Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Walther Ch. Zimmerli Stiftungsprofessur „Geist und Technologie“ Duales System oder Pluralität der Bildung? Das Fachkräfteproblem als Treiber einer Bildungsdebatte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Walther Ch. Zimmerli Stiftungsprofessur „Geist und Technologie“ Duales System oder Pluralität der Bildung? Das Fachkräfteproblem als Treiber einer Bildungsdebatte."—  Präsentation transkript:

1 Walther Ch. Zimmerli Stiftungsprofessur „Geist und Technologie“ Duales System oder Pluralität der Bildung? Das Fachkräfteproblem als Treiber einer Bildungsdebatte in Deutschland und in der Schweiz 12. IBBA Institutstag

2 Duales System oder Pluralität der Bildung? I.Drei unter einem DACH II.Abitur oder Berufslehre- eine falsche Alternative III.Internationales Bündnis gegen Fachkräftemangel – eine Vision

3 Duales System oder Pluralität der Bildung? I.Drei unter einem DACH a) Ausbildung – Europa ohne Grenzen b) Die Schweiz als Sonderfall c) Wer hilft eigentlich wem?

4

5 Duales System oder Pluralität der Bildung? II.Abitur oder Berufslehre- eine falsche Alternative a) Jugendarbeitslosigkeit – Tatsachen und Mythen b) Bildungsvererbung und Elitenbildung c) Differenzierung statt Kirchturmföderalismus

6 Duales System oder Pluralität der Bildung? III.Internationales Bündnis gegen Fachkräftemangel – eine Vision a) Ein altes Ziel und neue Wege b) Neue Kompetenzzentren c) Bildungspolitik als Ansiedlungspolitik

7 Duales System oder Pluralität der Bildung? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Walther Ch. Zimmerli Stiftungsprofessur „Geist und Technologie“ Duales System oder Pluralität der Bildung? Das Fachkräfteproblem als Treiber einer Bildungsdebatte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen