Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Welche Überschrift passt zu dem Bild? Richtig! nächste Frage.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Welche Überschrift passt zu dem Bild? Richtig! nächste Frage."—  Präsentation transkript:

1

2

3 Welche Überschrift passt zu dem Bild?

4 Richtig! nächste Frage

5 Falsch!

6 Welche Überschrift passt zu dem Bild?

7 Richtig! nächste Frage

8 Falsch!

9 Welche Überschrift passt zu dem Bild?

10 Richtig! nächste Frage

11 Falsch!

12 Fülle die jeweilige Lücke! Enzyme sind „“. Sie helfen bei der Verdauung.

13 Richtig! Enzyme sind „Schneidestoffe“. Sie helfen bei der Verdauung. nächste Frage

14 Falsch! Enzyme sind „Schneidestoffe“. Sie helfen bei der Verdauung.

15 Fülle die jeweilige Lücke! Ein Enzym zerlegt jeweils Nährstoff.

16 Richtig! nächste Frage Ein Enzym zerlegt jeweils nur einen bestimmten Nährstoff.

17 Falsch! Ein Enzym zerlegt jeweils nur einen bestimmten Nährstoff.

18 Fülle die jeweilige Lücke! Die unsichtbar feinen chemischen Werkzeuge den jeweiligen Nährstoff

19 Richtig! nächste Frage Die unsichtbar feinen chemischen Werkzeuge erkennen den jeweiligen Nährstoff

20 Falsch! Die unsichtbar feinen chemischen Werkzeuge erkennen den jeweiligen Nährstoff

21 Fülle die jeweilige Lücke! Sie ihn in kleinere Stücke.

22 Richtig! nächste Frage Sie zerschneiden ihn in kleinere Stücke.

23 Falsch! Sie zerschneiden ihn in kleinere Stücke.

24 Fülle die jeweilige Lücke! Im Mund erkennen sie die.

25 Richtig! nächste Frage Im Mund erkennen sie die Stärke.

26 Falsch! Im Mund erkennen sie die Stärke.

27 Fülle die jeweilige Lücke! Sie zerschneiden ihre lange kette in kleinere Stücke.

28 Richtig! nächste Frage Sie zerschneiden ihre lange Kohlenhydratkette in kleinere Stücke.

29 Falsch! Sie zerschneiden ihre lange Kohlenhydratkette in kleinere Stücke.

30 Fülle die jeweilige Lücke! Die (2 Möglichkeiten) bleiben im Mund ungeschoren.

31 Richtig! nächste Frage Die Eiweiße bzw. Fette bleiben im Mund ungeschoren.

32 Falsch! Die Eiweiße bzw. Fette bleiben im Mund ungeschoren.

33 Fülle die jeweilige Lücke! Im Magen ist Magensaft, der auch chemische „Schneidestoffe“ enthält. Sie sind aufketten spezialisiert und schneiden diese in lauter kurze Stücke.

34 Richtig! nächste Frage Im Magen ist Magensaft, der auch chemische „Schneidestoffe“ enthält. Sie sind auf Eiweißketten spezialisiert und schneiden diese in lauter kurze Stücke.

35 Falsch! Im Magen ist Magensaft, der auch chemische „Schneidestoffe“ enthält. Sie sind auf Eiweißketten spezialisiert und schneiden diese in lauter kurze Stücke.

36 Fülle die jeweilige Lücke! Außerdem hat der Magensaft Salzsäure zu bieten, die einerseits die „Schneidestoffe“ beim Schneiden.

37 Richtig! nächste Frage Außerdem hat der Magensaft Salzsäure zu bieten, die einerseits die „Schneidestoffe“ beim Schneiden unterstützt.

38 Falsch! Außerdem hat der Magensaft Salzsäure zu bieten, die einerseits die „Schneidestoffe“ beim Schneiden unterstützt.

39 Fülle die jeweilige Lücke! Andererseits ist im Magensaft die Salzsäure wichtig, da sie Bakterien, die im Speisebrei sein können.

40 Richtig! nächste Frage Andererseits ist im Magensaft die Salzsäure wichtig, da sie Bakterien abtötet, die im Speisebrei sein können.

41 Falsch! Andererseits ist im Magensaft die Salzsäure wichtig, da sie Bakterien abtötet, die im Speisebrei sein können.

42 Fülle die jeweilige Lücke! Der Magen knetet durch seine Eigenbewegung die Nahrung kräftig durch. Dabei wird sie gut mit dem Magensaft vermischt. Das führt dazu, dass die Fette in kleine Tropfen werden.

43 Richtig! nächste Frage Der Magen knetet durch seine Eigenbewegung die Nahrung kräftig durch. Dabei wird sie gut mit dem Magensaft vermischt. Das führt dazu, dass die Fette in kleine Tropfen verwandelt werden.

44 Falsch! Der Magen knetet durch seine Eigenbewegung die Nahrung kräftig durch. Dabei wird sie gut mit dem Magensaft vermischt. Das führt dazu, dass die Fette in kleine Tropfen verwandelt werden.

45 Fülle die jeweilige Lücke! Ihre Einzelbestandteile sind allerdings immer noch ganz. Fett wird erst sehr spät, nämlich im, zerlegt.

46 Richtig! nächste Frage Ihre Einzelbestandteile sind allerdings immer noch ganz. Fett wird erst sehr spät, nämlich im Dünndarm, zerlegt.

47 Falsch! Ihre Einzelbestandteile sind allerdings immer noch ganz. Fett wird erst sehr spät, nämlich im Dünndarm, zerlegt.

48 Fülle die jeweilige Lücke! Im Dünndarm werden die Nährstoffe endgültig in kleinste zerlegt.

49 Richtig! nächste Frage Im Dünndarm werden die Nährstoffe endgültig in kleinste Bestandteile zerlegt.

50 Falsch! Im Dünndarm werden die Nährstoffe endgültig in kleinste Bestandteile zerlegt.

51 Fülle die jeweilige Lücke! Dabei kommen aus den Dünndarmwänden nach und nach große Mengen an „Schneidewerkzeugen“: Für jeden Nährstoff gibt es, die sich über ihn hermachen und ihn in Ministücke zerlegen.

52 Richtig! nächste Frage Dabei kommen aus den Dünndarmwänden nach und nach große Mengen an „Schneidewerkzeugen“: Für jeden Nährstoff gibt es Spezialisten, die sich über ihn hermachen und ihn in Ministücke zerlegen.

53 Falsch! Dabei kommen aus den Dünndarmwänden nach und nach große Mengen an „Schneidewerkzeugen“: Für jeden Nährstoff gibt es Spezialisten, die sich über ihn hermachen und ihn in Ministücke zerlegen.

54 Fülle die jeweilige Lücke! Die (2 Möglichkeiten) ketten werden noch weiter zerlegt und endlich werden auch die Fette bearbeitet und zerstückelt.

55 Richtig! nächste Frage Die Kohlenhydrat bzw. Eiweiß -ketten werden noch weiter zerlegt und endlich werden auch die Fette bearbeitet und zerstückelt.

56 Falsch! Die Kohlenhydrat bzw. Eiweiß -ketten werden noch weiter zerlegt und endlich werden auch die Fette bearbeitet und zerstückelt.

57 Jetzt bist du ein Enzym -Experte


Herunterladen ppt "Welche Überschrift passt zu dem Bild? Richtig! nächste Frage."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen