Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kristalle. Arten Lapis-Lazuli Amethist-Kristalle AzuritZinnoberKrokoitAuripigmentKakoxenGoethit Helvin Der Spessatin-kristall Torbernit Der Bergkristall.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kristalle. Arten Lapis-Lazuli Amethist-Kristalle AzuritZinnoberKrokoitAuripigmentKakoxenGoethit Helvin Der Spessatin-kristall Torbernit Der Bergkristall."—  Präsentation transkript:

1 Kristalle

2 Arten Lapis-Lazuli Amethist-Kristalle AzuritZinnoberKrokoitAuripigmentKakoxenGoethit Helvin Der Spessatin-kristall Torbernit Der Bergkristall Malachit MalachitMagnetitBleiglanzEtringitRhodchroist Und der Bergkristall. usw.

3 Grösste Kristalle der Schweiz Die zwei grössten Schweizer Kristalle wurden im Bündnerland gefunden. Der grössere Kristall wog 1T. 150kg. Der kleine Kristall wog 950kg. Die Spitzen waren 25cm lang. Diese Kristalle wurden von den Strahlern Adolf Derungs und Michael Flepp gefunden. Die zwei Strahler gruben 4 Jahre lang. Diese zwei Kristalle wurden am gefunden.

4 Kristalle selber züchten Man muss zuerst warmes Wasser in ein Glas füllen. Dann mit viel Alaunsalz mischen. Danach einen Faden ins Glas hängen. Dann muss man das Wasser abkühlen lassen. Allmählich wachsen die muss man das Wasser abkühlen lassen. Allmählich wachsen die Kristalle. Das gleiche geht auch mit Kupfersulfat oder Natriumchlorid (Speisesalz).

5 Zucker ist ein Kristall Wenn man weissen Zucker mit einer Lupe betrachtet erkennt man, dass der Zucker aus kleinen Stücken mit glatten Seitenflächen besteht. Das sind Zuckerkristalle.

6 ENDE Von: S. R. Lehrerin: J. I. –


Herunterladen ppt "Kristalle. Arten Lapis-Lazuli Amethist-Kristalle AzuritZinnoberKrokoitAuripigmentKakoxenGoethit Helvin Der Spessatin-kristall Torbernit Der Bergkristall."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen