Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen am psychologischen Institut in Greifswald.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen am psychologischen Institut in Greifswald."—  Präsentation transkript:

1 Willkommen am psychologischen Institut in Greifswald

2

3

4 Frank Referent für Öffentlichkeitsarbeit Enrico Finanzreferent Annabelle Kassenwart Jule Studentische Studienberatung Philipp Vorsitzender Sarah Stellv. Vorsitzende

5 Philipp - Stellvetretender Vorsitzender Maria - Finanzerin Sarah – Kassenwart Jule – studentische Studienberatung Annika - Vorsitzende Viva – Veranstaltungs referentin

6 In Kürze und durcheinander:  Veranstaltungen organisieren  Hilfestellung bei Problemen im Studium geben  Infoveranstaltungen  Kontakt zwischen Euch & Dozenten  Verbesserung Lehre & Studium  Asta, Stupa, FSK, PsyFako….  Finanzen  Gewähltes Gremium (1x im Jahr/Januar)  Vollversammlung  Semestersprecher  Sprechzeiten

7

8

9 Was ist das nächste Motto? Wer kümmert sich um die Flyer? Du wolltest schon immer mal DJ sein? Wer hat das beste Kostüm?

10

11 Komm vorbei und plan das nächste Psychokino Film und Vortrag zu einem psychologischen Thema Dazu gibt’s Snacks und Getränke

12

13 Welche Berufsfelder gibt es eigentlich? Wie sehen die Arbeitstage da aus? Psychiatrie Forensik Wirtschaft Gutachten Erstellung Verkehrspsychologie Suchtberatung Erziehungsberatung Marktforschung Kinder- und Jugendpsychotherapeut Diagnostik Flüchtlingsarbeit

14 Weihnachtsfeier im Kontorkeller Drachenbootrennen mit den Kanulytikern Planungswochenende mit dem FSR Psychologenball

15

16 Einschreibung online Montag, Tanzen, Mannschaftssport, Schwimmen, Fitnesskurse Segelschein Weitere Infos unter Kurse beginnen am

17

18 Sozial- und Rechtsberatung Workshops (Studientechniken, Prüfungsangst, Zeitmanagement, etc.) Studienfinanzierung Wohnen Mensa Studieren mit Kind Mensamenü

19

20 Kostenlose Kurse belegen Preiswert Drucken Hilfe bei Computerproblemen VPN-Zugang + eduroam-Zugang Statistik-Übung für SPSS

21 MOODLE  https://moodle-web.uni-greifswald.de/moodle/ https://moodle-web.uni-greifswald.de/moodle/  Login über Shibboleth  Kurse wählen, einschreiben, Folien, Übungsaufgaben HIS  https://his.uni-greifswald.de/ https://his.uni-greifswald.de/  Einschreibung für Kurse, Stundenplan, Prüfungsverwaltung, Ausfälle, etc.

22 Fremdsprachenzentrum Arbeitskreise (AkJ, M&M,Regenbogenprojekt..) Hochschulpolitik Big Band Moritz TV / Unizeitschrift Uniliga

23 Wo? Jugendherberge Binz auf Rügen Wann? 17. bis 19. Oktober 2014 Kosten? 40 € (Unterkunft inkl. HP, Hin-und Rückfahrt, Programm vor Ort) Hinweis: Bettwäsche, Handtücher und wetterfeste Sachen einpacken!  Überweisung an FSR Psychologie Volksbank Raiffeisenbank Greifswald Konto-Nr.: BLZ:

24 Vorteile Umzugsbeihilfe im Wert von 100€ sofort in bar Gutscheinheft im Wert von 100€ (z.B. 10€ Hochschulsport, kostenloser Ausweis für die Stadtbibliothek und vieles mehr) Man ist gesetzlich verpflichtet, sich bei der vorwiegend genutzten Wohnung mit Hauptwohnsitz zu melden! Uni bekommt für jeden Studierenden über der 50-Prozent- Marke 1000€ pro Jahr à Verbesserung der Lehre der einzelnen Fächer Stadt erhält ca. 320€ pro umgemeldete Person à Verbesserung der Infrastruktur, Erhaltung des Theaters und vieles mehr.

25 Nachteile: Haftpflichtversicherung: es gibt Versicherungsverträge, die an den Wohnsitz der Eltern geknüpft sind à deswegen bei Versicherungsgesellschaft informieren Ummeldung des Fahrzeugs bei Hauptwohnsitz erforderlich

26 Facebook-Gruppen: FSR Psychologie Greifswald Uni Greifswald Psychologie Erstis WS 14/15 Versuche am Instut für Psychologie Greifswald Bücherbasar Psychologie Greifswald Studentische Studienberatung : greifswald.de NEWSLETTER

27 Donnerstag 15:00 „Kaffeeklatsch“ im FSR-Raum Donnerstag 18:00 Kneipentour Erkundet die Kneipen in Greifswald – Treffen um 18:00 Uhr auf dem Marktplatz

28 Vielen Dank liebe Tutoren!

29 Meer direkt erreichbar für einen sonnigen Nachmittag am Strand Zwar kleine Stadt, aber durch die Studenten voller Leben es gibt hier weniger Aktivitäten als in Großstädten → bessere Konzentration aufs Studium aber: Wenn man Aktivitäten hier sucht, findet man auch was Man trifft oft bekannte Leute (in der Stadt, beim Kaffee, beim Feiern) Kultur ist durch die Studentenschaft geprägt (viel Raum zum Mitwirken)

30 Ummelden (Rathaus am Marktplatz) Anmelden für Ersti-Fahrt Eintragung in Facebook-Gruppen / Newsletter Erkundung unserer Homepage (www.psychologie-greifswald.de)www.psychologie-greifswald.de Eintragung in Arbeitskreise der FSR-Veranstaltungen Chip-Karten für Mensa und Bibliothek Eintragung in Moodle (und HIS) Übersicht über Bücher verschaffen (kaufen, leihen…)

31 eine eigene Dropbox für euren Jahrgang ist nützlich (Paper, Bücher, andere Inhalte) Nur zwei Prüfungen am Ende des Semesters Beide müssen „nur“ bestanden werden (keine Note) Habt keine unnötige Angst vor Statistik (es ist nicht übermäßig schwer) Wir empfehlen aber die Übungen zu besuchen und diese selbstständig vorzubereiten (die wichtigsten Verfahren wiederholen sich in Methodenlehre ab dem zweiten Semester)

32 8 Semester Bachelor (+ 2 Semster Master  keine längere Studienzeit) Junger Studiengang, Möglichkeit der Umgestaltung Stark Diplom verwand: Ähnliche meist identische Inhalte Verschiedene Arten der Prüfungen (mündlich, MC, etc.) Meist keine Anwesenheitspflicht Relativ niedrige Prüfungsanzahl pro Semester Wenig Studenten  engerer Kontakt zu Dozenten Gute Bekanntschaft und Vernetzung der Fachschaft über alle Jahrgänge hinweg

33 Rechtzeitig für Prüfungen anmelden (Dezember) Rechtzeitig Rückmelden für das Sommersemester Rechtzeitig für Hochschulsport-Kurse eintragen Falls kein Kurs im Moodle mehr frei, Dozenten fragen Regelmäßig Uni-Mails checken Regelmäßig nach Aushängen und Homepage schauen Keine Einträge im Leporello notwendig Keine Leistungsnachweise (Scheine) notwendig  kein Nachweis für Prüfungen Bei Problemen auch direkt an Dozenten wenden

34 Rechtzeitig Versuchspersonenstunden sammeln Praktika erst nach dem dritten Semester (vier Wochen oder mehr) Prüfungen direkt am Anfang der Semesterferien (eine Woche Zeit zwischen den Prüfungen) Erste Wiederholungsprüfung innerhalb desselben Zeitraumes (Antrag im Prüfungsamt wichtig) Andernfalls erst ein Semester später (Problem bei etwaigen Zugangsvoraussetzungen für Veranstaltungen) Keine Verbesserungsversuche (bei bestandener Prüfung steht die Note endgültig fest)

35 Vielen Dank Wir wünschen viel Freude und Erfolg im Studium


Herunterladen ppt "Willkommen am psychologischen Institut in Greifswald."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen