Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.hst-group.de HST - Dresden Group 1 2014-11-21 HydroDat ® V8 Das SCADA-Paket für die Wasserwirtschaft – Leittechnik aus einem Guss.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.hst-group.de HST - Dresden Group 1 2014-11-21 HydroDat ® V8 Das SCADA-Paket für die Wasserwirtschaft – Leittechnik aus einem Guss."—  Präsentation transkript:

1 www.hst-group.de HST - Dresden Group 1 2014-11-21 HydroDat ® V8 Das SCADA-Paket für die Wasserwirtschaft – Leittechnik aus einem Guss

2 www.hst-group.de HST - Dresden Group Übersicht IT-Systeme 2 2014-11-21

3 www.hst-group.de HST - Dresden Group Systemaufbau 3 2014-11-21

4 www.hst-group.de HST - Dresden Group Systemaufbau für kleine und mittlere Systeme 4 2014-11-21 EinzelplatzsystemClient-Server-System Verfügbarkeit 99,9 % keine Redundanz bei Systemausfall einfache Administration geringe Hardwarekosten

5 www.hst-group.de HST - Dresden Group Hochverfügbare Systeme (MAA) 5 2014-11-21 Redundanter SystemaufbauClustersystem Verfügbarkeit > 99,99 % automatischer Ersatz bei Ausfall einer Einheit hohe Performance MAA (Maximum Availability Architecture)

6 www.hst-group.de HST - Dresden Group Redundante Hot Standby Systeme 6 2014-11-21 Ein redundantes System besteht aus: 1 führender Server (Master) 1 Hot Standby Server (Slave) 1 oder mehrere Bedienplätze Beide Server sind identisch aufgebaut: Redundante Netzteile RAID Festplattensystem HydroDat Installation Anbindung an den Prozess

7 www.hst-group.de HST - Dresden Group Funktion des HydroDat Hot-Standby-System ●ein Server aktiv (Master) / ein Server passiv (Slave) ●Life-Task Überwachung durch HydroDat ●automatische Umschaltung zwischen Master & Slave ●automatische Synchronisation der Konfiguration und Archive 7 2014-11-21

8 www.hst-group.de HST - Dresden Group ●1 Server aktiv (Master) / 1 Server passiv (Slave) = „Fail-Over-Cluster“ ●Heartbeat Überwachung durch Betriebssystem ●Umschaltung zwischen Knoten 1 & Knoten 2 durch Betriebssystem ●Synchronisation der Konfiguration und Archive nicht erforderlich Funktionsweise eines HydroDat Clusters 8 2014-11-21 Heartbeat Cluster-Knoten 1Cluster-Knoten 2

9 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat Systemarchitektur 9 2014-11-21 SQL Datenbank TCP/IP ISDN, Analog, ISDN GSM, Funk, Ethernet TCP/IP Fernalarmierung *1 S7-Ethernet, S7-MPI, OPC, Profibus DP, Profibus FMS S5-3964R, Beckhoff, HST-Gefec, SAE, DDP, OTT, Brodersen, Döbelt HydroDat Applikationen

10 www.hst-group.de HST - Dresden Group Bedienen und Beobachten 10 2014-11-21 ●hoher Bedienkomfort durch Multimonitor Betrieb ●intuitiv bedienbare Visualisierung ●integrierte Protokollierung u. grafische Auswertung

11 www.hst-group.de HST - Dresden Group Archivierung nach Delta Event Plus ●archiviert nur relevante Ereignisse  keine überflüssigen Archiveinträge  keine Komprimierung erforderliche  keine Verfälschungen durch Mittelwertbildung ●individuelle Einstellung der Archivierungsparameter für jeden Prozesspunkt 11 2014-11-21 Delta Event Plus 15 Minuten Raster

12 www.hst-group.de HST - Dresden Group Archive Bearbeiten und Austauschen ●alle Archivdaten können komfortabel bearbeitet, gesichert und aus-getauscht werden ●Im- und Export durch frei definierbare ASCII-Schnittstelle ●Austausch von Archiv-daten über eine integrierte Office- Schnittstelle zwischen HydroDat und Microsoft Excel 12 2014-11-21

13 www.hst-group.de HST - Dresden Group Grafische Auswertung ●Überlagerung von Messungen und Ereignissen ●Summenscanner ●Grafische RÜB- Ereignisprotokollierung ●beliebig viele Ganglinien ●beliebig wählbare Zeitbereiche ●Multidiagramm-Darstellung ●stufenloser Zoom ●Betriebsstunden und Schaltspielberechnung ●Messwertlineal 13 2014-11-21

14 www.hst-group.de HST - Dresden Group Protokollierung für Kläranlagen ●Protokollierung nach DWA M260 ●Integrierte Excel- Schnittstelle ●Keine doppelte Parametrierung erforderlich ●Keine redundante Datenhaltung 14 2014-11-21

15 www.hst-group.de HST - Dresden Group Protokollierung für Regenbecken ●Ereignisbericht mit Darstellung der Beckengeometrie ●Freie Auswertungs- zeiträume ●Ganglinienchart im Anhang ●Detaillierte tabellarische Darstellung der Einzelereignisse 15 2014-11-21

16 www.hst-group.de HST - Dresden Group Grafischer Ereignisscanner für Regenbecken 16 2014-11-21

17 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat in der Wasserversorgung ●Hochverfügbar ●Bildaufbau < 2 Sekunden ●Umfassende integrierte grafische und tabellarisch Auswertung ●Delta Event Plus Archivierung 17 2014-11-21

18 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat im Hochwasserschutz ●Schnittstelle zur Wetterprognose ●Schnittstelle zu Prognose- berechnungs- systemen ●Erweiterte Niederschlags- auswertung 18 2014-11-21

19 www.hst-group.de HST - Dresden Group Onlineanalyse mit dem Linienschreiber ●Beliebig viele Trendfenster ●Trendberechnung ●Skalierbar 19 2014-11-21

20 www.hst-group.de HST - Dresden Group Alarmierung und Fernauskunft ●Bereischaftplan mit Kalenderansicht ●Frei definierbare Alarmketten ●SMS, Cityruf, Sprachansage, Fax, E-Mail ●Messwertansage oder Messwert über SMS 20 2014-11-21

21 www.hst-group.de HST - Dresden Group Energieoptimierung ●Lastabwurf über frei definierbare Regelstufen ●Notstrombetrieb ●Live Task Überwachung ●Treiberunabhängig 21 2014-11-21 Die HydroDat Energieoptimierung überwacht die Stromaufnahme und fährt den Prozess automatisch in einem vorgegebenen Energieschema.

22 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat WebNavigator 22 2014-11-21 ●ermöglicht die uneingeschränkte Bedienung des Prozessleitsystems über Internet oder Intranet. ●keine zusätzliche HydroDat-Software auf Clients ●sicher durch den Einsatz der VPN-Technologie Windows 2003 Server Terminal Server Dienst WebNavigator

23 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung im Kanalnetz ●Maßstabsgerechte Darstellung ●Animierte Füllstände innerhalb beliebiger geometrischer Konturen ●Hydraulische Berechnungsfunktion zur Ermittlung von Abschlagsmengen ●Funktionsbezogene Animation von Aggregaten 23 2014-11-21

24 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung im Kanalnetz 24 2014-11-21

25 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung Wasserversorgung ●Frei projektierbare Steuerdialoge ●R&I-Schema über Layer zuschaltbar 25 2014-11-21

26 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung Wasserversorgung 26 2014-11-21

27 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung Wasserversorgung 27 2014-11-21

28 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung auf Kläranlagen 28 2014-11-21

29 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung auf Kläranlagen 29 2014-11-21

30 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung auf Kläranlagen 30 2014-11-21

31 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Visualisierung im Hochwasserschutz 31 2014-11-21

32 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Grafische Analyse Die grafische Auswertung ist als hoch funktionales und dabei gleichzeitig intuitiv bedienbares Werkzeug ist ein wesentliches Hilfsmittel zur Prozessanalyse und Optimierung 32 2014-11-21

33 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Grafische Analyse 33 2014-11-21

34 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Grafische Analyse 34 2014-11-21

35 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Grafische Analyse 35 2014-11-21

36 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Grafische Analyse 36 2014-11-21

37 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Grafische Analyse 37 2014-11-21

38 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Berichtswesen 38 2014-11-21

39 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Berichtswesen 39 2014-11-21

40 www.hst-group.de HST - Dresden Group HydroDat V8 Berichtswesen 40 2014-11-21


Herunterladen ppt "Www.hst-group.de HST - Dresden Group 1 2014-11-21 HydroDat ® V8 Das SCADA-Paket für die Wasserwirtschaft – Leittechnik aus einem Guss."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen