Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mit Erfolg in die Abschlussprüfung 2015!. Termine Abschlussprüfungen TV: 20.05. – 21.05.2015 RW (praxis): 15.06. – 16.06.2015 Englisch (münd.): 15.06.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mit Erfolg in die Abschlussprüfung 2015!. Termine Abschlussprüfungen TV: 20.05. – 21.05.2015 RW (praxis): 15.06. – 16.06.2015 Englisch (münd.): 15.06."—  Präsentation transkript:

1 Mit Erfolg in die Abschlussprüfung 2015!

2 Termine Abschlussprüfungen TV: – RW (praxis): – Englisch (münd.): – Deutsch: Englisch (schriftl.): RW (theo.): BWL:

3 Ausgangssituation Halbjahresstand (Zwischenzeugnisse) mit zum Teil unbefriedigenden Leistungen

4 Ursachen dafür: Mangelhafte Mitarbeit auffallend häufige Fehlzeiten, bei gleichzeitig großzügiger Entschuldigungspraxis durch die Eltern Drückebergerei der Schüler bei Schulaufgaben und Kurzarbeiten nur periodisches Lernen für Leistungserhebungen

5 Weitere Ursachen dafür: Hausaufgaben werden gar nicht oder nicht selbständig gemacht Lasche Arbeitshaltung - häufige Verspätungen Schüler kommen unausgeschlafen zum Unterricht

6 Was haben Schüler und Eltern zu tun? Strikte Beachtung: Schule hat Vorrang! Auftrag für die nächsten Tage: Unterlagen sichten; Abgleich mit den Klassenkameraden

7 Erfolgversprechende Arbeitstechnik: Sofortiger Beginn der Prüfungs- vorbereitung regelmäßiges Lernen sinnvolle Kombination aus Einzel- und Gruppenarbeit Erstellen eines Zeitplanes mit den Eltern, die dessen Einhaltung auch überprüfen sollten!

8 Für Schulwochen gilt: Gewissenhafte Erledigung der laufenden Hausaufgaben bei gleichzeitiger Stoffwiederholung (täglich 2,5 Stunden) am Wochenende Vorbereitung für alle Prüfungsfächer (1,5 Stunden je Prüfungsfach)

9 Für Ferien gilt: pro Tag 1,5 Stunden Vorbereitung in jedem Prüfungsfach 1 Tag pro Woche frei Arbeitsbeginn spätestens um 09:00 Uhr Osterferien: – Pfingstferien: –

10 Grundsätzlich ist bei der Prüfungsvor- bereitung zu beachten: konsequentes Abwechseln bei den Fächern Methodenwechsel: Lesen - Schreiben Abschluss der intensiven Vorbereitungsphase eine Woche vor Prüfungsbeginn

11 Grundsätzlich ist bei der Prüfungsvor- bereitung zu beachten: Wichtigkeit der Vorbereitungsphase bei Urlaubsplanung berücksichtigen zeitraubende Aktivitäten (z. B. Führerscheinprüfungen) für die Zeit nach der Abschlussprüfung planen Bei Prüfungsangst rechtzeitig ärztlichen Rat einholen!

12 Besondere Hinweise für TV-Vorbereitung 10-Minuten-Abschrift üben maschinenschriftliche Ausarbeitung für übrige Pflichtfächer TV-Abschlussprüfung: TE - Texterfassung TG – Textgestaltung - Briefgestaltung Serienbrieftechnik Textbausteintechnik TO – Textorganisation - Layout

13 Besonderer Hinweis für TV-Vorbereitung – Das Bausteintraining BA I: Texterfassung Do., – 16:15 – 17:00 Uhr BA II: Textgestaltung Fr., – 14:00 – 15:30 Uhr BA III: Textorganisation Mo., – 14:00 – 16:00 Uhr

14 Besonderer Hinweis für Deutsch-Vorbereitung Sammeln von Informationen über Zeit- und Tagesgeschehen durch Lesen

15 Besonderer Hinweis für Englisch-Vorbereitung Zusatzstunden „Konversation“ für mündliche Prüfung nach Absprache mit den Lehrkräften

16 Besondere Hinweise für RW und BWL Vorbereitung Vorbereitungskurse


Herunterladen ppt "Mit Erfolg in die Abschlussprüfung 2015!. Termine Abschlussprüfungen TV: 20.05. – 21.05.2015 RW (praxis): 15.06. – 16.06.2015 Englisch (münd.): 15.06."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen