Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erziehungsvereinbarung Das Elternhaus und die Schule tragen gemeinsam die Verantwortung für die Erziehung und Bildung der Kinder. Dazu schaffen wir beiderseitig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erziehungsvereinbarung Das Elternhaus und die Schule tragen gemeinsam die Verantwortung für die Erziehung und Bildung der Kinder. Dazu schaffen wir beiderseitig."—  Präsentation transkript:

1 Erziehungsvereinbarung Das Elternhaus und die Schule tragen gemeinsam die Verantwortung für die Erziehung und Bildung der Kinder. Dazu schaffen wir beiderseitig Rahmenbedingungen.

2 Leistung der Eltern Leistung der Schule In der Schule wird das sichere Verhalten im Straßenverkehr bewusst gemacht und eingeübt. Wenn Kinder zu Fuß zur Schule kommen, wird durch die Eltern der Schulweg geübt. Da bekannt ist, dass die Verkehrssicherheit bei radfahrenden Kindern frühestens ab dem 10. Lebensjahr gegeben ist, wird empfohlen, die Kinder nicht alleine fahren zu lassen. 1. Wir sorgen für die Sicherheit der Kinder Schulweg

3 Leistung der Eltern Leistung der Schule Fürsorge Die Eltern werden angerufen, wenn die Kinder nicht in der Schule angekommen sind. Die Eltern informieren die Schule vor Unterrichtsbeginn telefonisch, schriftlich oder persönlich, wenn ihr Kind nicht zur Schule kommt. Die Eltern verpflichten sich zur Erreichbarkeit (Tel.-Nr., Handy- Nr. und Ersatzansprechpartner.) Neue Telefonnummern müssen umgehend der Schule mitgeteilt werden.

4 Leistung der Eltern Leistung der Schule Gesundheit Kranke Kinder werden von Lehrern und päd. Mitarbeitern, nach Rücksprache mit den Eltern wieder in deren Obhut gegeben. Zum Schutz der Kinder und um die Ansteckung anderer zu vermeiden, kommen nur gesunde Kinder in die Schule. 2. Wir achten auf die Gesundheit der Kinder

5 Leistung der Eltern Leistung der Schule Ernährung Die Schule fördert und gewährt eine gesunde Ernährung, z. B. durch FRÜZ (Frühstücksangebot vor dem Unterricht), Milchbestellung und Vitamindienste (Angebot einzelner Klassen). Die Eltern sorgen für ein gesundes Frühstück vor und in der Schule. Süßigkeiten soll es nur an Geburtstagen und bei Klassenfesten geben.

6 Leistung der Eltern Leistung der Schule Bewegung Die Schule bietet den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten (Sportunterricht, Pausenspiele, Bewegungspausen im Unterricht, Angebote am Nachmittag, Sportfeste, Ausflüge, …). Die Eltern achten auf eine ausreichende Bewegung der Kinder vor und nach der Schule (Schulweg, draußen spielen, Sport, …).

7 Leistung der Eltern Leistung der Schule Erholung Ausgeschlafene Kinder lernen besser. Die Eltern achten darauf, dass die Kinder ausgeschlafen zur Schule kommen und unterstützen dieses durch einen sinnvollen Tagesrhythmus. Die Schule achtet auf einen ausgewogenen Rhythmus des Schultages.

8 Leistung der Eltern Leistung der Schule Medienkonsum Die Schule erzieht zum sinnvollen Umgang mit elektronischen Medien und bindet diese in den Unterricht mit ein (z. B. Lernprogramme, Internetrecherche, Lehrfilme, …). Die Eltern achten darauf, dass die Kinder vor der Schule keine Zeit mit Fernsehen, Computer oder der Spielekonsole verbringen! Der Medienkonsum sollte täglich eine Stunde nicht überschreiten! Die Eltern achten auf kindgerechte Sendungen und Spielprogramme.

9 Leistung der Eltern Leistung der Schule Kommunikation In der Schule werden regelmäßige Elternabende und Elternsprechtage angeboten. Alle Mitarbeiter stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung. Die Eltern verpflichten sich, an den angebotenen Sprechtagen und Elternabenden teilzunehmen. Bei Nichtteilnahme melden sich die Eltern ab. Individuell vereinbarte Gesprächstermine sind wahrzunehmen. 3. Wir arbeiten zusammen

10 Leistung der Eltern Leistung der Schule Ordnung Die Schule bietet den Kindern Strukturen, Regeln, Rituale und Ordnungssysteme, die ihnen helfen, sich selbst zu organisieren und zu orientieren. Die Eltern unterstützen ihre Kinder dabei ihre Arbeitsmaterialien zunehmend selbstständig zu kontrollieren, zu beschriften, auf Vollständigkeit zu prüfen und für Ordnung in ihren Tornistern zu sorgen.

11 Leistung der Eltern Leistung der Schule Wertschätzung Die Schule gibt den Kindern Raum, ihre individuellen Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln, zu präsentieren und dafür Lob und Anerkennung zu erfahren. Die Eltern interessieren sich für den Schultag ihres Kindes, bestärken es in seinen Anstrengungen und loben es für seine Fortschritte.

12 Leistung der Eltern Leistung der Schule Umgang Wir grüßen uns, wenn wir uns begegnen. Wir lassen den anderen aussprechen und hören ihm zu. Wir versetzen uns in die Lage des anderen und versuchen, sein Handeln zu verstehen.

13 Leistung der Eltern Leistung der Schule Unterstützung der Kinder Die Schule fördert die Lesemotivation der Kinder durch regelmäßige Büchereibesuche und vielfältige Leseangebote. Medienerziehung beginnt am ersten Schultag. Lernerfolge durch Mitarbeit zu Hause: Lesen, Einmaleins lernen,…


Herunterladen ppt "Erziehungsvereinbarung Das Elternhaus und die Schule tragen gemeinsam die Verantwortung für die Erziehung und Bildung der Kinder. Dazu schaffen wir beiderseitig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen