Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Intern 25.07.2000 Sophos - Thomas Fakler LRZ PC-Gruppe Wissensmanagement: Einsatz von Sophos-Antivirus am LRZ Thomas Fakler (25/07/2000)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Intern 25.07.2000 Sophos - Thomas Fakler LRZ PC-Gruppe Wissensmanagement: Einsatz von Sophos-Antivirus am LRZ Thomas Fakler (25/07/2000)"—  Präsentation transkript:

1 Intern Sophos - Thomas Fakler LRZ PC-Gruppe Wissensmanagement: Einsatz von Sophos-Antivirus am LRZ Thomas Fakler (25/07/2000)

2 Intern Sophos - Thomas Fakler Motivation  Der Vertrag mit Dr. Solomon ist zum 1. April ausgelaufen.  Die Weiterentwicklung für Dr. Solomon ist eingestellt.  Seit 1. Juni Rahmenvertrag für ganz Deutschland mit Sophos dem Bayern beigetreten ist.  Ziel der PC-Gruppe: Homogene Virensoftware  „Vermehrte Virenattacken“ Mellisa I LOVE YOU

3 Intern Sophos - Thomas Fakler Zielvorstellung  Einsatz von Sophos auf allen PC-Umgebungen Kursräume Mitarbeiter-PC‘s Arbeitsräume  Automatische Versorgung obiger Umgebungen mit den neusten Updates (d.h. neue Virensignaturen) den neusten Upgrades (d.h. neue SW-Versionen)  Zentrale Administration zentrale Erfassung des Ist-Zustandes Einspielen von Updates bzw. Upgrades

4 Intern Sophos - Thomas Fakler Ist-Zustand  Inhomogene Virensoftware im Hause. Arbeitsräume - NAI Kursräume - Sophos Mitarbeiter Windows NT - Sophos/ NAI/ gar keine Windows 95 - unklar  die Folge doppelte Pflege der Virensoftware der verschiedenen Hersteller Sophos NAI  Ist-Zustand läßt sich nicht zentral erfassen. SW-Versionen, Virensignaturen etc.

5 Intern Sophos - Thomas Fakler Umstellungsplanung  Die Kursräume sind umgestellt  Neue NT-Mitarbeitermaschinen werden mit Sophos ausgeliefert  Bestehende NT-Mitarbeitermaschinen werden schrittweise umgestellt  Die Arbeitsräume werden beim nächsten Roll-Out umgestellt

6 Intern Sophos - Thomas Fakler Fragen ?

7 Intern Sophos - Thomas Fakler Zentrale Administration  Zentrale Administration bedeutet Installation von einem Server (NT4SRV01) Update- und Upgrade-Prozesse auf dem Server, die das zentrale Distributionsverzeichnis aktuell halten feststellen des Ist-Zustand der Clients und des Servers Update der Client-Maschinen Upgrade der Client-Maschinen  dies ist notwendig um einen homogenen und aktuellen Virenschutz auf allen PC‘s weitestgehend zu gewährleisten.  die zentrale Administration von Clients wird von der PC-Gruppe als neue Dienstleistung angeboten.

8 Intern Sophos - Thomas Fakler Die Administrationskonsole  SAVADMIN ist das zentrale Werkzeug mit dem man Updates auf den Clients einspielen kann Upgrades auf den Clients einspielen kann Den Ist-Zustand der Clients erfassen kann  Voraussetzungen Der zentrale Benutzer „Sophos“, der kein Administrator sein muß, kann auf die Client über Netz zugreifen auf den Clients einen Dienst starten

9 Intern Sophos - Thomas Fakler Die Administrationskonsole

10 Intern Sophos - Thomas Fakler Welche Informationen kann der Administrator erhalten ?

11 Intern Sophos - Thomas Fakler Vorführung - SAVADMIN

12 Intern Sophos - Thomas Fakler Aktualisierungspfad von neuen Virensignaturen FTP-Download Server von Sophos Server im LRZ NT4SRV01 HTTP Download

13 Intern Sophos - Thomas Fakler Update auf dem Server täglicher (3:00) FTP-Download FTP-Server von Sophos Server im LRZ NT4SRV01 Überprüfen ob Up-To-Date Ja Server ist Up-To-Date Aktualisieren des Servers Nein

14 Intern Sophos - Thomas Fakler Update auf den Clients - Pull Server im LRZ NT4SRV01 Überprüfen ob neue Version Update des Clients PC Arbeitsplatz Updateprozess wird vom Client angestoßen

15 Intern Sophos - Thomas Fakler Update auf den Clients - Push Server im LRZ NT4SRV01 Überprüfen ob Client Up-To-Date Update des Clients Updateprozess wird vom Administrator über SAVADMIN angestoßen PC Arbeitsplatz

16 Intern Sophos - Thomas Fakler Virenwarnungen bis 24. Juli um 13:28

17 Intern Sophos - Thomas Fakler Was ist daran neu?  Die zentrale Erfassung des Ist-Zustandes der Virenscanner- SW auf LRZ-Mitarbeiter-Maschinen.  Die zentrale Administration der Virenscanner-SW auf LRZ- Mitarbeiter-Maschinen.

18 Intern Sophos - Thomas Fakler Fragen ?

19 Intern Sophos - Thomas Fakler Zeitlicher Verlauf Update JuniJuliAugust Zeit Version 3.36 Neue VersionNeue Virensignaturen seit 3.34Neue Virensignaturen seit 3.35 Neue Virensignaturen seit 3.36

20 Intern Sophos - Thomas Fakler Der Vortrag ist abgelegt unter


Herunterladen ppt "Intern 25.07.2000 Sophos - Thomas Fakler LRZ PC-Gruppe Wissensmanagement: Einsatz von Sophos-Antivirus am LRZ Thomas Fakler (25/07/2000)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen