Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Johannesevangelium – Teil 42 „Die Verwerfung und Annahme des guten Hirten“ 1 Der Grund der Verwerfung des guten Hirten. 2 Der Grund der Annahme des guten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Johannesevangelium – Teil 42 „Die Verwerfung und Annahme des guten Hirten“ 1 Der Grund der Verwerfung des guten Hirten. 2 Der Grund der Annahme des guten."—  Präsentation transkript:

1 Johannesevangelium – Teil 42 „Die Verwerfung und Annahme des guten Hirten“ 1 Der Grund der Verwerfung des guten Hirten. 2 Der Grund der Annahme des guten Hirten. [Joh. 10, ]

2 Johannesevangelium – Teil 43 „Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann!“ [Joh. 11, ]

3 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 1 Es war aber einer krank, Lazarus von Bethanien aus dem Dorf der Maria und ihrer Schwester Martha, 2 nämlich der Maria, die den Herrn gesalbt und seine Füße mit ihren Haaren getrocknet hat; deren Bruder Lazarus war krank.

4 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. Römer,8.28 Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach dem Vorsatz berufen sind.

5 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Da sandten die Schwestern zu ihm und ließen ihm sagen: Herr, siehe, der, den du lieb hast, ist krank! 4 Als Jesus es hörte, sprach er: Diese Krankheit ist nicht zum Tode, sondern zur Verherrlichung Gottes, damit der Sohn Gottes dadurch verherrlicht wird!

6 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. Phil.4,6 Sorgt euch um nichts; sondern in allem lasst durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden.

7 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 5 Jesus aber liebte Martha und ihre Schwester und Lazarus. 6 Als er nun hörte, dass jener krank sei, blieb er noch zwei Tage an dem Ort, wo er war.

8 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. Jes.55,8 Denn meine Gedanken sind nicht eure Gedanken, und eure Wege sind nicht meine Wege, spricht der HERR; 9 sondern so hoch der Himmel über der Erde ist, so viel höher sind meine Wege als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.

9 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 4 Vertrauen, dass Gott bereits die Lösung für unser Problem hat. 7 Dann erst sagte er zu den Jüngern: Lasst uns wieder nach Judäa ziehen! 8 Die Jünger antworteten ihm: Rabbi, eben noch wollten dich die Juden steinigen, und du begibst dich wieder dorthin? 9 Jesus erwiderte: Hat der Tag nicht zwölf Stunden? Wenn jemand bei Tag wandelt, so stößt er nicht an, denn er sieht das Licht dieser Welt. 10 Wenn aber jemand bei Nacht wandelt, so stößt er an, weil das Licht nicht in ihm ist.

10 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 4 Vertrauen, dass Gott bereits die Lösung für unser Problem hat. Spr.3,5 Vertraue auf den HERRN von ganzem Herzen und verlass dich nicht auf deinen Verstand; 6 erkenne Ihn auf allen deinen Wegen, so wird Er deine Pfade ebnen.

11 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 4 Vertrauen, dass Gott bereits die Lösung für unser Problem hat. Joh.12, 35 Da sprach Jesus zu ihnen: Noch eine kleine Zeit ist das Licht bei euch. Wandelt, solange ihr das Licht noch habt, damit euch die Finsternis nicht überfällt! Denn wer in der Finsternis wandelt, weiß nicht, wohin er geht.

12 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 4 Vertrauen, dass Gott bereits die Lösung für unser Problem hat. 5 Vollkommen in Gottes Allmacht vertrauen. 11 Dies sprach er, und danach sagte er zu ihnen: Unser Freund Lazarus ist eingeschlafen; aber ich gehe hin, um ihn aufzuwecken. 12 Da sprachen seine Jünger: Herr, wenn er eingeschlafen ist, so wird er gesund werden! 13 Jesus aber hatte von seinem Tod geredet; sie dagegen meinten, er rede vom natürlichen Schlaf. 14 Daraufhin nun sagte es ihnen Jesus frei heraus: Lazarus ist gestorben; 15 und ich bin froh um euretwillen, dass ich nicht dort gewesen bin, damit ihr glaubt. Doch lasst uns zu ihm gehen! 16 Da sprach Thomas, der Zwilling genannt wird, zu den Mitjüngern: Lasst uns auch hingehen, damit wir mit ihm sterben!

13 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 4 Vertrauen, dass Gott bereits die Lösung für unser Problem hat. 5 Vollkommen in Gottes Allmacht vertrauen. Röm.11, 33 O welche Tiefe des Reichtums sowohl der Weisheit als auch der Erkenntnis Gottes! Wie unergründlich sind seine Gerichte, und wie unausforschlich seine Wege! 34 Denn wer hat den Sinn des Herrn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen? 35 Oder wer hat ihm etwas zuvor gegeben, dass es ihm wieder vergolten werde? 36 Denn von ihm und durch ihn und für ihn sind alle Dinge; ihm sei die Ehre in Ewigkeit! Amen.

14 Wie man in Schwierigkeiten Gottes Nähe erfahren kann! 1 Gott lässt auch die leiden die er liebt. 2 Die Abhängigkeit von Gott erkennen und zu ihm rufen. 3 Geduldig auf die Antwort Gottes warten. 4 Vertrauen, dass Gott bereits die Lösung für unser Problem hat. 5 Vollkommen in Gottes Allmacht vertrauen.


Herunterladen ppt "Johannesevangelium – Teil 42 „Die Verwerfung und Annahme des guten Hirten“ 1 Der Grund der Verwerfung des guten Hirten. 2 Der Grund der Annahme des guten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen