Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeiten mit dem PCEYE Lukas Binder Bahnnhofstr.27/1/10 3950 Gmünd.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeiten mit dem PCEYE Lukas Binder Bahnnhofstr.27/1/10 3950 Gmünd."—  Präsentation transkript:

1 Arbeiten mit dem PCEYE Lukas Binder Bahnnhofstr.27/1/ Gmünd

2 Ich heiße Lukas Binder bin in Gmünd geboren und sitze wegen einer spastisch–athethotischen Tetraparese im Rolli. Wenn ich aufgeregt bin, spreche ich auch undeutlich, wes- halb ich mich für diese Art der Präsentation entschieden habe. Steckbrief: Beruf: Vertragsbediensteter Geschlecht: Männlich Geburtstag: Beziehungsstatus: Ledig Geburtsort: LK Gmünd Schulbildung: : Volksschule Gmünd : Johann-Gottfried Herder Landesschule Leonding 2010-Heute: LK Gmünd

3 Meine ersten Erfahrungen mit Tobii und Tobii-Software habe ich 2010 gemacht. Wie in meiner Arbeitsstätte hatte ich zu Hause einen MyTobii P10 mit dem Betriebssystem Windows XP, der Tobii Augensteuerung und den Tobii Communicator. Im Großen und Ganzen war ich damit zufrieden, bis auf die Tatsache, dass der Arbeitsspeicher des MyTobii P10 nicht aufrüstbar war und die Kameras oft ausfielen.

4 Unabhängigkeit von o Rechner o Betriebssystem o Monitorgröße und somit Möglichkeit der Aufrüstung von o Arbeitsspeicher o Prozessor IR-Kameras sind stabil und fallen nicht mehr aus punktgenaues Arbeiten mit der neuen GAZE SELECTION (dzt. nur unter Windows 7) ohne Cursor- bewegungen Seit Weihnachten 2012 arbeite ich zu Hause mit dem PCEYE von Tobii. Meine Situation hat sich dadurch wesentlich ver- bessert weil es meinen Anforderungen besser entspricht und folgende Vorteile bietet:

5 Das PCEYE von Tobii funktioniert auch unter Windows 8. Weil die GAZE SELECTION für Windows 8 voraussichtlich erst nächstes Monat zur Verfügung steht, arbeite ich noch mit der Maussteuerung.

6 Mit dem Tobii-Communicator kann ich auch eigene Seitensets gestalten, u. a. meine eigene Tastatur bzw. die Größe der Tasten …

7 … sowie meine eigene …

8 Ich arbeite seit im Landesklinikum Gmünd. Die ersten zwei Jahre habe ich mit einem MyTobii P10 unter dem Betriebssystem Windows XP gearbeitet. Da dieser einen begrenzten Arbeitsspeicher hatte, fielen oft die Kameras aus und unsere Firmenprogramme hängten sich auf.

9 Im Team mit meinen Kolleginnen Stefanie und Samantha, meinem Kollegen Daniel und meinem persönlichen Arbeitsassistenten Rainer fühle ich mich sehr wohl. Ich bin hauptsächlich für die Kontrolle der eingescannten Befunde von Patientinnen und Patienten verantwortlich. Für besondere Anliegen ist unser Behinderten- beauftragter Alois Dolezal zuständig. Bild: v. l. Alois Dolezal, Daniel Bachofner, Lukas Binder, Rainer Schlosser, Samantha Köck, Stefanie Glaser

10 Aufgrund der von unserer Landeskliniken-Holding vor- gegebenen IT-Strategie (Umstellung auf Windows 7) war im April 2012 der Austausch des P10 auf ein PCEYE er- forderlich. Es ermöglicht mir ein besseres und genaueres Arbeiten weil ich einen handelsüblichen PC mit einem x-beliebigen – und somit auch größeren Bildschirm ver- wenden kann.

11 Ich arbeite mit normalen Windows-Programmen sowie krankenhausspezifischer Standardsoftware. Im unteren Drittel des Bildschirms ist meine selbst angepasste Tastatur vom Tobii Communicator eingeblendet, über die ich Eingaben machen kann.

12 Mit der Einstellung der „Methode“ in den GAZE Interaction Settings bin ich beim Schreiben flott unterwegs und bringe sogar manche Kollegin und manchen Kollegen mit meiner Tippgeschwindigkeit ins Schwitzen. Durch den Blickkontakt wird die Ansteuerung der Buchstaben im Tobii Communicator in nur 150 Millisekunden ausgelöst.

13 Die neue GAZE SELECTION ist eine Steuerungssoftware mit neuen Funktionen. Z. B. durch die Lupenfunktion kann ich auch die kleinsten Buttons anklicken. Derzeit steht die GAZE SELECTION leider nur unter Windows 7 zur Verfügung.

14 Zu meinen Aufgaben gehört u. a. die Vorbereitung der zum Scannen erforderlichen Barcode-Vordrucke für Patientinnen und Patienten, Abteilungen und Dokumenttypen, …

15 … sowie die Kontrolle der eingescannten Patientenakte. Dies ist ein Teil unseres Qualitätssicherungsprogramms. Name Vorname Geb. Datum, SVNR Dr. Muster

16 Sowohl die Zuordnung der Dokumente zum richtigen Patienten als auch das Dokument selbst muss auf Lesbarkeit kontrolliert und von meinem Arbeitsassistenten als „eingescannt“ gestempelt werden. Name, Vorname Geburtsdatum Name Vorname, Geb. Datum Name, Vorname Geburtsdatum

17 Danke meinem Dienstgeber, dem Land NÖ sowie der NÖ Landeskliniken-Holding für die Möglichkeit, am Landesklinikum Gmünd tätig zu sein.


Herunterladen ppt "Arbeiten mit dem PCEYE Lukas Binder Bahnnhofstr.27/1/10 3950 Gmünd."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen