Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sanierung Laborgebäude. Wichtigste bauliche Massnahmen Fenster und Storen Massnahmen zur Erdbebensicherheit Böden teilweise Brüstungskanäle Heizungs-Radiatoren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sanierung Laborgebäude. Wichtigste bauliche Massnahmen Fenster und Storen Massnahmen zur Erdbebensicherheit Böden teilweise Brüstungskanäle Heizungs-Radiatoren."—  Präsentation transkript:

1 Sanierung Laborgebäude

2 Wichtigste bauliche Massnahmen Fenster und Storen Massnahmen zur Erdbebensicherheit Böden teilweise Brüstungskanäle Heizungs-Radiatoren Brandschutz Beleuchtung teilweise TW-, GW-, VEW-Netze und Armaturen teilweise Druckluftnetz teilweise Toilettenanlagen Starkstromanlagen teilweise Schwachstromanlagen teilweise

3 Wichtigste nutzerspezifische Massnahmen Neues Kühlwassernetz für Geräte und Anlagen Zusätzliches Druckluftnetz 8 bar (N 2 -Generatoren) Zusätzliche Kühl- und Klimaräume Rein-Räume (4 Achsen) Zusätzliche Kappellen … Weitere Massnahmen im Rahmen der Feinplanung

4 Aufgaben Eawag-Nutzergruppe Teilnahme an 14-täglichen Sitzungen Sicherstellung der Informationsflüsse Feinplanung des zuständigen Bereiches Diskussion der Schnittstellen Mitarbeit Erstellung Pflichtenheft Mitarbeit Überarbeitung Projekt Begleitung der Bauphase Organisation der Umzüge … angelaufen

5 Eawag-Nutzergruppe Max MauzTD, Vorsitz Arianne ManigliaBelegung, Möblierung Marc SuterUTOX, SURF, Anakom Piet SpaakECO, AUA, LEH, Sicherheit Hans Peter KohlerUMIK, PV Josef AsminUCHEM Markus HoferW+T Jack EugsterING/SWW Bettina WagnerUTOX, Labor Lisa SahliW+T, Labor Thomas LichtensteigerKoordination Nachhaltigkeit, Umwelt Gerold JanziBaFA, Projektleiter Bau Ruth DupuisBaFA, Protokoll Nach Bedarf: Herbert GüttingerBauökologie, Nachhaltigkeit Urs TrempEmpa, technisches Gebäudemanagement Gérard MohlerINF, EDV-Verkabelung …

6 Ablauf und Termine Startphase Start Generalplaner mit Gebäudehüllenanalyse und Gestaltung Erdbebensicherheit Medienkonzept am Benutzergruppe –Bereinigung Bedarf –Bereinigung Belegung –Raumdatenblätter

7 Termine Umsetzung Generalplaner (GP) Stellungnahme Nutzergruppe und GP Kostenermittlung Entscheid Direktion Eawag

8 Termine Einreichung BaugesuchEnde März 07Ende März 08 BaubewilligungEnde Juni 07Ende Juni 08 Versand SubmissionenAug. 07Aug. 08 VergabeverhandlungenDez. 07Dez. 08

9 Voraussichtliche Zeitfenster Bau VorphaseMärz-April 08Jan-April 09 Medienerschliessung inkl. Steigzonen Kühl- und Klimaräume Geschoss A 1. Etappe 2 oder 3 Bauphasen zwischen April und Dezember 09

10 Geschoss A Phase 1 Phase 3 Phase 2

11 Geschoss B Phase 1 Phase 2 Phase 3

12 Geschoss C Phase 1 Phase 3 Phase 2

13 Geschoss D Phase 1 Phase 3 Phase 2

14 Geschoss E Phase 1 Phase 3 Phase 2 2 Reinräume analog Empa von Mont ICP

15 Geschoss F Phase 1 Phase 3 Phase 2 Fermenter Biosicherheit Stufe 2

16 Geschoss G Phase 1 Phase 2 Phase 1 Phase 3 Ausbildungs- und Lehrbereich Limnologie

17 Geschoss H Phase 1 Phase 3 Phase 2


Herunterladen ppt "Sanierung Laborgebäude. Wichtigste bauliche Massnahmen Fenster und Storen Massnahmen zur Erdbebensicherheit Böden teilweise Brüstungskanäle Heizungs-Radiatoren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen