Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen. Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen. Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management."—  Präsentation transkript:

1 M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen

2 Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management  Produktionstechnik  Energiewirtschaft  Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA)  Überblick Stundenplanerstellung  Auflagenkatalog  Weiterführende Informationen

3 Vertiefungsrichtungen im Master Wahloptionen bei der Einschreibung Produktions- Management Management elektrischer Netze Industrial Management Schwerpunkt Maschinenbau Schwerpunkt Elektrotechnik Schwerpunkt Produktions -technik Schwerpunkt Energie- wirtschaft

4 Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management  Produktionstechnik  Energiewirtschaft  Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA)  Überblick Stundenplanerstellung  Auflagenkatalog  Weiterführende Informationen

5 Studienverlauf Master „Produktionsmanagement“ 1. Sem. (SS)2. Sem. (WS)3. Sem. (SS) Spanende Produktionstechnik I 2V + 1Ü 4CP Umformtechnik im W-Ing I 2V + 1Ü 4CP Labor 2SWS 4CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Automatisierungs- und Robotertechn. III 2V + 1Ü 4CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Umformtechnik im W-Ing II 2V + 1Ü 4CP Automatisierungs- und Robotertechn. IV 2V + 1Ü 4CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Masterarbeit 30CP Soziales Kompetenzfach 6SWS7CP Spanende Produktionstechnik II 2V + 1Ü 4CP

6 Studienverlauf Master „Management elektrischer Netze“ 1. Sem. (SS)2. Sem. (WS)3. Sem. (SS) Wahlkatalog III E-Technik 15SWS25CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Masterarbeit 30CP Wahlkatalog III E-Technik 12SWS20CP

7 Studienverlauf Master „Industrial Management (PT)“ 1. Sem. (SS)2. Sem. (WS)3. Sem. (SS) Labor 2SWS 4CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Masterarbeit 30CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Wahlpflichtmodul Maschinenbau 2V + 1Ü 4CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP

8 Studienverlauf Master „Industrial Management (EW)“ 1. Sem. (SS)2. Sem. (WS)3. Sem. (SS) Wahlkatalog IV E-Technik 9SWS15CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Masterarbeit 30CP Wahlkatalog IV E-Technik 9SWS15CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP Wahlkatalog WISO 4 SWS 7,5CP

9 Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management  Produktionstechnik  Energiewirtschaft  Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA)  Überblick Stundenplanerstellung  Auflagenkatalog  Weiterführende Informationen

10 Labor M.Sc. Labor:180 h / 3 SWS 6 Creditpoints Insgesamt 2 aus 4 Versuche bei folgenden Lehrstühlen Anmeldungsmodalitäten Die Anmeldung erfolgt über das EWS-System (Electronic Workspace) Name des Arbeitsraums:Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA) Kennung des Arbeitsraums:isfwilii Anmeldelink:https://ews.tu-dortmund.de/ngGui/signon/isfwiliihttps://ews.tu-dortmund.de/ngGui/signon/isfwilii Anmeldung bis zum möglich! Labor findet vorerst nur im WS statt!

11 Anmerkungen zu den Anmeldeformalitäten: Zunächst ist eine Anmeldung zu dem Arbeitsraum: „Wirtschaftsingenieur- wissenschaftliches Labor II (MA)“ notwendig. Anschließend erfolgt die Wahl der jeweiligen Labore durch eine Anmeldung zu den entsprechenden Untergruppen: APS, LFO, LWT I und LWT II Wichtig: Nicht jedem kann der Platz im Wunsch-Labor ermöglicht werden! Bei Überbelegung bzw. ungleicher Verteilung entscheidet das Losverfahren über den Laborplatz. Anmeldung nur als eingeschriebener Masterstudent möglich! M.Sc. Labor:180 h / 3 SWS 6 Creditpoints Insgesamt 2 aus 4 Versuche bei folgenden Lehrstühlen Labor

12 Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management  Produktionstechnik  Energiewirtschaft  Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA)  Überblick Stundenplanerstellung  Auflagenkatalog  Weiterführende Informationen

13 Erstellung Stundenplan 1.Je nach Vertiefungsrichtung den entsprechenden Studienverlaufsplan heraussuchen! 2.Die einzelnen Module, die sich im Studienverlaufsplan finden sind detailliert im Modulhandbuch erläutert! 3.Informationen über die einzelnen Lehrveranstaltungen können über das LSF oder über die entsprechenden Lehrstuhlhomepages abgefragt werden.

14 Studienverlaufsplan Beispiel: Produktionsmanagement

15 Modulhandbuch Beispiel: Modul 2 Spanende Produktionstechnik

16 Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management  Produktionstechnik  Energiewirtschaft  Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA)  Überblick Stundenplanerstellung  Auflagenkatalog  Weiterführende Informationen

17 Auflagenkatalog  Module aus dem Auflagenkatalog müssen bis zur Anmeldung der Masterarbeit erfüllt sein  Wo finde ich die Lehrinhalte und weitere Informationen zu meinen Auflagen?  Analog zum Stundenplan des Masterstudiums im Modulhandbuch des B.Sc. Wirt.-Ing  Mein Auflagenfach wird dieses Semester nicht angeboten/lässt sich im LSF nicht finden?  Im Modulhandbuch steht, in welchen Semestern die Vorlesungen angeboten werden.  Wie kann ich mich zu den Prüfungen aus dem Auflagenkatalog anmelden?  Im BOSS-System sind die Auflagenfächer in der Prüfungsverwaltung freigeschaltet und es kann sich dort für die Prüfung angemeldet werden. Achtung: Eine Abmeldung nach erfolgter Anmeldung ist nicht mehr möglich. Anmeldungen sind bis zu einer Woche vor der Prüfung möglich.  Wichtig: Nach dreimaligem Nicht-Bestehen gilt die Prüfung ebenfalls als endgültig nicht bestanden

18 Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management  Produktionstechnik  Energiewirtschaft  Wirtschaftsingenieurwissenschaftliches Labor II (MA)  Überblick Stundenplanerstellung  Auflagenkatalog  Weiterführende Informationen

19 Studiengangkoordination cms/de/Fakultaet/ Studiengangskoordination/index.html Allgemeine Infos zu FAQs Prüfungsangelegenheiten Formulare Veranstaltungsankündigungen Jobbörse für Studierende

20 Lehre, Studium, Forschung Infos über Veranstaltungen Einrichtungen Räume und Gebäude Personen Forschung

21 Electronic Workspace https://ews.tu-dortmund.de Organisation / Infos von Vorlesungen Übungsgruppen Seminaren Laboranmeldung / -infos

22 Bologna Online Study Service Anmeldung zu Prüfungen Notenübersicht

23 Allgemeine Infos W-Ing Modulhandbücher Studienverlaufspläne

24 Studienfachberater Dipl.-Wirt.-Ing., Sebastian Goeke Baroper Str Dortmund MB III, Dipl.-Ing., Dieter König Emil-Figge-Str Dortmund CT-G2-414 edu Dipl.-Ing., Michael Freese Emil-Figge-Str Dortmund CT-G2-422 dortmund.de Dr. Jessica Donato M132a dortmund.de Elternzeitvertretung: Artur Bauder Elektrotechnik: Maschinenbau: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften: M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Dortmund Dipl.-Ing., Timo Bathe Baroper Str Dortmund MB III,

25 Fragen? Wichtige Links: https://ews.tu-dortmund.de Studiengangskoordination (Schwarzes Brett)


Herunterladen ppt "M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen. Gliederung  Profilmodule  Studienverlauf  Produktionsmanagement  Management elektrischer Netze  Industrial Management."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen