Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jugend + Sport Edition P.Schneider & P.Thai 01/2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jugend + Sport Edition P.Schneider & P.Thai 01/2010."—  Präsentation transkript:

1 Jugend + Sport Edition P.Schneider & P.Thai 01/2010

2 Präsentation Rollkunstlauf Was ist Rollkunstlauf ? Gewandtes Darbieten von Figuren, Sprüngen, Pirouetten und Schritten (=Kür) Genaues Figurenlaufen auf aufgezeichneten Bogen (=Pflicht) Tanz und Gruppenlaufen

3 Wo betreiben wir den Sport ? In einer Halle oder Aussenbahn Grösse: mind.20x40 Meter Bodenbeschaffenheit: Parkett, Beton, Plattenbelag Präsentation Kunstlauf

4 Paarlauf Pflicht- und Kürlaufen =Einzellauf Paar Tanz Präsentation Kunstlauf Aus was setzt sich unser Sport zusammen? und …

5 Formation Showgruppe Solotanz Inline Artistic Präsentation Kunstlauf

6 Wettkämpfe und Meisterschaften National: Nachwuchskürwettkampf, nat. Kürwettkampf, Schweizermeisterschaft Swiss Cup und div. kleinere Clubwettkämpfe International: Deutschland Pokal, Europameisterschaften, Weltmeisterschaften, World games (alle 4 Jahre) und u.a. Interland Cup Präsentation Kunstlauf

7 Erfolge, Medaillen Europameisterschaft 2007: 1. Rang Pflicht / 2. Rang Kombination: Raphael Egli Weltmeisterschaft 2008: 2. Rang Pflicht: Raphael Egli Europameisterschaft 2008: 1. Rang Pflicht / 3. Rang Kombination: Raphael Egli 4 CM & 15 CE MEDAILLES RECORD DU MONDE DU MARATHON 58 MIN 17.4 SEC Schweizermeister 2007: Solo: Fabienne Bachmann Solo: Raphael Egli Solotanz: Stefanie Stahel Inline Artistic: Melanie Bernhard Schweizermeister 2008: Solo: Fabienne Bachmann Solo: Raphael Egli Inline Artistic: Melanie Bernhard Präsentation Kunstlauf

8 Erfolge, Medaillen Europameisterschaft 2009: 3. Rang Pflicht: Raphael Egli Weltmeisterschaft 2009: 3. Rang Kombination: Raphael Egli 4 CM & 15 CE MEDAILLES RECORD DU MONDE DU MARATHON 58 MIN 17.4 SEC Schweizermeister 2009: Solo: Fabienne Bachmann Solo: Raphael Egli Solotanz: Jeanine Diethelm Showgruppe: Sektion Turicum (Crazy Trains) Präsentation Kunstlauf

9 Schweizerischer Rollsportverband Zentralkommitée Kunstlauf PRÄSIDENT VizePräsidenten Finanzen Aktuar Verbandsdelegierter Gaby Egli / Marcel Güntert Gaby EgliMarcel Güntert Silvio Berther Peter Jungen Ernst Egli Präsentation Kunstlauf Speed

10 Technisches Kommitée SRV Präsidentin Wettkampfkalkulation, Buchaltung Lizenzwesen, Testausschreibung Trainerausbildung Verwaltung Verbandskleider Protokollführerin, Gesuche Läufer Gaby Egli Oliva Schlumpf Anita Wiesli Ingrid Keser Renate Dieterle Präsentation Kunstlauf Ressort Wertungsrichter Eva Frei Presse, Mitteilungen; Dopingverantwortliche Evelyn Mohler Musikrechte, Wettkampf-OK Theo Pfluger

11 Internationale Verbände ROLLERSPORTS.ORG CERSKATING.EU Präsentation Kunstlauf

12 dem SRV angegliederte Kunstlaufclubs Präsentation Kunstlauf Rollsport Club AdliswilDora Eberle Rollschuh Sport BaselMarc Gutmann Bülacher RollschuhclubRoland Eichenberger Rollsport Club DietikonIrene Früh Roll Artistik Club LangnauVerena Horak Rollsportclub UsterRoger Wiesli Winterthurer Rollsport ClubTheo Pfluger Zürcher Rollschuh ClubPrisca Bachmann Rollsport Club ZürichGaby Frischknecht Rotellistica TicinoBarbara Kollmann

13 Nationalkader 2010 Präsentation Kunstlauf

14 Fragen?


Herunterladen ppt "Jugend + Sport Edition P.Schneider & P.Thai 01/2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen