Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Regionale Energieoffensive Vorschlag Veranstaltungsablauf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Regionale Energieoffensive Vorschlag Veranstaltungsablauf."—  Präsentation transkript:

1 Regionale Energieoffensive Vorschlag Veranstaltungsablauf

2 Regionale Energieoffensive Vorwort Liebe Freie Wähler, in Bad Rodach haben die Delegierten mit 98 % Mehrheit eine Resolution zugunsten der regenerativen Energien beschlossen. Aus diesem Grund startet der Landesarbeitskreis Energie und Umwelt eine Energieoffensive in ganz Bayern. Ziel ist es, in jedem Landkreis ein interessantes Projekt zu besichtigen und anschließend in einer Informationsveranstaltung die Ziele der FW zu erläutern. Die Veranstaltungen der Energieoffensive sollen in allen Bezirken und Landkreisen, abwechselnd und nicht direkt hintereinander, stattfinden Die Veranstaltungen beginnen Anfang September. Die Projektkoordination übernimmt der Landesarbeitskreis Energie und Umwelt, hier Herr Obermair und Herr Hillebrand. Die Unterstützung durch die Abgeordneten der FW und die Bezirksverbände wurde erfreulicherweise bereits signalisiert Die Unterstützung durch Akteure vor Ort, Bezirksbüros und Kreisgeschäftsstellen ist dringend erforderlich und ausdrücklich erwünscht. Da wo es keine Kümmerer bzw. Energiepaten vor Ort gibt, gibt es vorerst auch keine Veranstaltung. Es wird um Abstimmung mit den Beteiligten lt. Checklisten gebeten. Bitte liefern Sie uns zur Anlage und Pflege eines Referentenpools durch den LAK Energie und Umwelt, Namen von geeigneten Referenten und deren fachlichen Stärken. Die Vor-Ort-Einladungen sollten durch die Kreisvorstandschaft oder den Energiepaten erfolgen, bitte vor Ort klären. Beispielhafte Projekte wollen wir auf der fw-bayern.de Seite veröffentlichen. Zur Vereinfachung dieser Kampagne bitten die Organisatoren um Nutzung der Internetplattform

3 Regionale Energieoffensive Vorschlag Veranstaltungsablauf ca. 18:00 UhrVor-Ort-Besichtigung einer Anlage/Einrichtung mit „Erneuerbaren Energien“ Teilnehmer: Regionale Vertreter*, Presse, MdL(s), Referent(en), Gäste (alternativ kann der Beginn der Vor-Ort-Besichtigung auch früher gewählt werden) 19:15 UhrPressegespräch Teilnehmer: Regionale Vertreter*, Presse, MdL(s), Referent(en) 19:30 UhrBegrüßung / Grußwort regional Ein/zwei Personen: Bezirksvorsitzender, Kreisvorsitzender, Ortsvorsitzender, Landrat, Bürgermeister oder Stellvertreter (primär organisiert durch Bezirks-, Kreis- oder Ortsverband) 19:40 UhrGrußworte überregional Energiepolitische Position der FREIEN WÄHLER Ein/zwei Personen (Aiwanger, Glauber, Fahn, Obermair, Hillebrand) 20:00 UhrFachvorträge Ein/zwei/drei Fachreferenten – Alternativ: Hr. Obermair mit einem Vortrag zwischen 30 Minuten bis 75 Minuten zum Thema Umwelt, energiepolitische Position und Handlungsmöglichkeiten der Kommunen) 21:00 UhrDiskussion zu den Beiträgen Gäste 21:30 UhrEnde * Regionale Vertreter sind: Bezirks-, Kreis-, Ortsvorsitzende FW-Mitglieder Landräte und Stellvertreter Bürgermeister und Stellvertreter

4 Regionale Energieoffensive Wir haben das Potential - wir müssen es nur nutzen!


Herunterladen ppt "Regionale Energieoffensive Vorschlag Veranstaltungsablauf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen