Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erstsemestereinführung Diplom & Bachelor Wintersemester 2003/2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erstsemestereinführung Diplom & Bachelor Wintersemester 2003/2004."—  Präsentation transkript:

1 Erstsemestereinführung Diplom & Bachelor Wintersemester 2003/2004

2 die Fachschaft - Was ist das? Alle Studierenden der Studiengänge Informatik (Diplom & Bachelor/ Master) Vertreten durch den Fachschaftsrat

3 ...und wer ist der Fachschaftsrat? Matthias Ostrowski (Sprecher) Christian Köhler (stellv. Sprecher) Sylvia Kuss (Finanzen) Nancy Renning (stellv. Finanzen) Thomas Grundmann (Öffentlichkeitsarbeit) Kristin Winkler (Lehre) Dexu Zhao (Lehre)

4 Was macht ein Fachschaftsrat? Sind gewählte Vertreter der Fachschaft Einsatz für besseres Studium 2x wöchentlich Sprechstunde Unterstützen die Studierenden Vermitteln bei Professoren Organisiert u.a. die Weihnachtsfeier und Grillfest

5 Wo finde ich den Fachschaftsrat? Web: Lehrgebäude 2, Raum 304 (Di & Do 11:30 – 13:00 Uhr) Beim Stammtisch (Di, ab 20:00, wechselnde Location)

6 ... im Fachschaftsrat mitmachen Jeder darf, auch Erstsemester! Neuwahl im Mai 2004 – selbst kandidieren? Man muss aber nicht gewählt sein, um um die Arbeit des FSR mitzugestalten. Suchen Bachelor- Studenten, die uns berichten, wies läuft.

7 Was brauch ich fürs Studium? Stundenplan (http://www.math.tu- cottbus.de/perl-ks/planung.cgi) Netzwerk- Login (Accountantrag gibts nachher bei uns) Vorlesungsverzeichnis ist praktisch (gibts im Mensabuchladen für 2,10) Reiche Eltern oder einen Nebenjob

8 Wo kann ich mich informieren? Mailingliste informatik-students-l Mailingliste trash-l* Webseite der Fachschaft (u.a. Unix- FAQ) Schwarze Bretter an den Lehrstühlen Webseiten der Lehrstühle (www.informatik.tu-cottbus.de) *Wie man da rein kommt: an mit subscribe trash-l im Text

9 Wie geht's weiter? Morgen Stadtralley (gut frühstücken!) Für Übungen einschreiben Erste Vorlesung: Donnerstag, 2.Block Informatik I, Großer Hörsaal

10 Feierliche Immatrikulation Ein Student aus jedem Studiengang schreibt sich symbolisch für seine Komolitonen ein D.h. ein jeweils Kandidat und ein Ersatz aus Diplom und Bachelor Freiwillige vor!

11 ...und hier die Details Anmerkungen von Prof. Bachmann

12 Account- Antrag Login: 1. Buchstabe vom Vornamen + max. 7 Buchstaben vom Nachnamen Keine Sonderzeichen (ß -> ss, ä -> ae, usw.) Passwort: ersten 6 Zeichen des Logins + 03 Bsp: Susi Musterfrau Login: smusterf, Passwort:smuste02 Passwort schnell ändern!!!* * Mit obigem Passwort einloggen, Terminal öffnen, am Prompt passwd eingeben

13 Campusrundgang In Gruppen von zusammenfinden Ausgefüllten & unterschriebenen Accountantrag mitnehmen Einem blauen T- Shirt hinterherlaufen Im Anschluss kleiner Snack im FSR- Raum


Herunterladen ppt "Erstsemestereinführung Diplom & Bachelor Wintersemester 2003/2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen