Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten mit MS Office Modul BQV01: Schlüsselqualifikationen VWL BA Düsseldorf Institute for Competition Economics Düsseldorf,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten mit MS Office Modul BQV01: Schlüsselqualifikationen VWL BA Düsseldorf Institute for Competition Economics Düsseldorf,"—  Präsentation transkript:

1 Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten mit MS Office Modul BQV01: Schlüsselqualifikationen VWL BA Düsseldorf Institute for Competition Economics Düsseldorf, Wintersemester 2014/2015 Malte Koch | Computerschulung Düsseldorf

2 Ihr Trainer Malte Koch | Inhaber Computerschulung Düsseldorf Trainingsschwerpunkt: Microsoft Office Kontakt für Sie: 2

3 Daten und Fakten zum Ablauf 8 Gruppen mit je bis zu 20 Teilnehmern Scheinerwerb – Teilnahme an dieser Veranstaltung (Anwesenheitspflicht) – Bewerteter Abschlussarbeit über ein fachlich relevantes Thema als wissenschaftliche Kurzarbeit mit maximal zehn Inhaltsseiten als Gruppenarbeit (Wintersemester) das Thema wird im dritten Termin bekanntgegeben Gruppengröße = 2-3 Gruppenzusammenstellung = Auslosung – Bewertete Gruppen- und Einzelpräsentation (Sommersemester) – Bewertet werden der Inhalt und die Form, wobei die Form eine größere Rolle als üblich einnimmt – Bei Gruppenleistungen erhalten alle Teilnehmer die gleiche Note Teilnahme an Exkursion(en) im Sommersemester, freiwillig (Termin wird bekanntgegeben) Alle wichtigen Infos stehen auf der DICE-Website unter „Studium VWL“ / „Schlüsselqualifikationen BQV01“  bitte zunächst immer diese Seite besuchen, wenn Sie Fragen haben 3

4 Methodisches Vorgehen Vorlesungselemente (10%) Live-Demos (60%) Übungen / Umsetzung am Beispiel Ihrer Aufgabe (30%) Diese Folien werden online gestellt Die passende Literatur steht in 30facher Auflage in der Bibliothek – Hahner et al.: Wissenschaftliche[s] Arbeiten mit Word 2010, Unterschleißheim: Microsoft Press Deutschland – Signatur dat g 135/1 (-30) 4

5 Lernziele (Auszug) Bedeutung wissenschaftlichen Arbeitens erkennen Das Handwerkzeug in MS Office beherrschen Die jeweiligen Stärken der MS Office Produkte nutzen und sinnvoll kombinieren, insb. Word und Excel Das Erlernte erfolgreich anwenden Eine Vorlage für zukünftige Arbeiten mitnehmen 5

6 Ihre Vorteile 6 Wissenschaftlichem Anspruch genügen Zeit sparen bei zukünftigen Arbeiten C.p. bessere Benotung Ihrer Arbeiten an der Uni Mehr Sicherheit mit MS Office heißt bessere Berufsqualifikation

7 Termin 1 Präsentation (Modulinfos, Bedeutung des Themas etc.) Elemente einer wissenschaftlichen Arbeit bestimmen Arbeitsoberfläche Word 2010 Beginn der Erstellung Ihrer Vorlagedatei (Seitenränder, Seitenzahlen, Abschnittsumbruch) 7

8 Termin 2 Formatvorlage Standard Formatvorlage Überschrift 1 & 2 Automatische Nummerierung der Überschriften Inhaltsverzeichnis Einstieg Excel: Als Tabelle formatieren 8

9 Termin 3 Themenvergabe und Gruppeneinteilung Diagrammerstellung Diagrammtypen korrekt einsetzen Diagramme in Word einfügen Beschriftungen für Tabellen & Abbildungen Hausaufgabe zu Termin 4: Drei Quellen (Bücher, Journale) zu Ihrem Thema mitbringen 9

10 Termin 4 Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Arten von Quellen unterscheiden Quellenangaben Zitierweise (indirekt vs. direkt) Literaturverzeichnis Formeleditor 10

11 Termin 5 Zusammenhang Literaturverzeichnis und Quellenangaben Bitte Diagramme selbst erstellen Ungewünschte Zeilenumbrüche verhindern: Strg+Shift+ Leertaste  „geschütztes Leerzeichen“ Titelblatt (Elemente & Gestaltungshinweise) Eigenständigkeitserklärung Suchen & Ersetzen (z.B. für doppelte Leerzeichen) Silbentrennung Rechtschreibprüfung Änderungen nachverfolgen Als pdf speichern Wiederholungsspiel 11

12 Weitere Ziele heute (Termin 1) 1.Elemente einer wissenschaftlichen Arbeit bestimmen 2.Die Microsoft Word 2010 Arbeitsoberfläche mit Fokus auf wissenschaftlichen Arbeiten 3.Gestaltung Ihrer Vorlage beginnen a.Seitenränder festlegen b.Abschnittsumbruch einfügen c.Seitenzahlen einfügen (römisch vs. arabisch) 12

13 Elemente einer wissenschaftlichen Arbeit Titelblatt Inhaltsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abbildungsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Inhalt Literaturverzeichnis Anhang Eigenständigkeitserklärung 13


Herunterladen ppt "Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten mit MS Office Modul BQV01: Schlüsselqualifikationen VWL BA Düsseldorf Institute for Competition Economics Düsseldorf,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen