Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister."—  Präsentation transkript:

1 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister

2 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland Dienstbereich (Gemeinde)Jugend(werk) Dienstbereich Gemeindeentwicklung Dienstbereich Ordinierte Mitarbeiter Dienstbereich Mission

3 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister

4 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Arbeitszweige Evangelisation Neulandmission Diakonischer Gemeindeaufbau Weltmission Internationale Mission in D Europahilfe (German Baptist Aid) Aussiedlerarbeit

5 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Carsten Hokema Gunnar Bremer Helmut Gohr Regionalstruktur Impulsgeber, Ermöglicher und Koordinatoren Evangelisation Neulandmission Diakonischer Gemeindeaufbau Weltmission Internationale Mission in D Europahilfe (German Baptist Aid) Aussiedlerarbeit

6 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Gemeinschaft - Freud und Leid im Gemeindealltag. “Nicht ohne meine Geschwister“ (Anspiel zum Thema) Die Gesellschaft, in der wir leben. Koinonia – ein Blick in die Bibel. Gemeinschafts- Handwerkszeug für 2008 ff.

7 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Gemeinschaft – Freud und Leid des Gemeindealltags Gemeinschaft im Gottesdienst

8 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Gemeinschaft – Freud und Leid des Gemeindealltags Gemeinschaft im Gottesdienst Gemeinschaft in Gruppen

9 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Gemeinschaft – Freud und Leid des Gemeindealltags Gemeinschaft im Gottesdienst Gemeinschaft in Gruppen Gemeinschaft durch spezielle geistliche Angebote/ Gottesdienste

10 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Gemeinschaft – Freud und Leid des Gemeindealltags Gemeinschaft im Gottesdienst Gemeinschaft in Gruppen Gemeinschaft durch spezielle geistliche Angebote/ Gottesdienste Gemeinschaft durch spezielle Aktionen für alle Generationen

11 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Fazit Gemeinschaft – Freud und Leid des Gemeindealltags

12 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister

13 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Die Gesellschaft, in der wir leben. Vorbemerkung

14 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Säkularisierung – die verweltlichte Welt! Die Gesellschaft, in der wir leben.

15 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Bleib mir weg mit Traditionen! Kein Bock auf Institution/ Konfession. Die Gesellschaft, in der wir leben.

16 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister „Ich sehne mich nach Freiheit!“ Die Gesellschaft, in der wir leben.

17 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Wahr ist, was hilft und nützlich ist! Die Gesellschaft, in der wir leben.

18 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Leistung in der Gesellschaft Die Gesellschaft, in der wir leben.

19 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Religiöse Vielfalt/ Spiritualität Die Gesellschaft, in der wir leben.

20 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Die Gesellschaft, in der wir leben.

21 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Die virtuelle Welt Die Gesellschaft, in der wir leben.

22 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Die Gesellschaft, in der wir leben.

23 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Koinonia – ein Blick in die Bibel. Apg.2,42+44 Sie blieben beständig in der Lehre und in der Gemeinschaft und im Brotbrechen und im Gebet. Alle, die gläubig geworden waren, waren beieinander und hatten alle Dinge gemeinsam.

24 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Koinonia – ein Blick in die Bibel. Apg. 4,32 Die Menge der Gläubigen aber war ein Herz und eine Seele; auch nicht einer sagte von seinen Gütern, dass sie sein wären, sondern es war ihnen alles koinon/ gemeinsam.

25 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Koinonia – ein Blick in die Bibel. Koinonos = Genosse, Teilhaber Gemeinschaft mit jemanden oder an etwas haben 2.Petrus 1,4 2.Korinther 6,14 Epheser 5,11 1.Korinther 1,9 1.Korinther 9,23 Koinonia = die im Abendmahl entstehende Gemeinschaft. Die Gemeinschaft wird im Abendmahl „erlebt“. 1.Korinther 10,16

26 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Gemeinschafts- Handwerkszeug für 2008 ff. 1. Machen wir uns bewusst, was koinonia ist. 2. Machen wir uns bewusst, was koinonia nicht ist. 3. Gestalten wir die Christusgemeinschaft „nicht ohne unsere Geschwister“. 4. Leben wir Gemeinschaft mit allen Menschen.

27 Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister Danke für die Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Ratstagung Landesverband Westfalen 8.März 2008 Marl Nicht ohne meine Geschwister."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen