Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Infoveranstaltung Neubau KITA im Trottenrain Gemeinde Wiesendangen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Infoveranstaltung Neubau KITA im Trottenrain Gemeinde Wiesendangen."—  Präsentation transkript:

1 Infoveranstaltung Neubau KITA im Trottenrain Gemeinde Wiesendangen

2 Traktanden Begrüssung Baukommission Projektverlauf Kindertagesstätte KiWi Bauprojekt Betriebskosten KiWi Mietkosten / Defizite Fazit Fragen und Diskussion Gemeinde Wiesendangen

3 Baukommission Peter Obrist, Leiter Gemeindewerke (Präsident) Zuzana Wyss, Gemeinderat, Soziales Irene Meier, Schulbehörde, Schülerbelange Rosmarie Pirisinu, KiWi Stefan Ruppert, Hauswart Urs Wenger, Gemeinderat, Liegenschaften Gemeinde Wiesendangen

4 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas April 2005Abstimmung neues Volksschulgesetz August 2008Umsetzung des neuen Volksschulgesetzes gemäss §27 Abs. 3 VSG und der Volksschulverordnung § 27 VSV  die Schulgemeinden bieten eine dem Bedarf entsprechende ausserschulische Betreuung an Juni 2010Volksabstimmung über den Ausbau des Betreuungsangebotes für Kinder im Vorschulalter Februar 2011Angebot der Ref. Kirchpflege zum Kauf des Neuen Pfarrhauses (Kirchstrasse 3)

5 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas März 2011Neue gesetzliche Bestimmung (§ 18 Abs. 1 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes)  Verpflichtung der Politischen Gemeinden, für ein bedarfsgerechtes Angebot an familienergänzender Betreuung von Kindern im Vorschulalter zu sorgen  Verantwortung bezgl. Aufsicht und Erteilung der Betriebsbewilligung für Krippe sowie die neugegründeten Einrichtungen für Schulkinder, den Hort und Club bei der Politischen Gemeinde

6 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas April 2011Empfehlung durch das Jugendsekretariat des AJB zur Betriebsbewilligung an die KiWi Mai 2011Gemeinderat erstellt Studie zur Nutzung der Liegenschaften Kirchstrasse als Kindertagesstätte Christian Grob, Wiesendangen August 2011Beschluss des Gemeinderates und der Schulgemeinde: -Übertragung der Aufgabe der familienergänzenden Kinderbetreuung im Vorschulalter und der ausserschulischen Betreuung an KiWi (Führung der Krippe, Hort und Club) -Budgeterstellung und Rechnungsführung der KiWi für die Politischen Gemeinde und Schulgemeinde -Übernahme eines möglichen Betriebsdefizites für die Krippe durch Politische Gemeinde und für den Hort und den Club durch die Schulgemeinde

7 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas Dezember 2011Beschluss des Gemeinderates zum Kauf Neues Pfarrhaus Kirchstrasse 3 Juni 2012Absichtserklärung zwischen Politischer Gemeinde und Schulgemeinde bezüglich einer gemeinsamen und koordinierten familienergänzenden Kinderbetreuung unter einem Dach April 2013Machbarkeitsstudie für Standort einer Kindertagesstätte HFR Architekten AG, Hettlingen August 2013Absage der Ref. Kirchpflege zum Verkauf Neues Pfarrhaus Kirchstrasse August 2013Beschluss des Gemeinderates zum Standort der neuen Kindertagesstätte

8 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas September 2013Erneuerung der Betriebsbewilligung aufgrund der massiven Zunahme der Anzahl zu betreuender Kinder nur beschränkt Nicht-Erfüllung der gesetzlichen Normen und Vorgaben für eine Bewilligung zur Führung einer Kindertagesstätte (Krippe und Hort)

9 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas September 2013Empfehlung des Jugendsekretariats des AJB an die Politischen Gemeinde  Bewilligung der Weiterführung der Kindertagesstätte nur zeitlich begrenzt und unter folgenden Auflagen -Wiederherstellung der gesetzlichen Vorgaben bezüglich der räumlichen Vorgaben -Erfüllung der Verpflichtung der Politischen Gemeinde zu bedarfsgerechtem d.h. genügendem Angebot an Plätzen für Kinder im Vorschulalter -Anpassung der Infrastruktur an Anzahl zu betreuender Kinder  Andernfalls keine Verlängerung der Bewilligung zur Weiterführung der KiWi im Jahr 2015

10 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas Dezember 2013Ausschreibung Architekt Januar 2014Beschluss des Gemeinderates zur Auftragserteilung Februar 2014Ermittlung Raumprogramm März 2014Ermittlung Bauvolumen Abgabe Vorprojekt an Gemeinderat Sitzung Gemeinderat -Freigabe Vorprojekt -Auftrag zur Kostenreduktion

11 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas Abgabe Bauprojekt an Gemeinderat Präsentation Bauprojekt an neue Schulpflege Sitzung Gemeinderat -Freigabe Bauprojekt Sitzung Schulbehörde - Abnahme Bauprojekt Beschluss des Gemeinderates inkl. Weisung an Stimmberechtigte Amtliche Publikation

12 Projektverlauf Gemeinde Wiesendangen WannWas Postaufgabe Abstimmungsunterlagen an Stimmberechtigte Informationsveranstaltung Urnenabstimmung Beginn Enderarbeitung der Baueingabe

13 Kindertagesstätte KiWi Präsentation Gemeinde Wiesendangen

14 Bauprojekt Gemeinde Wiesendangen

15 Situationsplan Gemeinde Wiesendangen

16 Umgebung Gesamt Gemeinde Wiesendangen

17 Umgebung EG Gemeinde Wiesendangen

18 Grundriss EG Gemeinde Wiesendangen

19 Grundriss OG Gemeinde Wiesendangen

20 Grundriss UG Gemeinde Wiesendangen

21 Schnitte Gemeinde Wiesendangen

22 Systemschnitt Gemeinde Wiesendangen

23 Fassade Süd Gemeinde Wiesendangen

24 Fassade Ost und West Gemeinde Wiesendangen

25 Fassade Nord Gemeinde Wiesendangen

26 Perspektive Ost Gemeinde Wiesendangen

27 Baukosten Gemeinde Wiesendangen BKPWasBetrag 0Grundstück675’000 1Vorbereitungsarbeiten25’000 2Gebäude2’820’100 3Betriebseinrichtungen170’000 4Umgebung138’600 5Baunebenkosten und Übergangskonten154’000 9Ausstattung144’400 Rundung-2’100 Total4’125’000

28 Kostenvergleich Varianten Gemeinde Wiesendangen Projektstände und VariantenvergleichExkl. Land Vorprojekt, Stand ’850’ Plätze Bauprojekt, Stand mit Reduktion3’541’000 Machbarkeitsstudie, Container Trottenrain2’260’000 Machbarkeitsstudie, Container Schulstrasse1’980’000 Bauprojekt, Stand ’450’00093 Plätze

29 Innenvisualisierung Gemeinde Wiesendangen

30 Betriebskosten KiWi Gemeinde Wiesendangen Grössenordnung der Betriebskosten KiWi 2015 Elternbeiträge 614’500 Mitgliederbeiträge 5’000 Sonstige Erträge 500 Total Ertrag 620’000 Personalaufwand 532’000 Miete / Unterhalt 32’000 Sachaufwand Betrieb 87’000 Weitere Aufwendungen 2’000 Total Aufwand 653’000 Erfolg / (Verlust) -33’000

31 Mietkosten / Defizite Gemeinde Wiesendangen WasBetrag Bauprojekt4’125’000 Direkte Abschreibung und Belastung Eigenkapital (aus Erlös Verkauf Sparkasse) 2’000’000 Verbleibende Kosten2’125’000 Jährliche Mietkosten (40 Jahre Nutzungsdauer)53’125 Unterhalts- und Nebenkosten50’400 Mietkosten gesamt103’525 Betriebsdefizit 2015 Schulgemeinde (Budget)31’000 Betriebsdefizit 2015 Politischen Gemeinde (Budget)2’000 Betriebsdefizit Schulgemeinde (Neubau, Schätzung)67’000 Betriebsdefizit Politischen Gemeinde (Neubau, Schätzung) 38’000

32 Fazit Die Politische Gemeinde und die Schulgemeinde sind verpflichtet, die familienergänzende Kinderbetreuung anzubieten Das Projekt Kita ist das ausgewogene Resultat einer langen Vorbereitung Das Projekt Kita ist das gemeinsame Produkt der Politischen Gemeinde und der Schulgemeinde Das Projekt Kita ging durch zwei Kostenreduktionsprozesse Mit dem Verein KiWi, haben die beiden Behörden einen qualifizierten, guten und kostengünstigen Partner Die Politische Gemeinde ist Bewilligungsbehörde Das Projekt Kita ist kein Luxusobjekt Gemeinde Wiesendangen


Herunterladen ppt "Infoveranstaltung Neubau KITA im Trottenrain Gemeinde Wiesendangen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen