Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Generali Versicherungen Brancheninformationen Metallbearbeitung und -verarbeitung München, Februar 2015 PVM-K.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Generali Versicherungen Brancheninformationen Metallbearbeitung und -verarbeitung München, Februar 2015 PVM-K."—  Präsentation transkript:

1 © Generali Versicherungen Brancheninformationen Metallbearbeitung und -verarbeitung München, Februar 2015 PVM-K

2 © Generali Versicherungen Wissenswertes zum Metallhandwerk Auf einen Blick 1  Metallbearbeitung und -verarbeitung ist eine der Schlüsselindustrien in Deutschland  Herstellung und Bearbeitung geformter Werkstücke aus Metallen und Zusammenbau zu funktionsfähigen Erzeugnissen  Wird in unterschiedlichen Industrie- und Handwerkssparten betrieben: von Schmuckherstellung über Werkzeugbau bis hin zu Fahrzeug- und Maschinenbau  Große Teile der Umsätze werden durch Exporte erwirtschaftet  Moderates Wachstum für 2015 erwartet Quelle: Sparkassen Branchenreport Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

3 © Generali Versicherungen Zahlen und Daten Unternehmen, Beschäftigte, Umsatz (2012) 2  Bundesweit Betriebe  Gesamtumsatz ~60 Mrd. €  Beschäftigte  Auszubildende  Umsatz pro Mitarbeiter € Quelle: Bundesverband Metall Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

4 © Generali Versicherungen Große Herausforderungen erfordern innovative Lösungen Herausforderungen der Metallindustrie 3  Hoher Wettbewerbsdruck durch Konkurrenz aus Niedriglohnländern  Überkapazitäten auf dem europäischen und globalen Stahlmarkt  steigende und zudem stark schwankende Rohstoffkosten für Eisenerz, Koks und andere Energiestoffe  explodierende Energiepreise in den letzten Jahren  Verschärfung der Umweltschutzauflagen  starke Export-Abhängigkeit Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

5 © Generali Versicherungen Einsparpotenzial in Personal- und Sachkosten als Chance Durchschnittliche Kostenstruktur 4 Quelle: statista.com KostenartAnteil Materialkosten42,5 % Personalkosten31,3 % Handelsware 4,6 % Leiharbeit 1,5 % Sonstige Kosten20,1 % Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

6 © Generali Versicherungen Diese Risiken zeichnen wir gerne Beispiele 5 Grobe Metallbearbeitung und -verarbeitung Baumaschinenherstellung Eisenwarenherstellung Geldschrankherstellung Gravierbetrieb Karosseriebau ohne Lackiererei Kesselreparatur Metallwarenbearbeitung und -verarbeitung Metallwarenherstellung Präzisionsmetallbearbeitung und -verarbeitung Apparatebau Dreherei Feinmechanischer Betrieb Maschinenbau Messtechnik Musikinstrumentenherstellung ohne Holzbearbeitung Präzisionsinstrumentenherstellung Regeltechnik Schablonenherstellung Schleiferei (Metall) Schlüsseldienst Signalanlagenbau mit Reparatur Werkzeugbau Zylinderschleiferei Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

7 © Generali Versicherungen Im Eingangsbereich Ihrer Werkstatt wurde eine Kabeltrommel nicht weggeräumt. Ein Kunde – ebenfalls Selbständiger im Baugewerbe – stolpert über das Kabel und stürzt schwer. Neben Behandlungskosten und Schmerzensgeld muss auch der Verdienstausfall ersetzt werden. Was passieren kann und welche Lösungen wir bieten Schadenbeispiele 6 Betriebshaftpflichtversicherung Durch einen Brand auf Ihrem Geschäftsgelände werden Maschinen so schwer beschädigt, dass sie ersetzt werden müssen. Geschäftsinhaltsversicherung Ein Brand in Ihrer Werkstatt macht Arbeitsmaterialien, Maschinen und Werkzeuge unbrauchbar. Es kommt wochenlang zum Stillstand des Betriebes, die Fixkosten laufen jedoch weiter. Betriebsunterbrechungsversicherung Die Konkurrenz auf dem Markt ist hart. Einer Ihrer Konkurrenten zeigt Sie wegen Beschäftigung illegaler Mitarbeiter an. Sie wehren sich mit Hilfe eines Anwaltes gegen diesen unberechtigten Vorwurf. Rechtsschutzversicherung Ihre Büroangestellte ist unachtsam und verschüttet den Kaffee – leider auf das Notebook – eine teure Reparatur wird fällig. Elektronikversicherung Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

8 © Generali Versicherungen Umfassender Versicherungsschutz aus einer Hand Versicherungsbedarf Branche Metallbe- und -verarbeitung 7 Betriebshaftpflichtversicherung, optional mit erweiterte Produkthaftpflicht Geschäftsinhaltsversicherung Betriebsunterbrechungsversicherung Gebäudeversicherung Kfz-Versicherung, Autoinhaltsversicherung Elektronikversicherung, Maschinenversicherung Warentransportversicherung Rechtsschutzversicherung Berufs- beziehungsweise Erwerbsunfähigkeitsversicherung Unfallversicherung Altersvorsorge Krankenversicherung Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

9 © Generali Versicherungen Neue Unterlagen im Corporate Design Unterlagenkonzept 8 Brancheninformationen Im Fokus: Firmenkunde Im Fokus: Metallbearbeitung Im Fokus: Firmenkunde Im Fokus: Metallbearbeitung Telefonleitfaden Direktansprache Neukunde Tipps zur Neukundengewinnung Telefonleitfaden Direktansprache Neukunde Tipps zur Neukundengewinnung Angebotsformular Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

10 © Generali Versicherungen Ihr Einstieg in das Gewerbegeschäft Erfolgsaussichten 9 Neukundengewinnung zum Beispiel über Internetrecherche, Besuch in der Werkstatt oder auf der Baustelle Einfache direkte Ansprache ist jederzeit möglich. Aufgrund wenig fokussierter Mitbewerber und hoher Durchschnittsbeiträge ist die Branche ein idealer Einstieg in das Gewerbegeschäft Wachsender Versicherungsbedarf durch Erweiterung des Geschäftsfeldes Einstieg über Sachversicherungen kann zu interessanten Folgeschäften führen Durch Empfehlungen können Sie Ihren Kundenkreis sowohl im privaten als auch im gewerblichen Segment schnell erweitern  mehr Neukunden  höheres Einkommen Platzhalter Bild Platzhalter Bild Platzhalter Bild Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K

11 © Generali Versicherungen Kreative Ansprachen entwickeln Beispiele  „Als auf Ihre Branche spezialisierter Versicherer mussten wir feststellen, dass viele Betriebe im Bereich der erweiterten Produkthaftpflicht nicht ausreichend abgesichert sind, obwohl sie für diesen Bereich per Gesetz haften müssen. Gerne stelle ich mich zur Verfügung ihren aktuellen Versicherungsschutz zu überprüfen“ →Erweiterte Produkthaftpflicht  „Sicher war Ihre hochentwickelte CNC-Fräse in der Anschaffung sehr teuer, was passiert wenn sie durch einen Bedienfehler oder Unachtsamkeit kaputt geht und Sie keinen Ertrag durch die Maschine erhalten?“ →Maschinenversicherung mit optionaler Ertragsausfallabsicherung  Im Bürobereich des Geschäftes ist eine Kabeltrommel vergessen worden. Bevor ein Mitarbeiter den Kabelsalat beseitigen kann, fällt ein Kunde und erleidet einen Oberschenkelhalsbruch. →Betriebshaftpflicht (Betriebsstättenrisiko) 10 Brancheninformation Metallbe- und Verarbeitung / / PVM-K


Herunterladen ppt "© Generali Versicherungen Brancheninformationen Metallbearbeitung und -verarbeitung München, Februar 2015 PVM-K."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen