Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Silvester auf dem Papier… Wochenrückblick 12.1.2015 – 16.1.2015 Die Elfen wünschten sich ein Silvesterbild zu malen. Im Projektkreis besprachen wir also.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Silvester auf dem Papier… Wochenrückblick 12.1.2015 – 16.1.2015 Die Elfen wünschten sich ein Silvesterbild zu malen. Im Projektkreis besprachen wir also."—  Präsentation transkript:

1 Silvester auf dem Papier… Wochenrückblick – Die Elfen wünschten sich ein Silvesterbild zu malen. Im Projektkreis besprachen wir also mit welchen Farben die Elfen das Bild gestalten. Es wurde sich schnell auf Wasserfarben geeinigt, also lernten die Kinder hierfür eine neue Technik kennen. Bildnerisches und darstellendes Gestalten lassen Kinder Wertschätzung, Anerkennung, Spaß, Freude und Gestaltungslust erleben und ist Voraussetzung für kreatives, fantasievolles Spielen, Arbeiten und Lernen. Kindern lernen neue Techniken zur gestalterischen Formgebung kennen und können neugierig damit experimentieren und Erfahrungen sammeln.

2 Die Elfen erlebten außerdem eine Klanggeschichte welche sich um die Silvesternacht drehte. Sie konnten die Geschichte mit verschiedenen Instrumenten nachspielen, klanglich unterstützen und passend agieren. Kinder handeln von Geburt an musikalisch. Mit Neugier und Faszination begegnen sie der Welt der Musik. Sie haben Freude daran, den Geräuschen, Tönen und Klängen zu lauschen und diese selbst zu produzieren. Musikalische Früherziehung wirkt sich positiv auf viele Bereiche aus - auf das allgemeine Wohlbefinden, Ausdruck, Fantasie und Kreativität, die soziale Kompetenz und vieles mehr.

3 Bei der Projektauswertung taten sich manche Elfen etwas schwer, begründet durch die langen Weihnachtsferien. Was habe ich gemacht? „Wir haben viele verschiedene Papierflieger gebastelt“ „Wir haben Experimente mit Papier und Wasser gemacht“ „Wir haben im Werkraum geraspelt“ „Wir haben unser eigenes Papier hergestellt“ „Wir haben ganz verschiedene Papiersorten kennengelernt“ „Wir haben ein Fingerspiel gelernt“ Was war neu für mich? „Ich habe das erste Mal mit einer Raspel gearbeitet“ „Ich habe gelernt, wie man mit einer Raspel umgeht“ „Ich habe nicht gewusst, dass manches Papier seine Farbe im Wasser verliert“ „Das Fingerspiel habe ich neu gelernt“ „Ich wusste nicht, wie man Papier selber herstellen kann“ „Ich habe gelernt, dass Papier aus Holz besteht“ Wie habe ich das gelernt? „Ich habe im Werkraum viel mit der Raspel gearbeitet und wir haben Regeln für Werkzeug festgelegt“ „Ich habe experimentiert und genau geschaut“ „Ich habe beim experimentieren genau hingeschaut“ „Wir haben es solange probiert, bis wir Papier hergestellt haben, erst große Holzstücke und dann kleine Holzstücke“ „Wir haben im Internet und Büchern nach einer Anleitung gesucht“


Herunterladen ppt "Silvester auf dem Papier… Wochenrückblick 12.1.2015 – 16.1.2015 Die Elfen wünschten sich ein Silvesterbild zu malen. Im Projektkreis besprachen wir also."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen