Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kann ein gutes Leben Sünde sein? Christliche Ethik als Herausforderung in einer komplizierten Welt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kann ein gutes Leben Sünde sein? Christliche Ethik als Herausforderung in einer komplizierten Welt."—  Präsentation transkript:

1

2 Kann ein gutes Leben Sünde sein? Christliche Ethik als Herausforderung in einer komplizierten Welt

3 1. Christliche Ethik, 2. die anderen Menschen – 3. …und wir Christen?

4 1. Der Kern christlicher Ethik a.) z.B. Römer 12.9: »Verabscheuet das Böse, haltet fest am Guten.«

5 1. Der Kern christlicher Ethik a.) z.B. Römer 12.9: »Verabscheuet das Böse, haltet fest am Guten.« b.) Matthäus 22.39: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.«

6 1. Der Kern christlicher Ethik a.) z.B. Römer 12.9: »Verabscheuet das Böse, haltet fest am Guten.« b.) Matthäus 22.39: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.« c.) Matthäus 7.12 »Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihnen auch.«

7 1. Christliche Ethik konkret d.) Matthäus 25,35: »Denn ich bin hungrig gewesen, und ihr habt mich gespeist. Ich bin durstig gewesen, und ihr habt mich getränkt. Ich bin Gast gewesen, und ihr habt mich beherbergt. 36 Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich bekleidet. Ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht. Ich bin gefangen gewesen, und ihr seid zu mir gekommen. […] 40b Was ihr getan habt einem unter diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan.«

8 1.–2. Im Jahr 2014 stehen wir in einer globalisierten Welt in nie vorstellbarem Ausmaß in Verbindungen mit anderen Menschen, die wir oft weder sehen noch kennen. Weltweite Zusammenhänge sind komplexer, unsere Verantwortung als Christen, wie sie die Bibel beschreibt, bleibt aber die selbe.

9 2. die anderen Menschen a.) Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie: 100-Stunden-Wochen bei 15 Cent pro Stunde für billige Kleidung in unseren Läden

10 2. die anderen Menschen b.) ein Leben als Sklave – etwa 30 Millionen Menschen arbeiten als Sklaven, davon 36% als Arbeitssklaven. Etwa Kindersklaven in der Kakaoproduktion (Stückpreis ~200€) pflücken – entführt, misshandelt und rechtlos – unsere billige Schokolade (Tafelpreis ~49 Cent).

11 2. die anderen Menschen c.) Hunger: 842 Millionen Menschen hungern. 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel landen weltweit im Abfall – viermal soviel, wie man bräuchte, um den Hunger zu stoppen.

12 2. die anderen Menschen c.) Hunger: Die produzierte Nahrung könnte die doppelte Weltbevölkerung versorgen, aber ungerechte Verteilung durch Fleischkonsum, Biosprit, Spekulation und westliche Verschwendung machen Lebensmittel für viele unbezahlbar.

13 2. die anderen Menschen c.) Hunger: Alle sechs Sekunden stirbt ein Kind an Unterernährung.

14 3. Und wir Christen? Haben wir es uns bequem gemacht in einer Gesellschaft, die von zum Himmel schreiender Ungerechtigkeit profitiert?

15 3. Und wir Christen? Jakobus 1, 4: Siehe, der Lohn der Arbeiter, die euch die Felder abgemäht haben, der aber von euch zurückbehalten worden ist, schreit, und das Rufen der Schnitter ist zu den Ohren des Herrn der Heerscharen gekommen.

16 3. Und wir Christen? Wir müssen eine Haltung entwickeln ausgehend von den klaren Wertmaßstäben Gottes in einer komplizierten Welt voll entsetzlichen Unrechts hineingestellt in eine Täter-Gesellschaft, die von diesem Unrecht direkt profitiert.


Herunterladen ppt "Kann ein gutes Leben Sünde sein? Christliche Ethik als Herausforderung in einer komplizierten Welt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen