Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sankt-Petersburg Polichtschuk Vera 11. Klasse Peter der Erste Simon Petrus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sankt-Petersburg Polichtschuk Vera 11. Klasse Peter der Erste Simon Petrus."—  Präsentation transkript:

1

2 Sankt-Petersburg Polichtschuk Vera 11. Klasse

3 Peter der Erste Simon Petrus

4 Die Weißen Nächte

5 Die Namen 1703 – 1914 Sankt-Petersburg 1914 – 1924 Petrograd 1924 – 1991 Leningrad Seit 1991 Sankt-Petersburg

6 Die Belagerung

7 Anna Achmatowa Todesvögel stehen in der Luft da Leningrad um Hilfe ruft Lärmt nicht, noch kann es atmend sich erheben hört: noch alles ist am Leben Auf der Ostsee tiefem Grund stöhnen die Söhne im Schlaf sich wund „Brot!“ – aus innersten irdischen Qualen dringt dieser Ruf zu den Himmelsschalen Doch der Himmel hat kein Brot Und aus den Fenstern blickt der Tod.

8 St. Petersburg ist die Zahl der Kanale und Inseln nach Vizeeuropameister.

9 Venedig des Nordens St. Petersburg ist die Zahl der Brücken nach Europameister.

10

11 Die Peter-und-Paul- Kathedrale Die Peter-und- Paul- Kathedrale ist die höchste Kathedrale Russlands. Sie ist auch das höchste Gebäude im historischen Teil der Stadt.

12 Die Isaakiekathedrale Die Isaakiekathedrale an der Nordseite des Isaakplatzes ist die größte Kirche Sankt Petersburgs.

13 Die Auferstehungskirche Sie wurde von 1883 bis 1912 an der Stelle erbaut, an der Alexander II. einem Attentat zum Opfer fiel. Der Architekt ist Alfred Parlands (1842–1919).

14

15 Der Newski - prospekt

16 Der Winterpalast – die Eremitage

17 Die Aurora

18 Peterhof Peterhof ist eine russische Mittelstadt mit rund Einwohnern an der Küste des Finnischen Meerbusens.

19 Der Industriezentr

20 Die Stadt – das Märchen


Herunterladen ppt "Sankt-Petersburg Polichtschuk Vera 11. Klasse Peter der Erste Simon Petrus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen