Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Genehmigungsdatenbank Kompaktanleitung für SchülerInnen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Genehmigungsdatenbank Kompaktanleitung für SchülerInnen."—  Präsentation transkript:

1 Genehmigungsdatenbank Kompaktanleitung für SchülerInnen

2 Nach Erhalt Ihrer Login-Daten Anmeldung unter: https://genehmigung.ahs-vwa.at

3 Übersicht über die Menüpunkte: Hier kann Ihr Thema eingereicht werden Profil, Passwort ändern Übersicht über bisherigen Nachrichtenverkehr Verständigungen, Statusmeldungen

4 Unter "Meine Arbeit": Einreichung der Themenstellung Hier wählen Sie den Betreuer/ die Betreuerin aus. Geben Sie hier den Titel der Arbeit ein Wählen sie aus dem Drop-Down Menü eine inhaltliche Zuordnung aus. Wählen Sie hier die Sprache in der Ihre Arbeit verfasst werden soll aus.

5 Unter "Meine Arbeit": Einreichung der Themenstellung Was hat Sie bewogen dieses Thema zu wählen? Welche Medien (Bücher, Filme, Internetseiten,…) zum Thema haben Sie benutzt?

6 Unter "Meine Arbeit": Einreichung der Themenstellung Formulieren Sie eine oder mehrere Leitfrage(n) für Ihre weitere Auseinandersetzung mit dem Thema.

7 Unter "Meine Arbeit": Einreichung der Themenstellung Welche Methode(n) soll(en) verwendet werden? Literaturarbeit? Naturwissenschaftliche Versuchsanordnungen? Fragebögen? …

8 Unter "Meine Arbeit": Einreichung der Themenstellung Auflistung der voraussichtlichen Inhalte/Gliederung Ihrer Arbeit

9 Unter "Meine Arbeit": Einreichung der Themenstellung Optional kann eine Partnerinstitution gewählt werden. Siehe hierzu auch -> VWA -> Thema finden -> Partnerinstitutionenwww.literacy.at

10 Einreichung der Themenstellung Hier bestätigen Sie dass die Arbeit 2x ausgedruckt abgegeben werden muss die Arbeit auf dieser Seite hochgeladen werden muss und via Fremdsystem auf Plagiate geprüft wird Mit einem weiteren Klick wird die Themenstellung eingereicht.

11 Einreichung der Themenstellung Anhand der Fortschrittsanzeige können Sie den Status Ihrer Einreichung jederzeit überprüfen. Hier können Sie ihre eingereichte Themenstellung öffnen.

12 Einreichung der Themenstellung Die Themenstellung kommt nach der Einreichung zunächst zum/zur Betreuer/in, dann zur Direktion und schließlich zur/zum Landesschulinspektor/in. Sie wird jeweils akzeptiert oder zur Bearbeitung zurückgewiesen. Der/Die LSI kann die Themenstellung auch gänzlich ablehnen. Wurde Ihr Thema akzeptiert, können Sie mit der Erstellung der Arbeit beginnen.

13 Schülerin reicht Themenstellung ein BetreuerIn SchülerIn überarbeitet die Themenstellung Direktion Landesschul- inspektor/in SchülerIn kann mit der Erstellung der Arbeit beginnen SchülerIn muss eine neue Themenstellung wählen EINREICHUNG DER VWA Zur Überarbeitung zurückgewiesen Thema abgelehnt OK

14 Abgabe der Arbeit Nach Fertigstellen der Arbeit müssen Sie Ihre VwA und das Begleitprotokoll (im PDF-Format) unter dem Reiter „Meine Arbeit“ hochladen:

15 Benachrichtigung Sobald die Arbeit von Ihrem Betreuer/ Ihrer Betreuerin beschrieben wurde, bekommen Sie eine Benachrichtigung. Vor der Präsentation hat eine abschließende Besprechung zur VwA mit Ihrem Betreuer/Ihrer Betreuerin zu erfolgen

16 Präsentation Nachdem die Beschreibung erfolgt ist, können Sie zur Präsentation und anschließenden Diskussion der VWA antreten. Wird der Themenbereich VWA nach erfolgter Präsentation negativ beurteilt, wird dies auf der Datenbank vermerkt und damit eine Neueinreichung ermöglicht.

17 OK SchülerIn reicht Themenstellung ein BetreuerIn SchülerIn überarbeitet die Themenstellung Direktion SchülerIn muss eine neue Themenstellung wählen VON DER EINREICHUNG ZUM ERFOLGREICHEN ABSCHLUSS DER VWA Zur Überarbeitung zurückgewiesen Thema abgelehnt OK SchülerIn erstellt Arbeit BetreuerIn beschreibt Arbeit Präsentation und Diskussion Landesschul- inspektor/in VwA negativ benotet


Herunterladen ppt "Genehmigungsdatenbank Kompaktanleitung für SchülerInnen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen