Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. Bereitstellung der Ware 2. Entnahme der Ware  Statische Bereitstellung  Dynamische Bereitstellung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. Bereitstellung der Ware 2. Entnahme der Ware  Statische Bereitstellung  Dynamische Bereitstellung."—  Präsentation transkript:

1

2 1. Bereitstellung der Ware 2. Entnahme der Ware

3  Statische Bereitstellung  Dynamische Bereitstellung

4  Mensch zur Ware.  Der Mensch muss mit einem Fahrzeug die Ware holen oder zu Fuss.  Vor-und Nachteile: Der Nachteil ist Zeitverlust, Der Vorteil ist keine technische Probleme.  Einsatzmöglichkeiten: Regallager, kleinteile kommissionieren.

5  Ware zum Mensch.  Der Mensch bekommt die Ware per Vollautomatischen Hochregallager oder andere Geräte.  Vor-und Nachteile: Der Vorteil ist kein Zeitverlust und die Nachteile sind technische Probleme.  Einsatzmöglichkeiten: Vollautomatisches Hochregallager, Ware in grosse mengen kommissionieren.

6  Manuell  Automatisch

7  Der Kommissionierer entnimmt die Ware und legt sie in den jeweiligen Behälter.  Vor-und Nachteile: Der Vorteil ist, man ist aktiv dabei und der Nachteil ist der Leistungsverlust.  Einsatzmöglichkeiten: Kommissionieren für Kleinware.

8  Der Sorter sorgt dafür, dass die Ware Automatisch in den Behälter gelangt.  Vor-und Nachteile: Der Vorteil ist, kein Leistungsverlust und die Nachteile sind technische Probleme.  Einsatzmöglichkeiten: Kommissionieren von grossen Mengen.

9  PowerPoint von:  Arlind Lakna  Ljubomir Tesic  Federico Napolitano


Herunterladen ppt "1. Bereitstellung der Ware 2. Entnahme der Ware  Statische Bereitstellung  Dynamische Bereitstellung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen