Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zeitschrift. Thema: “Wir lesen deutsche Märchen g e r n.’’

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zeitschrift. Thema: “Wir lesen deutsche Märchen g e r n.’’"—  Präsentation transkript:

1 Zeitschrift. Thema: “Wir lesen deutsche Märchen g e r n.’’

2 der Arbeit ist die Zusammenfassung der Ergebnisse zum Thema “Wir lesen deutsche Märchen gern.” Das Ziel

3 Unsere Aufgaben sind: 1.sich mit dem Lebenslauf und Schaffen deutschen Märchenkönige bekannt zu machen; 2. selbst Märchen zu dichten.

4 Das Motto der Stunde ist “Man sollte eigentlich immer nur das lesen,was man bewundert.” J.W.Goethe. “Читать следует лишь то, что восхищает.” И. В. Гёте.

5

6 “ Brüder Grimm-Seite” Wissenstoto. In welchem Jahrhundert wurden die Brüder Grimm geboren? In welchem Jahrhundert wurden die Brüder Grimm geboren? In welcher Stadt wurden die Brüder Grimm geboren? In welcher Stadt wurden die Brüder Grimm geboren? Wodurch sind sie weltbekannt? Wodurch sind sie weltbekannt? Wo studierten die Brüder Grimm die Volksliteratur? Wo studierten die Brüder Grimm die Volksliteratur? In welcher Stadt steht das berühmte Brüder-Grimm - Denkmal? In welcher Stadt steht das berühmte Brüder-Grimm - Denkmal? Wer lebte in der Stadt Baunatal? Wer lebte in der Stadt Baunatal? Wer hat den Brüder Grimm viel Volksmärchen erzählt? Wer hat den Brüder Grimm viel Volksmärchen erzählt? In welcher Stadt gibt es ein Brüder- Grimm- Museum? In welcher Stadt gibt es ein Brüder- Grimm- Museum? Wo befindet sich das Denkmal “Die Bremer Stadtmusikanten”? Wo befindet sich das Denkmal “Die Bremer Stadtmusikanten”? Was kann man in der Stadt Steinau besuchen? Was kann man in der Stadt Steinau besuchen? Welche Märchen von Brüder Grimm sind von den Kindern besonders beliebt? Nennt diese Märchen ! Welche Märchen von Brüder Grimm sind von den Kindern besonders beliebt? Nennt diese Märchen !

7 “Hänsel und Gretel - Seite”.

8 Das Märchen “Hänsel und Gretel” ist im deutschen Volk besonders beliebt. Zu diesem Märchen gibt es auch ein altes Kinderlied. Ihr habt dieses Lied gelernt. Wollen wir es singen! Das Märchen “Hänsel und Gretel” ist im deutschen Volk besonders beliebt. Zu diesem Märchen gibt es auch ein altes Kinderlied. Ihr habt dieses Lied gelernt. Wollen wir es singen!

9 “Hänsel und Gretel.’’ Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald. Es war so finster und auch so bitter kalt. Sie kammen an ein Häuschen von Pfefferkuchen fein. Wer mag der Herr wohl von diesem Häuschen sein? Hu, hu da schaut eine alte Hexe raus! Sie lockt die Kinder ins Pfefferkuchenhaus. Sie stellt sich gar freundlich, o Hänsel, welche Not! Sie will dich braten und bäckt dazu schon Brot. Doch als die Hexe zum Ofen schaut hinein, War sie geschoben von Hans und Gretelein. Die Hexe mußte braten die Kinder gehen nach Haus, Nun ist das Märchen von Hans und Grete aus.

10 Und jetzt seht euch die Bilder an und findet Unterschriften zu den Bildern!

11 Nun was passiert im Märchen? Versucht es zu erzählen. Benutzt diese Wörter. … verliefen sich… … kamen an… … schaute…heraus und sagte… … war aber… … wollte…fressen … schaute zum Offen hinein. … schob…... gingen…

12 Kinder, jetzt ein Spiel. Hört einige Sätze aus einem Märchen ab und ratet, welches Märchen das ist! “Rate mal – Seite”

13 “Theater –Seite.” Was für ein Märchen war das?

14 “Fehlerkorrektur- Seite”. Kinder, korrigiert die Fehler. Sagt, ob das stimmt! Im Märchen “Schneewitchen” sind fünf kleine Zwerge. Im Märchen “Schneewitchen” sind fünf kleine Zwerge. Frau Holle ist eine schöne Frau. Frau Holle ist eine schöne Frau. Die Frau war eine gutherzige Hexe.Sie wollte die Kinder fressen. Die Frau war eine gutherzige Hexe.Sie wollte die Kinder fressen. Ein schreckliches Mädchen trug ein rotes Käppchen. Ein schreckliches Mädchen trug ein rotes Käppchen. Schon lange Jahre trug der junge Esel die Sache zur Mühle. Schon lange Jahre trug der junge Esel die Sache zur Mühle.

15 “Dichten Seite.” Es ist toll, selbst Märchen zu dichten,findet ihr nicht? Da sind Bilder. Benutzt die Bilder (natürlich nicht alle) und versucht ein Märchen zu dichten. Erzählt dann in der Klasse, wer der Held des Märchen ist, wie er ist, wochin er einmal ging, wen er traf, was danach passierte, wer ihm half, wie das Ende war. Viel Erfolg!

16

17 Das Ziel der Arbeit ist die Zusammenfassung der Ergebnisse zum Thema “Wir lesen deutsche Märchen gern.”

18 Unsere Aufgaben sind: 1.sich mit dem Lebenslauf und Schaffen deutschen Märchenkönige bekannt zu machen; 2. selbst Märchen zu dichten.

19 ENDE Viel Spass beim Deutschlernen!!!


Herunterladen ppt "Zeitschrift. Thema: “Wir lesen deutsche Märchen g e r n.’’"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen