Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen zur Vereinsausschuss-Sitzung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen zur Vereinsausschuss-Sitzung."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen zur Vereinsausschuss-Sitzung

2 Tagesordnungspunkte 1. Neuer Ablauf Jahreshauptversammlung 2. Kassenprüfungen Vereinsjahr Anpassung Mitgliedsbeiträge – gültig ab Einführung Spartenbeitrag Abteilung Fußball 5. Abteilungs- und Übungsleiteressen 6. Bildung eine rechtlich unselbständigen Abteilung Fitness und Ausdauer 7. Broschüre Gesamtverein 8. Informationen Turnhallenbau 9. Sonstiges

3 Jahreshauptversammlung Freitag, den 02. Mai 2014 statt Wo: Sportheim Forsting, 19:30 Uhr

4 Neuer Ablauf Jahreshauptversammlung Künftig mit PowerPointPräsentation Kurz und Knapp, idealerweise mit Bildern und/oder Video. Hinweis: Gilt auch für die Abteilungsberichte

5 Neuer Ablauf Jahreshauptversammlung Einreichung der Unterlagen durch die Abteilungs- leiter ca. 4 Wochen vor der JHV Brigitte Korber wird die Präsentation entsprechend aufbereiten

6 Neuer Ablauf Jahreshauptversammlung Begründung: Berichte (und auch der Ablauf der Tagesordnungspunkte) sollen „Interessanter“ werden Vorschlag Hauptverein: Je Jahreshauptversammlung soll sich eine Abteilung näher vorstellen.

7 Neuer Ablauf Jahreshauptversammlung Kein Essen mehr während der Veranstaltung. Belegte Brote pro Tisch vorbereitet Mitgliederehrungen sind uns wichtig, werden daher künftig relativ zu Beginn der JHV stattfinden Fahrservice für „ältere“ Mitglieder wird angeboten

8 Jahreshauptversammlung Große Bitte: Alle Funktionäre soll an der Jahreshauptversammlung teilnehmen

9 Kassenprüfungen Betrifft derzeit die Abteilungen: O Hauptverein O Fußball O Stockschützen O Tennis

10 Kassenprüfungen Gewählte Kassenprüfer: Günther Tarantik Barbara Rost Kassenprüfung eigenständig mit den Prüfern abstimmen. Erledigung bis spätestens 05. März 2014 Vorschlag: Gesamte Prüfung an einem Tag

11 Anpassung der Mitgliedsbeiträge ab Mitgliedsbeiträge jährlich – bisher: neu geplant: Erwachsene: Euro 45,00 Euro 55,00 Ab 60Jahre: Euro 35,00 Euro 40,00 Passive: Euro 30,00 Euro 30,00 Jugendliche: Euro 25,00 Euro 35,00 Kinder: Euro 20,00 Euro 25,00 Fam.-Beitrag Erw.: Euro 30,00 Euro 40,00 Fam.-Beitrag Jugendl.: Euro 15,00 Euro 25,00 Fam.-Beitrag Kinder: Euro 10,00 Euro 15,00 Drittes oder mehr Kinder/Jugendliche = beitragsfrei / evtl. Neubeitrag für Studenten!!!!

12 Anpassung der Mitgliedsbeiträge ab Argumentation: O Verbandsbeiträge steigen O Angebotspalette wird nach Fertigstellung Turnhalle steigen, daher erhöhter Aufwand O Unterhalt neue Turnhalle wird sich erhöhen O Übungsleiterentgelte müssen angepasst werden O Letzte Beitragsanpassung zum O Beteiligung Turnhallenbau (großer Kostenfaktor)

13 Spartenbeitrag Fußball ab Saison 2014/2015 Erwachsene (Aktive)Euro ?* Jugendliche (Aktive)Euro ?* Kinder (Aktive)Euro ?* * Höhe des Beitrages derzeit in der Diskussionsphase

14 Einführung Spartenbeitrag Fußball ab Saison 2014/2015 O Ausarbeitung der Spartenbeiträge erfolgt durch die Abteilungsleitung Fußball und wurde in der Vorstandssitzung vom Seitens des Hauptvereins befürwortet. O Einholung Zustimmung bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball im Jahr 2014 O Beitragseinzug halbjährlich (Feb/August) Begründung: Es kann immer aktuell reagiert werden, wenn Spieler hinzukommen oder weggehen O Dressgeld und sonstige Zahlungen entfallen dadurch (einfachere Handhabung) O Information: Es werden alle aktiven Spieler (und Eltern) eingeladen, und zeitnah hierüber informiert

15 Einführung Spartenbeitrag Fußball ab Saison 2014/2015 Ziel: o Größerer finanzieller Spielraum für Zuschüsse/Kostenübernahmen (Trainingslager, Trainingsanzüge, Ausflüge,…) o Leichteres Abfangen von Kostensteigerungen (Spielbetrieb, Mähen/Düngen Sportplätze, Wasser/Strom/Öl Sportheim) o Ersatz- und Neubeschaffung von Trainingsmaterial (Tore, Bälle,…) o Durchführung notwendiger Investitionen (mögl. Kanalanschluss Sportheim, Heizungserneuerung Sportheim, Sportplatzrenovierung Forsting, Fassadenrenovierung Sportheim) o Durchführung gewünschter Investitionen (evtl. Bolzplatz Pfaffing, evtl. Flutlichtanlage Pfaffing,…) o Rücklagen-Bildung

16 Einführung Spartenbeitrag Fußball ab Saison 2014/2015 O Kostensteigerung auffangen: z.B. Platzpflege, Trainingsgeräte, Verbandsabgaben Strom, Wasser Heizung etc. O Attraktiver werden, z.B. Turniere, Ausflüge, spezielle Trainingscamps etc. O Rücklagen bilden, z.B. Sportheimrenovierung, Heizung etc. O Was passiert, wenn die Glühweinparty wegfällt O Beteiligung an Ausstattung und Geräten (neue Turnhalle) O Kanalanschluss O etc.

17 Abteilungs- und Übungsleiteressen Rückkehr zum „Alten Modus“ (nicht mehr in Verbindung mit der JHV) Einladung aller Abteilungs- und Übungsleiter zu einem separaten Essen/Feier

18 Abteilung Fitness und Ausdauer Lt. § 13 (Abteilungen) der Satzung ist die Bildung einer rechtlich unselbständigen Abteilung die Genehmigung des Vereinsausschusses notwendig. Zustimmung am einstimmig durch den Vereinsausschuss erfolgt

19 Abteilung Fitness und Ausdauer -Damengymnastik -Herrengymnastik -Kinderturnen -Leichtathletik -Body-Workout Pilates -Laufen -Radfahren -Walken -Div. Kursangebote, wie z.B. Zumba, Rope Skipping etc.

20 Abteilung Fitness und Ausdauer Folgende Besetzung der Abteilung ist vorgesehen. (Wahlen im März 2014 geplant) Abteilungsleiterin: Andrea Braun stv. Abteilungsleiterin: Barbara Haneberg (evtl.) Kassenwartin: Ursula Grabmaier Schriftführerin: Steffi Fruk (evtl.)

21 Broschüre Gesamtverein O Positive Außenwirkung O Information aus „einer“ Hand für Interessierte und Mitglieder O Erleichtert Sponsoring O Regelmäßige Aktualisierung ohne großen Aufwand möglich Ausschuss wird gebildet (wird vom Hauptverein eingesteuert)

22 Neue Turnhalle Hohe Kosten kommen auf den Verein zu !!! Welche Einnahmequellen können generiert werden ?

23 Neue Turnhalle z.B. o VIP-Einladung an Sponsoren (Danksagung an die bisherigen Spender) hierzu Einladung an alle Geschäftsleute im Gemeindegebiet o Einmalige Sonderumlage (Zusatzbeitrag) o Gemeinsames Sommerfest 2015 Ausschuss wird gebildet (wird vom Hauptverein eingesteuert)

24 Neue Turnhalle Erster Versuch: Sportlerball in der Turnhalle am Bitte feiern Sie alle mit !!!!!! Welche Idee gibt es noch ?

25 Turnhalle Räumung der „alten“ Turnhalle bis Mitte Februar 2014 Inventarliste wurde erstellt (Übernahme, Verwertung, Entsorgung) Unterstützung aller Abteilungen notwendig Koordination d. Claus Reisert Appell: Bitte um Unterstützung

26

27 ...noch Anliegen ???? Wir beantworten sie gerne.

28 Die Vorstandschaft bedankt sich ganz herzlich für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen zur Vereinsausschuss-Sitzung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen