manuel Penáguilas Don Manuel Penáguilas Los Centeno Los Centeno Carlos Golfín Carlos Golfín Sofía Sofía

5 Buch Sehr einfach zu lesen Sehr einfach zu lesen Linearer Aufbau, chronologisch, keine Zeitsprünge Linearer Aufbau, chronologisch, keine Zeitsprünge 272 Seiten, 22 Kapitel 272 Seiten, 22 Kapitel Auktorialer Erzähler Auktorialer Erzähler

6 Vorstellungen nach dem Lesen Marianela Marianela schwarze Haare schwarze Haare sehr hässlich sehr hässlich eventuelle Narben oder Warzen im Gesicht eventuelle Narben oder Warzen im Gesicht Pablo keine genaue Vorstellung keine genaue Vorstellung Florentina Florentina blonde Haare blaue Augen trägt ein schönes Kleid Teodoro Golfín Teodoro Golfín junger, hübscher Arzt

7 Verfilmungen – laut IMDb Mehrere Male verfilmt Mehrere Male verfilmt 1940 (Benito Perojo) 1940 (Benito Perojo) 1955 (Julio Porter, Argentinien) 1955 (Julio Porter, Argentinien) 1972 (Angelino Fons) 1972 (Angelino Fons) 1961 („Marianela“ – TV-Serie, Mexiko) 1961 („Marianela“ – TV-Serie, Mexiko)

8 Verfilmungen Video (1940) Video (1940) Regisseur: Benito Perojo Regisseur: Benito Perojo Sprache: Spanisch Sprache: Spanisch Darstellung: schwarz-weiß Darstellung: schwarz-weiß Aufbau: linear, die Szenenabfolge ist fast mit den Kapiteln des Buchs ident Aufbau: linear, die Szenenabfolge ist fast mit den Kapiteln des Buchs ident Text: sehr viel Text aus dem Buch übernommen Text: sehr viel Text aus dem Buch übernommen DVD (1972) DVD (1972) Regisseur: Angelino Fons Sprache: Spanisch Drehorte: Covadonga, Oviedo, Asturias Darstellung: in Farbe Aufbau: sehr frei, die Szenenabfolge folgt überhaupt nicht den Kapiteln des Buchs, ein Flash-Back (zeigt Marianela als Baby) Text: weniger Text aus dem Buch übernommen

9 Verfilmungen Video (1940) Video (1940) Szenen: eine Szene „neu erfunden“, sehr „buchgetreu“ Szenen: eine Szene „neu erfunden“, sehr „buchgetreu“ Schauspieler: Erwartungshaltung beinahe erfüllt (außer Arzt) Schauspieler: Erwartungshaltung beinahe erfüllt (außer Arzt) Landschaft: Bergwerke, Stollen Landschaft: Bergwerke, Stollen Darstellung der Gesellschaft: Missstände sichtbar Darstellung der Gesellschaft: Missstände sichtbar DVD (1972) DVD (1972) Szenen: viele Szenen „neu erfunden“, große Abweichungen vom Buch Schauspieler: Erwartung nicht erfüllt bei Florentina Landschaft: Berge, Wiesen Darstellung der Gesellschaft: hier noch mehr Missstände aufgezeigt (Trunkenheit)

10 Personen - Schauspieler Video (1940) Video (1940) Marianela: (Mary Carrillo) Marianela: (Mary Carrillo) überzeugend, glaubhaft, arm, naiv überzeugend, glaubhaft, arm, naiv Florentina: (María Mercader) Florentina: (María Mercader) Herzenswärme, Lieblichkeit spürbar Herzenswärme, Lieblichkeit spürbar Pablo: (Julio Peña) Pablo: (Julio Peña) DVD (1972) DVD (1972) Marianela: (Rocío Dúrcal) Marianela: (Rocío Dúrcal) selbstbewusster Florentina: Florentina: spielt am schlechtesten Arzt: Arzt: spielt am besten Sofía: zu dünn Sofía: zu dünn Celipín: jünger dargestellt als im Video Celipín: jünger dargestellt als im Video

11 Verfilmungen Video (1940) Video (1940) Religion: Szenen vorhanden Religion: Szenen vorhanden Emotionen: sind spürbar, „amor puro“ Emotionen: sind spürbar, „amor puro“ Ende: im Buch viel länger und dramatischer Ende: im Buch viel länger und dramatischer Realismus: Ist es zu märchenhaft? Realismus: Ist es zu märchenhaft? DVD (1972) DVD (1972) Religion: relativ ausgespart Emotionen: nicht so emotional, „körperliche Szenen“ Ende: Pablo küsst Florentina vor Marianelas Augen, Pablos Blick ist fast verachtungsvoll als diese stirbt Realismus: Kommt hier vielleicht besser heraus?

12 Frage Was ist realistischer?

13 Realismus Reale Dinge, vida vulgar, Mittelschicht, Landschaftsbeschreibungen Reale Dinge, vida vulgar, Mittelschicht, Landschaftsbeschreibungen Verosimilitud (es muss nicht wahr sein, aber es ist wahrscheinlich im Gegensatz zur Romantik) Verosimilitud (es muss nicht wahr sein, aber es ist wahrscheinlich im Gegensatz zur Romantik) Prosa, Bürgerlicher Roman Prosa, Bürgerlicher Roman Konkrete Regionen (Nordspanien, Madrid) Konkrete Regionen (Nordspanien, Madrid) Contemporáneo (zeitgenössische Handlungen) (primera época-fiktive Schauplätze) Contemporáneo (zeitgenössische Handlungen) (primera época-fiktive Schauplätze) Beginnende Industrialisierung (Eisenbahn), Fortschritt Beginnende Industrialisierung (Eisenbahn), Fortschritt Mittleres Sprachniveau Mittleres Sprachniveau Las dos Españas Las dos Españas Historia  historias Historia  historias Positivismus Positivismus

14 Realismus Galdós deckt auf, sehr kritisch, er will, dass die „Realität“ ans Tageslicht kommt Galdós deckt auf, sehr kritisch, er will, dass die „Realität“ ans Tageslicht kommt „No conoce la realidad…; vive la vida interior, la vida de la ilusión pura… ¡Oh! ¡Si pudiéramos darle vista!... A veces me digo: „ ¡Si al darle ojos le convertiremos de ángel en hombre!...“ Problema, duda tenemos aquí… Pero hagámosle hombre: ése es el deber de la ciencia; traigámosle del mundo de las ilusiones a la esfera de la realidad, y entonces sus ideas serán exactas, tendrá el don precioso de apreciar en su verdadero valor todas las cosas.“ (Galdós 1998: ) (Doktor über Pablo) „No conoce la realidad…; vive la vida interior, la vida de la ilusión pura… ¡Oh! ¡Si pudiéramos darle vista!... A veces me digo: „ ¡Si al darle ojos le convertiremos de ángel en hombre!...“ Problema, duda tenemos aquí… Pero hagámosle hombre: ése es el deber de la ciencia; traigámosle del mundo de las ilusiones a la esfera de la realidad, y entonces sus ideas serán exactas, tendrá el don precioso de apreciar en su verdadero valor todas las cosas.“ (Galdós 1998: ) (Doktor über Pablo)

15 Las dos Españas Stadt Stadt Realität Realität Fortschritt Fortschritt Arzt Arzt Wissenschaft, das Positivistische Wissenschaft, das Positivistische Land Land Vorstellung, Scheinwelt Vorstellung, Scheinwelt Konservatismus, Ignoranz Konservatismus, Ignoranz Mittelstand Mittelstand Religion, das Metaphysische Religion, das Metaphysische

16 Positivismus 2. Hälfte des 19. Jhdt., Anfang des 20. Jhdt. 2. Hälfte des 19. Jhdt., Anfang des 20. Jhdt. Auguste Comte ( ) Auguste Comte ( ) Hippolyte Taine ( ) Hippolyte Taine ( ) Man soll sich auf „Positives und Nützliches“ beschränken Man soll sich auf „Positives und Nützliches“ beschränken Lehnt alles ab, was nicht tatsächlich durch (naturwissenschaftliche) Experimente beweisbar ist (Religion und Metaphysik haben hier keinen Platz) Lehnt alles ab, was nicht tatsächlich durch (naturwissenschaftliche) Experimente beweisbar ist (Religion und Metaphysik haben hier keinen Platz)

17 Auguste Comte Cours de philosophie positive Cours de philosophie positive Dreistadiengesetz (3 Ebenen) Dreistadiengesetz (3 Ebenen) 1. Theologische Ebene  Marianela (Glaube an die Jungfrau Maria) 1. Theologische Ebene  Marianela (Glaube an die Jungfrau Maria) 2. Metaphysische Ebene  Pablo (hat Ideen, ist aber blind) 2. Metaphysische Ebene  Pablo (hat Ideen, ist aber blind) 3. Positive Wissenschaft  Arzt (öffnet dem Blinden die Augen) 3. Positive Wissenschaft  Arzt (öffnet dem Blinden die Augen)

18 Hippolyte Taine Milieutheorie Milieutheorie Was ist bestimmend für den Menschen? Genetik oder Umwelt? Was ist bestimmend für den Menschen? Genetik oder Umwelt? milieu – moment – race milieu – moment – race ambiente – momento – raza ambiente – momento – raza Umweltfaktoren – historischer Moment – genetischer Aspekt Umweltfaktoren – historischer Moment – genetischer Aspekt Darwin (origin of species, survival of the fittest)  Vorgang der natürlichen Selektion  abgelehnt Darwin (origin of species, survival of the fittest)  Vorgang der natürlichen Selektion  abgelehnt

19 Einsatz in der Schule Literarischer Text  Leerstellen Literarischer Text  Leerstellen Personenbeschreibungen (Aussehen, Charakter, Gefühle) Personenbeschreibungen (Aussehen, Charakter, Gefühle) Ser, estar; Adjektive Ser, estar; Adjektive Impuls für kreatives Schreiben Impuls für kreatives Schreiben Textproduktion, Kreativität Textproduktion, Kreativität Was wäre wenn…? Was wäre wenn…? Si- Sätze Si- Sätze Indirekte Rede Indirekte Rede Fragen zum Text Fragen zum Text

20 „Era preciso para ello que hubiera descubierto un nuevo lenguaje, así como había descubierto dos nuevos mundos: el de la luz y el del amor por la forma. No hacía más que mirar, mirar, y hacer memoria de aquel tenebroso mundo en que había vivido, allá donde quedaban perdidos entre la bruma sus pasiones, sus ideas y sus errores de ciego.“ (Galdós 1998: 257) ¡Feliz Navidad!


Herunterladen ppt "Marianela Benito Pérez Galdós Ein Vergleich zwischen Buch und Verfilmungen Birgit Peking."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen