Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Masterstudium Logistik Begrüßung Masteranfänger Wintersemester 2014/15.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Masterstudium Logistik Begrüßung Masteranfänger Wintersemester 2014/15."—  Präsentation transkript:

1 Masterstudium Logistik Begrüßung Masteranfänger Wintersemester 2014/15

2 Studienfachberatung Logistik Technische Universität Dortmund Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen Logistik Campus Joseph-von-Fraunhofer-Straße Dortmund Mail: dortmund.de Tel.: +49 (0) Sprechzeiten: Mo: 10: :00 Di: 10: :00 Telefonzeiten: Mo.: 11: :00 Di.: 11: :00 Christoph Olszak Mitarbeiter des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen Vertretung : Sascha Kaczmarek, Johannes Dregger

3  Aufbau des Logistik M.Sc.  Die Werkzeuge des Studenten - Modulhandbuch und Studienverlaufsplan  Studienverlauf und die Wahlkataloge  An- und Abmeldungen von Prüfungen  Auflagenkatalog aus dem Bachelorstudiengang Logistik  Informationssysteme der TU-Dortmund  Das Planspiel  Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen (Die Webseiten der Lehrstühle)  Wichtige Links  Wichtige Ansprechpartner  Fragen Gliederung

4 Aufbau und Dauer des Studiums

5 Wahlkataloge Stand 2012

6 Die Werkzeuge des Studenten  Studienverlaufsplan  Modulhandbuch

7 Studienverlauf und Wahlkataloge

8 An- und Abmeldung von Prüfungen  Eine Anmeldung zur Prüfung ist bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin möglich!  Eine Abmeldung von bereits angemeldeten Prüfungen ist grundsätzlich nicht möglich  In Ausnahmesituationen kann ein Antrag beim Prüfungsausschuss gestellt werden

9 Auflagenkatalog aus dem Bachelor Wahlkatalog (Fachwissen Logistik) zu erbringende LP aus dem folgenden Wahlkatalog0* Prüfung Studiengang B.Sc. Logistik TU DortmundLP Informationsverarbeitung in der Logistik Modul 2.4 Identifizierungs- und Automatisierungstechnik2,5 Logistische Datenverarbeitung 2 Warehousemanagementsysteme 4 IntralogistikModul 3.2 Materialflusssysteme I 4 Umschlag und Entsorgungstechnik 4 Verpackungstechnik 2 VerkehrslogistikModul 3.3 Verkehrslogistik 1 4 Verkehrslogistik 2 4 Technische BetriebsführungModul 1.4 Arbeitswissenschaften 4 Grundlagen der Fabrikorganisation 4 Vertiefungsfächer (Wahlkatalog Logistik) Materialflusssysteme II4 Verkehrslogistische Systeme 4 Produktionsplanung und -steuerung 4 Modellierung u. Simulation in Produktion und Log.Modul 3.4/4 Grundlagen der Simulationstechnik 4 Modellgestützte Planung 4 *Diese Anzahl LP muss mindestens abgedeckt sein. Die Wahl der Prüfungen ist den Studienbewerbern überlassen. Fächer der Module (2.4, 3.2, 3.3, 1.4, 3.4/4) können nicht als Einzelprüfung abgelegt werden. Bachelor Modulhandbuch

10 Informationssysteme der TU-Dortmund  Online-Vorlesungsverzeichnis   Boss System  https://www.boss.uni-dortmund.de https://www.boss.uni-dortmund.de  EWS System  https://ews.tu-dortmund.de https://ews.tu-dortmund.de

11 Die aktuellen Planspielangebote  Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen  24 Plätze/Semester  Audi-Stiftungslehrstuhls  24 Plätze/Semester  Lehrstuhl itl  20 Plätze/Semester  Lehrstuhl LFO  kein Planspielangebot

12 Lehrstühle  Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen   Institut für Transportlogistik   Lehrstuhl für Fabrikorganisation   Audi Stiftungsprofessur für Logistik   Lehrstuhl für Arbeits- und Produktionssysteme   IT in Produktion und Logistik   Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät 

13 Wichtige Links  Fakultät Maschinenbau   Unter Studium finden Sie die Studiengänge und dort die Studienverlaufspläne, die Modulhandbücher und  Studiengangkoordination  dortmund.de/cms/de/Fakultaet/Studiengangskoordination dortmund.de/cms/de/Fakultaet/Studiengangskoordination  Uni-Bibliothek   Prüfungsverwaltung Team 3: Fr. Bäcker Fr. Waßmund)  dortmund.de/uni/studierende/kontakt/pruefungsverwaltung dortmund.de/uni/studierende/kontakt/pruefungsverwaltung  Fachschaft logwings 

14 Wichtige Ansprechpartner  Praktikumsangelegenheiten  Dr. Dreißig (Praktikumsamt)  Prüfungs-/Studienangelegenheiten  Frau Bäcker, Frau Waßmund (Prüfungsverwaltung Team3)  Modulhandbuch/Studienverlauf  Elmar Weyand (Studiengangkoordination)  Christoph Olszak (Studienfachberater)  Anerkennung von Prüfungsleistungen  Lehrstühle/Fachdozenten  Vorlesungen (Ort, Zeit, Inhalt)  Lehrstühle

15 Fragen? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und viel Erfolg im Studium!


Herunterladen ppt "Masterstudium Logistik Begrüßung Masteranfänger Wintersemester 2014/15."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen