Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Organisation: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Bitte schicken Sie die Anmeldung (auch per e- mail) vollständig ausgefüllt zurück an:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Organisation: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Bitte schicken Sie die Anmeldung (auch per e- mail) vollständig ausgefüllt zurück an:"—  Präsentation transkript:

1 Organisation: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Bitte schicken Sie die Anmeldung (auch per e- mail) vollständig ausgefüllt zurück an: Neurophysiologische Fortbildungs-Akademie GmbH (N.F.A.) Hermann-Pünder-Str München Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung der N.F.A. mit der Bitte um Überweisung des Betrags auf das Konto der N.F.A. Ein Anspruch auf Teilnahme ohne Bestätigung besteht nicht. Erst nach Eingang der Seminargebühren erfolgt die endgültige Reservierung ihres Platzes. Teilnahmegebühr: EUR 320,- (inkl. Mittagsverpflegung 29. und Abendessen am 28.; ohne Übernachtung) Stornogebühr € 50 ab Veranstalter: Neurophysiologische Fortbildungs-Akademie GmbH (N.F.A.) Hermann-Pünder-Str München Wir danken den Firmen Natus Europe GmbH und Genzyme GmbH für ihre Unterstützung! Hiermit melde ich mich verbindlich zum Mitteldeutschen Neurophysiologie Wochenende im Krankenhaus Dresden Neustadt, vom an: Name, Vorname: ________________________________________ Praxis/Klinik: ________________________________________ Stra ß e: ________________________________________ PLZ, Ort: ________________________________________ Tel.: __________________________ Fax: __________________________ _________________________ ____________________________________________ Datum, Unterschrift R ü ckantwort an: Neurophysiologische Fortbildungs-Akademie GmbH (N.F.A.) Hermann-Pünder-Str München

2 Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Dresdner elektrophysiologische Wochenende zum ersten Advent ist jetzt schon fast Tradition geworden. In kollegial offener Atmosphäre, versüßt durch einen angenehmen Rahmen, wollen wir uns mit den Kernthemen elektrophysiologischer Diagnostik beschäftigen. Durch Aufteilung des Praxisteils in Kleingruppen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen wird sowohl Anfängern als auch Fortgeschritten eine Möglichkeit bieten, ihre elektrophysiologische Ausbildung effektiv zu ergänzen. Wir freuen uns darauf, Sie in Dresden begrüßen zu können – da am Kurswochenende der Dresdner Weihnachtsmarkt (Striezelmarkt) öffnet, ist der Termin ggf. auch für Begleitpersonen geeignet. J. Machetanz Referenten: Prof. C. Bischoff, München PD Dr. W. Schulte-Mattler, Regensburg Dr. K. Scheglmann, Augsburg PD Dr. J. Machetanz, Dresden Termin: Fr :00 bis So :00 Tagungsort: Städtisches Krankenhaus Dresden Neustadt Industriestraße 40 / Haus Industr.Str OG; Dresden Fortbildungspunkte der S ä chsischen Landes ä rztekammer sind angemeldet Programm: Freitag, :00 UhrBegrüßung bis Elektroneurographie Grundlagen, technische Durchführung, Tipps und Fallstricke, selten untersuchte Nerven und Innervationsanomalien Spätantworten: Untersuchung und Bedeutung von F-Wellen, H-Reflex, A-Wellen bis ca. 17:00 Darin flexibel:praktische Demonstrationen und Übungen in Kleingruppen, ca. 15:00Kaffeepause 19:30 Abendessen Samstag, EMG Untersuchungsdurchführung Pathologische Spontanaktivität Analyse der Potentiale mot. Einheiten, Interferenzmuster und Rekrutierung Praktische Übungen und Demonstration pathologischer EMG Befunde paravertebrales EMG und Untersuchung seltener Muskeln Beispiele patholog. Befunde Patientenbeispiele Ca 10:30Kaffeepause 12.30Mittagessen Samstag, (Forts.) Elektrophysiologie I Typische Befundmuster in der klinische Neurophysiologie mit Falldemonstrationen, Autoimmunneuropathien, Muskelerkrankungen / Engpassyndrome, Strategie neurophysiologischer Diagnostik bis ca 17:00 darin flexibel:praktische Demonstrationen und Übungen in Kleingruppen, Kasuistiken mit Befundkurven und Videodemonstrationen ca 15.30Kaffeepause Sonntag, Elektrophysiologie II 9.30Bildgebungsverfahren, SSEP bei peripheren Nervenerkrankungen Diagnostik bei Endplattenerkrankungen Häufiges ist häufig – aber… Differentialdiagnose von CTS & Co. Ca 11:00 Kaffeepause 13:00 Verabschiedung


Herunterladen ppt "Organisation: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Bitte schicken Sie die Anmeldung (auch per e- mail) vollständig ausgefüllt zurück an:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen